Zum Hauptinhalt springen

Er ist Musikwelle-Fan und hadert mit No Billag

Bauer Heinz Kummli liebt die Musik des SRG-Senders. «Und doch stimme ich wohl Ja.» Dieser Widerspruch sollte der Schweiz zu denken geben.

Grösster Fan und doch Gegner: Bauer Heinz Kummli in seinem Melkstand. Fotos: Urs Jaudas
Grösster Fan und doch Gegner: Bauer Heinz Kummli in seinem Melkstand. Fotos: Urs Jaudas

Am Abend nimmt auf dem Tannrüttihof in Subingen SO immer Christina Kummli das Telefon ab. Mann Heinz melkt im Stall. Frau Kummli marschiert mit dem Telefon in der Hand nach draussen über die Strasse in den Melkstand. Im Hörer rauscht es, dann erklingt aus der Ferne Ländlermusik, sie wird lauter, kurz darauf sagt eine tiefe Stimme: «Kummli.» Hören Sie Radio? «Die Musikwelle dänk.» Ein Schottisch örgelt dahin, eigentlich nicht so Kummlis Musik, der 64-Jährige mag Schlager, am liebsten von Andrea Berg, für sie würde er vom Hof nach Zürich laufen, sagt seine Frau.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.