Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Eine Blamage für den Bundesrat»

Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey zu Besuch beim italienischen Premier Silvio Berlusconi: Im Steuerstreit mit Italien konnte der Bundesrat bisher keine grossen Fortschritte verbuchen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.