Zum Hauptinhalt springen

Eine «Eiserne Lady» als Kandidatin für Merz-Nachfolge

Die St. Galler Regierungsrätin Karin Keller-Sutter gilt als Top-Favoritin für die Merz-Nachfolge im Bundesrat.

«Zehn Amtsjahre ohne Fehler»: Das attestieren selbst politische Gegner Karin Keller-Sutter.
«Zehn Amtsjahre ohne Fehler»: Das attestieren selbst politische Gegner Karin Keller-Sutter.
Dominique Meienberg

Von Bundesrat Hans-Rudolf Merz ist bekannt, dass er auf Reisen stets ein Exemplar von Goethes «Faust» im Gepäck hat. Der Titan scheitert bekanntlich an der existenziellen Frage, was die Welt im Innersten zusammenhalte. Und Faust tröstet sich am Ende mit dem Satz: «Wer immer strebend sich bemüht, den können wir erlösen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.