Stichwort:: Kampfjet-Beschaffung

News

«Wie mit dem Lamborghini auf Streife gehen»

Die Parteien zerzausen die Pläne des Bundesrats für einen Kampfjet-Kauf. Den Linken sind die sechs Milliarden zu viel, der SVP ist es zu wenig. Mehr...

Amherd bestellt dritten Bericht zu Kampfjets-Beschaffung

Video Die Chefin des Verteidigungsdepartements will die Kompensationsgeschäfte im Rüstungsbereich genauer unter die Lupe nehmen. Mehr...

Bewaffnete PC-9 als Gripen-Ersatz?

Nach dem Nein zum Gripen schlug der Pilatus-Chef vor, die Schweizer Luftwaffe solle ihre PC-9 bewaffnen. Das Beispiel Slowenien zeigt, wie das funktionieren könnte. Mehr...

«Schwache Leistung, Punkt» – Maurer-Schelte fällt durch

«Rundschau»-Moderator Sandro Brotz musste sich einiges anhören vom VBS-Chef. Zu Recht? Medienprofis haben jetzt ihr Urteil gefällt. Mehr...

Luftwaffe prüft längeren Betrieb der F/A-18-Kampfjets

Der Gripen kommt nicht, die F-5 Tiger werden Ende 2016 definitiv ausgemustert – nun überlegt sich die Armee, als Ersatz die 32 F/A-18-Jets bis nach 2025 zu behalten. Mehr...

Liveberichte

«Schweden garantiert Fixpreis für Gripen»

Wegen der Gripen-Beschaffung steht Ueli Maurer zurzeit heftig in der Kritik. In der Kaserne Thun gab der Verteidigungsminister eine Pressekonferenz. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Preis des Gripen soll gedrückt werden»

Ueli Maurer hält trotz Kritik daran fest, dass der Gripen für die Schweiz ein geeignetes Kampfflugzeug wäre. Den Bericht, wonach das Flugzeug bei Tests durchgefallen ist, bezeichnete er als irrelevant. Mehr...

«Erste Gripen voraussichtlich 2015 in der Schweiz»

News-Ticker Der Bundesrat hat sich heute für den schwedischen Kampfflieger Gripen entschieden. Bundesrat Ueli Maurer erläuterte das Geschäft vor den Medien. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

100'000 Soldaten sollen es sein

Nach einem mehrstündigen Schlagabtausch ist klar: Das Parlament will eine grössere Armee als der Bundesrat. Auch beim Kauf von Kampfflugzeugen wollen die Räte vorwärts machen. Mehr...

Interview

«Der Entscheid ist keine Absage an den Gripen»

Überraschend gibt die CVP ihre Führung in der Gripen-Kampagne ab. Wie es nun mit dem Abstimmungskampf weitergeht, erklärt der Präsident des Pro-Komitees, Jakob Büchler. Mehr...

«Parteien können nicht mit jedem Anliegen auf die Strasse gehen»

Interview Das Referendum gegen den Gripen-Kauf kommt zustande, jenes gegen das Fatca-Abkommen nicht. Woran das liegt, erklärt Politologe Marc Bühlmann. Mehr...

«Ich werde keine Verzögerung akzeptieren»

Interview Wie die Schweiz hat sich auch Brasilien für den Gripen-Kauf entschieden. Sicherheitspolitiker und Pilot Thomas Hurter sagt, was der Deal für den Hersteller Saab bedeutet – und wie er sich auf die Schweiz auswirkt. Mehr...

«Der Sachbearbeiter hat den vollständigen Vertrag gesehen»

Heute sagte der Nationalrat Ja zum Gripen-Kauf, auch dank der Zustimmung der FDP. Bürgerliche Politiker äussern sich gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet, warum sie dem umstrittenen Kaufvertrag zugestimmt haben. Mehr...

«Ich bin den neuen Gripen E/F bereits geflogen»

Interview Hakan Buskhe ist oberster Flugzeugbauer bei Saab und damit für das Gripen-Programm verantwortlich. Er spricht über die Schweiz als Partner, Drohnen – und wie er das Waffengeschäft seinen Kindern erklärt. Mehr...

Hintergrund

Tipptopp, Ueli

Draussen schiesst sich die Welt auf ihn ein – in den Schweizer Turnhallen herrscht stiller Konsens: Auf Gripen-Tour mit Ueli Maurer. Mehr...

Schicksalstage für Saab

Gebannt blickt Schweden auf die Gripen-Abstimmung vom 18. Mai. Für den Jet‑Hersteller Saab ist die Bestellung aus der Schweiz entscheidend. Mehr...

Gripen-Deals: «Es droht ein Kontrollvakuum»

Im Abstimmungskampf um den Gripen sind die Gegengeschäfte der Trumpf der Befürworter. Der vom Bund abgesetzte Kontrolleur warnt vor einem Kontrollvakuum und kritisiert Armasuisse harsch. Mehr...

Ueli Maurers Redemarathon für den neuen Flieger

Von April bis Mitte Mai tritt der Verteidigungsminister an jedem zweiten Tag auf, um Werbung für den Gripen zu machen. Das sei Information, nicht Propaganda, findet er. Mehr...

Die Krim, der Gripen und die Schweiz

Ist es nötig, den Luftraum 24 Stunden zu schützen? Wozu genau will die Luftwaffe neue Flugzeuge? Was man mit Blick auf die Gripen-Abstimmung vom 18. Mai unbedingt wissen sollte. Mehr...

Meinung

Alliierte in eigener Sache

Analyse Die vielen Gegner des IS formieren sich. Sie verfolgen aber alle eigene Interessen. Mehr...

Roger gegen Roger

Gripen-Abstimmung Analyse Vom entschiedenen Gegner zum vehementen Befürworter: Beim Thema Gripen vollzieht Roger Köppel einen erstaunlichen Meinungswandel. Und so erklärt es der «Weltwoche»-Chefredaktor. Mehr...

Der Gripen ist das falsche Flugzeug

Leitartikel Ohne Not und ohne Grundsatzdebatte risikobehaftete Jets zu kaufen, ist unklug. Die Beschaffung kann warten. Mehr...

Staatskritik à la carte

Gripen Kolumne Der Gripen ist eine wunderbare Entlarvungsmaschine, die offenlegt, dass die gängige Staatskritik eine Kritik à la carte ist. Mehr...

Kaufen Sie unseren Jet!

Analyse Gripen-Kauf: Saab mischt sich in die Abstimmung ein. Bürgerliche finden das in Ordnung. Mehr...

Service

Multimedia-Special zur Abstimmung vom 18. Mai

Wofür braucht es den schwedischen Kampfjet? Was kann er? Was sagen Gegner, was Befürworter? In unserem Multimedia-Special erhalten Sie die Antworten. Mehr...

Darum geht es bei der Gripen-Abstimmung

Das Schweizer Stimmvolk entscheidet am 18. Mai über den Kauf von 22 Gripen-Kampfjets. Mehr...


«Wie mit dem Lamborghini auf Streife gehen»

Die Parteien zerzausen die Pläne des Bundesrats für einen Kampfjet-Kauf. Den Linken sind die sechs Milliarden zu viel, der SVP ist es zu wenig. Mehr...

Amherd bestellt dritten Bericht zu Kampfjets-Beschaffung

Video Die Chefin des Verteidigungsdepartements will die Kompensationsgeschäfte im Rüstungsbereich genauer unter die Lupe nehmen. Mehr...

Bewaffnete PC-9 als Gripen-Ersatz?

Nach dem Nein zum Gripen schlug der Pilatus-Chef vor, die Schweizer Luftwaffe solle ihre PC-9 bewaffnen. Das Beispiel Slowenien zeigt, wie das funktionieren könnte. Mehr...

«Schwache Leistung, Punkt» – Maurer-Schelte fällt durch

«Rundschau»-Moderator Sandro Brotz musste sich einiges anhören vom VBS-Chef. Zu Recht? Medienprofis haben jetzt ihr Urteil gefällt. Mehr...

Luftwaffe prüft längeren Betrieb der F/A-18-Kampfjets

Der Gripen kommt nicht, die F-5 Tiger werden Ende 2016 definitiv ausgemustert – nun überlegt sich die Armee, als Ersatz die 32 F/A-18-Jets bis nach 2025 zu behalten. Mehr...

US Navy begeistert von Schweizer Auslaufmodell

Die F5-Tiger der Schweiz sind ein Hit in den USA: Die Navy hat sie billig gekauft und will sie noch bis 2025 fliegen – als «russische» Maschinen im Luftkampf. Mehr...

Diese Stimmenden brachten den Gripen zum Absturz

Die VOX-Analyse gibt Aufschluss über das Abstimmungs-Nein zum Kampfjet. Auffällig: Auch unter Armeebefürwortern war die Ablehnung hoch. Mehr...

Armee soll die Gripen-Gelder behalten dürfen

Sicherheitspolitiker des Nationalrats fordern, dass die Armee anstelle der Jets ­andere Rüstungsgüter kauft. Mehr...

Fast eine Milliarde weniger: Bundesrat kürzt Armeegelder

Das Nein zum Gripen hat Einfluss auf die Schweizer Armeekasse: Für die Jahre 2014–2016 stehen dem Militär insgesamt 800 Millionen Franken weniger zur Verfügung. Mehr...

Maurer vertagt Entwicklung der Armee

Ueli Maurer lässt die Vorlage zur Weiterentwicklung der Armee noch einmal überarbeiten. Offen ist, wie es mit der Luftwaffe weitergehen soll. Auch für die frei gewordenen Millionen sind neue Ideen gefragt. Mehr...

Schwedens Botschafter verhielt sich «absolut richtig»

Die Schweiz habe vom forschen Vorgehen seines Botschafters im Gripen-Geschäft profitiert, sagt der schwedische Aussenminister. Eine neue Umfrage zeigt, wie es um die Stimmabsichten der Schweizer steht. Mehr...

Bereits 90 Beschwerden wegen «Rundschau»-Beitrag zum Gripen

Die Ombudstelle der SRG hat so viele Beanstandungen erhalten wie noch nie. Dies liegt womöglich nicht nur am Beitrag: Im Internet riefen Kampfjet-Befürworter zum Verfassen von Beschwerden auf. Mehr...

«Rundschau»-Beitrag löst Rekordmenge an Beschwerden aus

Zum «Rundschau»-Beitrag über den Gripen sind bei der Ombudsstelle der SRG so viele Beschwerden eingegangen wie noch nie. Mehr...

«Die Frauen haben anders gewichtet»

Interview Entgegen der Parole der CVP-Frauen haben sich die Parteidelegierten für den Kauf des Gripen-Kampfjets ausgesprochen – und überraschend gegen die Pädophileninitiative. Nationalrätin Kathy Riklin nimmt Stellung. Mehr...

So soll der Gripen am Volk vorbeigeschmuggelt werden

Es gibt ihn also doch, den Plan B im Falle eines Gripen-Neins: Der Kampfjet könnte so auch gegen den Volkswillen beschafft werden. Mehr...

«Schweden garantiert Fixpreis für Gripen»

Wegen der Gripen-Beschaffung steht Ueli Maurer zurzeit heftig in der Kritik. In der Kaserne Thun gab der Verteidigungsminister eine Pressekonferenz. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Preis des Gripen soll gedrückt werden»

Ueli Maurer hält trotz Kritik daran fest, dass der Gripen für die Schweiz ein geeignetes Kampfflugzeug wäre. Den Bericht, wonach das Flugzeug bei Tests durchgefallen ist, bezeichnete er als irrelevant. Mehr...

«Erste Gripen voraussichtlich 2015 in der Schweiz»

News-Ticker Der Bundesrat hat sich heute für den schwedischen Kampfflieger Gripen entschieden. Bundesrat Ueli Maurer erläuterte das Geschäft vor den Medien. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

100'000 Soldaten sollen es sein

Nach einem mehrstündigen Schlagabtausch ist klar: Das Parlament will eine grössere Armee als der Bundesrat. Auch beim Kauf von Kampfflugzeugen wollen die Räte vorwärts machen. Mehr...

«Der Entscheid ist keine Absage an den Gripen»

Überraschend gibt die CVP ihre Führung in der Gripen-Kampagne ab. Wie es nun mit dem Abstimmungskampf weitergeht, erklärt der Präsident des Pro-Komitees, Jakob Büchler. Mehr...

«Parteien können nicht mit jedem Anliegen auf die Strasse gehen»

Interview Das Referendum gegen den Gripen-Kauf kommt zustande, jenes gegen das Fatca-Abkommen nicht. Woran das liegt, erklärt Politologe Marc Bühlmann. Mehr...

«Ich werde keine Verzögerung akzeptieren»

Interview Wie die Schweiz hat sich auch Brasilien für den Gripen-Kauf entschieden. Sicherheitspolitiker und Pilot Thomas Hurter sagt, was der Deal für den Hersteller Saab bedeutet – und wie er sich auf die Schweiz auswirkt. Mehr...

«Der Sachbearbeiter hat den vollständigen Vertrag gesehen»

Heute sagte der Nationalrat Ja zum Gripen-Kauf, auch dank der Zustimmung der FDP. Bürgerliche Politiker äussern sich gegenüber Tagesanzeiger.ch/Newsnet, warum sie dem umstrittenen Kaufvertrag zugestimmt haben. Mehr...

«Ich bin den neuen Gripen E/F bereits geflogen»

Interview Hakan Buskhe ist oberster Flugzeugbauer bei Saab und damit für das Gripen-Programm verantwortlich. Er spricht über die Schweiz als Partner, Drohnen – und wie er das Waffengeschäft seinen Kindern erklärt. Mehr...

«Die Sozialdemokraten wollen den Gripen E»

Gripen Peter Hultqvist, führender Sicherheitspolitiker der schwedischen Sozialdemokratie, unterstützt die Rüstungsbranche seines Landes ohne Wenn und Aber. Mehr...

«Billig ist ein vermessenes Wort»

Video Erhält die Schweizer Luftwaffe mit den 22 Gripen billige oder gute Flugzeuge? Bundesrat Ueli Maurer und Luftwaffenkommandant Markus Gygax nehmen Stellung. Mehr...

«Unser Paket ist viel besser als ein Ferrari»

Anders Carp ist beim Saab-Konzern in Schweden zuständig für den Schweizer Markt. Er räumt ein, dass der Gripen zwar nicht der stärkste Flieger sei, betont aber die Vorteile des Gesamtpakets. Mehr...

«Die Berichte sind halt doch die Filetstücke der Evaluation»

SVP-Nationalrat Thomas Hurter leitet die Subkommission, die den Kampfjet-Entscheid untersucht. Er ist überrascht, dass der Verteidigungsminister einzelne Evaluationsberichte nicht kannte. Mehr...

«In Schweden wird er sogar von verschneiten Strassen aus eingesetzt»

Den Entscheid des Bundesrates, den schwedischen Kampfjet Gripen anzuschaffen, findet Aviatikexperte Max Ungricht vernünftig – mit Blick auf die Kosten und die Landesverteidigung der Zukunft. Mehr...

«Ich gehe davon aus, dass der neue Kampfjet besser ist als die F/A-18»

Interview Pilot und SVP-Nationalrat Thomas Hurter sagt im Interview, wieso der Bundesrat einen Kampfjet wählen sollte, der besser ist als die vorhandenen Flugzeuge. Mehr...

«Es ärgert mich, dass das Parlament das Volk nicht mitreden lässt»

Bundespräsidentin Micheline Calmy-Rey rügt die Volksvertreter, weil sie mehr Geld für die Armee ausgeben wollen und schmerzhafte Sparübungen in Kauf nehmen. Das Volk müsse das letzte Wort haben. Mehr...

«Bei den Bauern gibt es nichts zu sparen»

Die Armee erhält mehr Geld. Das engt den Spielraum andernorts ein. «Wo sparen die Bauern?», hat Tagesanzeiger.ch/Newsnet den SVP-Nationalrat Elmar Bigger gefragt. Mehr...

«Die Schweiz steht vor der Wahl: Neue Kampfjets oder erneuerbare Energien»

Interview Der Nationalrat will neue Kampfjets kaufen. Armeekritiker Josef Lang (Grüne) erklärt im Interview, wie die neuen Flieger trotzdem gebodigt werden können: Das Volk soll das letzte Wort haben. Mehr...

«Ich leide mit der SP»

Das Parlament will schnell neue Kampfjets kaufen. Könnte die SP dagegen ankämpfen und so ihre Wähler mobilisieren? Der ehemalige Parteipräsident Helmut Hubacher hat Bedenken. Mehr...

Tipptopp, Ueli

Draussen schiesst sich die Welt auf ihn ein – in den Schweizer Turnhallen herrscht stiller Konsens: Auf Gripen-Tour mit Ueli Maurer. Mehr...

Schicksalstage für Saab

Gebannt blickt Schweden auf die Gripen-Abstimmung vom 18. Mai. Für den Jet‑Hersteller Saab ist die Bestellung aus der Schweiz entscheidend. Mehr...

Gripen-Deals: «Es droht ein Kontrollvakuum»

Im Abstimmungskampf um den Gripen sind die Gegengeschäfte der Trumpf der Befürworter. Der vom Bund abgesetzte Kontrolleur warnt vor einem Kontrollvakuum und kritisiert Armasuisse harsch. Mehr...

Ueli Maurers Redemarathon für den neuen Flieger

Von April bis Mitte Mai tritt der Verteidigungsminister an jedem zweiten Tag auf, um Werbung für den Gripen zu machen. Das sei Information, nicht Propaganda, findet er. Mehr...

Die Krim, der Gripen und die Schweiz

Ist es nötig, den Luftraum 24 Stunden zu schützen? Wozu genau will die Luftwaffe neue Flugzeuge? Was man mit Blick auf die Gripen-Abstimmung vom 18. Mai unbedingt wissen sollte. Mehr...

Berner Waffenschmiede Ruag weibelt für den Gripen

Hintergrund Ein 50-Millionen-Auftrag von Saab winkt dem Rüstungsbetrieb des Bundes, falls das Volk dem Kampfjet-Kauf zustimmt. Kein Wunder, will sich Ruag im Abstimmungskampf engagieren. Mehr...

Gripen vs. F/A-18: Die andere Kampagne

Die Unterschiede zwischen der Gripen-Vorlage von heute und der F/A-18-Vorlage von 1993 sind beträchtlich. Das Ja am 18. Mai könnte deshalb ins Wanken geraten. Mehr...

Schweden soll Maurer heimlich im Abstimmungskampf helfen

Geheime Dokumente zeigen, dass Verteidigungsminister Ueli Maurer von Schweden Unterstützung im Gripen-Abstimmungskampf anforderte. Mehr...

Wie Schweizer Steuerzahler schwedische Milliardäre subventionieren

Für den Kampfjet Gripen würden wir mit 3 Milliarden Franken mehr bezahlen als die Herstellerfirma Saab an der Börse wert ist. Mehr...

Was Saab alles sponsert

Exklusiv Der Gripen-Hersteller war in den letzten Tagen und Wochen in der Schweiz an verschiedenen Anlässen mit dabei. Und zahlte auch. Mehr...

Die Armee drückt sich vor der «Arena»

Das SRF hat Bundesrat Ueli Maurer und Armeechef André Blattmann in die Politsendung gebeten. Obschon es um den umstrittenen Kampfjet Gripen geht, verzichtet die Armeespitze auf einen Auftritt. Mehr...

«Ich kann dann nicht sagen: April, April»

Hintergrund Hinter den Kulissen ziehen Eurofighter und Gripen-Gegner noch alle Register. Doch wie werden morgen selbst die schärfsten Kritiker des schwedischen Kampfjets stimmen? Die Umfrage im Parlament. Mehr...

Die Gripen-Gegner haben es nun schwer

Die bürgerlichen Parteien schliessen die Reihen und wollen den Kampfjet-Kauf durchs Parlament winken. Die rot-grünen Gegner hoffen auf das Stimmvolk. Doch tun sie das zu Recht? Mehr...

Wenn zwei Kleine etwas Grosses entwickeln

Nicht allen Sicherheitspolitikern ist es wohl dabei, wenn Schweden und die Schweiz zusammen einen Jet bauen. Mehr...

Dem Gripen droht in der Kommission das Aus

Vorschau Kann Bundespräsident Ueli Maurer der Sicherheitspolitischen Kommission des Nationalrats Anfang nächster Woche die eingeforderten Garantien vorlegen? Wenn nicht, könnte es zum Absturz kommen. Mehr...

Alliierte in eigener Sache

Analyse Die vielen Gegner des IS formieren sich. Sie verfolgen aber alle eigene Interessen. Mehr...

Roger gegen Roger

Gripen-Abstimmung Analyse Vom entschiedenen Gegner zum vehementen Befürworter: Beim Thema Gripen vollzieht Roger Köppel einen erstaunlichen Meinungswandel. Und so erklärt es der «Weltwoche»-Chefredaktor. Mehr...

Der Gripen ist das falsche Flugzeug

Leitartikel Ohne Not und ohne Grundsatzdebatte risikobehaftete Jets zu kaufen, ist unklug. Die Beschaffung kann warten. Mehr...

Staatskritik à la carte

Gripen Kolumne Der Gripen ist eine wunderbare Entlarvungsmaschine, die offenlegt, dass die gängige Staatskritik eine Kritik à la carte ist. Mehr...

Kaufen Sie unseren Jet!

Analyse Gripen-Kauf: Saab mischt sich in die Abstimmung ein. Bürgerliche finden das in Ordnung. Mehr...

Der F/A-18 macht Ueli Maurer Mut

Analyse Vor 20 Jahren gelang es der Armee, einem skeptischen Volk ein Ja zu Kampfjets abzuringen. Was lehrt diese Geschichte? Mehr...

Note «ungenügend» für Ueli Maurer

Kommentar Kampfjet-Vertrag in Business-Englisch, rebellierende Polparteien-Politiker und viele offene Fragen: Dem Verteidigungsminister gelingt es nicht, stabile Mehrheiten für den Gripen zu finden. Das könnte sich rächen. Mehr...

Scheinkritik, Störmanöver und Selbstdarsteller

Kommentar Der Bundesrat hat die Gripen-Botschaft verabschiedet. Ab jetzt kann das Parlament mitreden – etwas, was es seit langem vehement macht. Gibt es gar eine geheime Kampfjet-Agenda? Mehr...

Maurer und die anderen Prioritäten

Kommentar Der Verteidigungsminister wird nicht müde, den Kauf des Gripen zu verteidigen. Doch seine Beruhigungspillen verfehlen das eigentliche Problem. Mehr...

Golf statt Ferrari

Kommentar Der Bundesrat hat entschieden, der nächste – und vermutlich letzte klassische – Kampfjet wird der Gripen von Saab. Wenn schon eine neue Maschine her muss, dann ist das sicher die beste Lösung. Mehr...

Multimedia-Special zur Abstimmung vom 18. Mai

Wofür braucht es den schwedischen Kampfjet? Was kann er? Was sagen Gegner, was Befürworter? In unserem Multimedia-Special erhalten Sie die Antworten. Mehr...

Darum geht es bei der Gripen-Abstimmung

Das Schweizer Stimmvolk entscheidet am 18. Mai über den Kauf von 22 Gripen-Kampfjets. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Verstehen Sie Ihre Arztrechnungen?

Sie wollen wissen, was genau auf Ihrer Arztrechnung steht? Kein Problem – lassen Sie es sich einfach im Kundenportal des Gesundheitsversicherers Atupri übersetzen.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.