Stichwort:: Steuerstreit mit den USA

News

Spionage im Steuerstreit mit den USA

SonntagsZeitung Der Swisspartner-Präsident Martin Egli muss mit einer Verurteilung rechnen. Mehr...

Jetzt hat auch die ZKB ihren Busszettel aus den USA

Mit bis zu einer Milliarde Busse rechnete man im Steuerstreit. Nun muss die Zürcher Kantonalbank deutlich weniger zahlen. Mehr...

Zürcher Obergericht verbietet Daten-Herausgabe an die USA

Zwei ehemalige Bankangestellte, die US-Kunden betreuten, hatten mir ihrer Klage vor Gericht Erfolg. Der Persönlichkeitsschutz der beiden sei höher zu bewerten als das Interesse der USA, befanden die Richter. Mehr...

Fast ein Schnäppchen

Die Zürcher Kantonalbank entledigt sich des Steuerstreits mit Deutschland mit der Zahlung von 5,7 Millionen Euro. Nun steht der Streit mit den USA an. Mehr...

Spekulationen um riesige Busse gegen Credit Suisse

Bis zu 7 Milliarden Dollar könnte die Strafe für das Verhalten der Schweizer Grossbank auf dem US-Hypothekenmarkt betragen. Mehr...

Liveberichte

«Machen Sie Druck auf die Schweiz»

Die CS-Spitze sagte in Washington aus. Dort schiesst Senator Carl Levin scharf gegen die Credit Suisse, das Bankgeheimnis und auch die US-Politik. Mehr...

Trotz Abweichlern ein deutliches Nein

Der Nationalrat tritt schon gar nicht auf die «Lex USA» ein. Von ihren Fraktionen abweichende Stimmen gab es dennoch – am meisten bei der SP. Mehr...

Ständerat sagt Ja zur «Lex USA»

Ticker Erfolg für Finanzministerin Widmer-Schlumpf: Die kleine Kammer hat dem US-Steuerdeal zugestimmt. Nun ist der Nationalrat am Zug. Mehr...

Steuerdeal: Antrag der SP überraschend angenommen

Die SVP und die SP haben heute im Nationalrat Ordnungsanträge zum Steuerdeal mit den USA gestellt. Die SP kam mit ihrer Forderung durch. Wir berichteten live. Mehr...

«Die USA haben Vorbereitungen getroffen»

Künftig soll jede Bank ihre Justizangelegenheiten selbst regeln: So stellt sich der Bundesrat die Lösung des US-Steuerstreits vor. Ein neues Gesetz soll den Instituten die Zusammenarbeit mit den USA erleichtern. Mehr...

Interview

«65 Banker kamen in mein Wohnzimmer»

Interview Warum gehen die USA nicht gegen die eigenen Steuerparadiese wie Delaware oder Florida vor? Und wie ist die US-Botschafterin in der Schweiz angekommen? Suzi LeVine im Interview. Mehr...

«Wir spüren viel Wohlwollen»

Interview Urs Rohner widerspricht der Meinung, er werde nur mehr für eine Übergangszeit CS-Präsident bleiben. Mehr...

«Dann sollte man bereit sein, sich vor Gericht zu wehren»

Der in den USA lehrende Finanzprofessor Alfred Mettler empfiehlt Schweizer Banken, im Zweifelsfall ihre Position beim US-Steuderdeal rechtlich klären zu lassen. Mehr...

«Eine Maximalgrösse von Schweizer Banken wäre falsch und willkürlich»

Interview Der Präsident der Bankiervereinigung, Patrick Odier, widerspricht der Forderung von SVP-Nationalrat Christoph Blocher, eine Maximalgrösse für Finanzinstitute einzuführen. Mehr...

«Wir können die Kosten nicht verursachergerecht verteilen»

Finanzministerin Widmer-Schlumpf glaubt nicht, dass es möglich wäre, den Banken die Kosten für das Abkommen mit den USA zu überwälzen. Treuhänder drohen mit Klagen. Mehr...

Hintergrund

Backlash gegen Finanzprozesse

Die Strafverfolgung von Banken in den USA kommt ins Stocken. Die sehr wenigen Urteile werden angefochten und nun erstmals auch umgestossen. Mehr...

Die Steuerverwaltung als Informantin der USA

Hunderte Bankmitarbeiter wehren sich vor Zivilgerichten gegen die Auslieferung ihrer Namen an die US-Justiz. Die Schweizer Steuerverwaltung übermittelt solche Namen aber unbehelligt ans US-Steueramt IRS. Mehr...

Auf Abruf bereit

Das Beispiel der Tessiner Bank BSI zeigt: Auch wenn man sich mit den Amerikanern auf eine Lösung im Steuerstreit samt Busse geeinigt hat, ist man sie noch lange nicht los. Mehr...

Genfer Richterin vor wegweisendem Entscheid

Haben Banken rechtmässig Mitarbeiterdaten den USA geliefert? Der erste Prozess gegen die Credit Suisse hat gestern in Genf begonnen. Mehr...

US-Anwälte fressen den halben Jahresgewinn weg

Selbst kleinste Banken lassen im Steuerstreit US-Anwälte für viel Geld einfliegen. Einen Hinweis über Anwaltskosten gab jüngst Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz. Mehr...

Meinung

US-Ablass zum Dumpingpreis

Analyse Ein Muster bestätigt sich: Die USA lassen kooperierende Schweizer Banken viel weniger stark zur Ader als befürchtet. Dafür müssen die Geldhäuser eine Gegenleistung erbringen. Mehr...

Schuldig? Egal, die Party geht weiter

Analyse Die Anwälte verurteilter Banken bedanken sich hundertfach bei US-Aufsehern. Diese gehen nur dem Schein nach hart vor: Kein Chef wird verurteilt, keine Bank verliert ihre Lizenz. Mehr...

Misstrauen gegen US-Justiz

Die Strategie der US-Justiz gegen Ex-UBS-Banker Raoul Weil misslang. Wie dieses Urteil zu verstehen ist. Mehr...

Die Anklage macht es sich leicht

Analyse Im Prozess gegen Ex-UBS-Banker Raoul Weil ist die Beweisschwelle markant tiefer als bei anderen Betrugsfällen. Der US-Justiz reichen Indizien. Mehr...

Auslandbanken benachteiligt

Analyse Nach der CS muss nun auch die BNP Paribas eine hohe Busse zahlen wegen der Umgehung von US-Sanktionen. Zu Recht? Mehr...


Spionage im Steuerstreit mit den USA

SonntagsZeitung Der Swisspartner-Präsident Martin Egli muss mit einer Verurteilung rechnen. Mehr...

Jetzt hat auch die ZKB ihren Busszettel aus den USA

Mit bis zu einer Milliarde Busse rechnete man im Steuerstreit. Nun muss die Zürcher Kantonalbank deutlich weniger zahlen. Mehr...

Zürcher Obergericht verbietet Daten-Herausgabe an die USA

Zwei ehemalige Bankangestellte, die US-Kunden betreuten, hatten mir ihrer Klage vor Gericht Erfolg. Der Persönlichkeitsschutz der beiden sei höher zu bewerten als das Interesse der USA, befanden die Richter. Mehr...

Fast ein Schnäppchen

Die Zürcher Kantonalbank entledigt sich des Steuerstreits mit Deutschland mit der Zahlung von 5,7 Millionen Euro. Nun steht der Streit mit den USA an. Mehr...

Spekulationen um riesige Busse gegen Credit Suisse

Bis zu 7 Milliarden Dollar könnte die Strafe für das Verhalten der Schweizer Grossbank auf dem US-Hypothekenmarkt betragen. Mehr...

«Das ist etwas, was der UBS nicht gefällt»

Er hatte die Grossbank verpfiffen, jetzt kündigt er neue Enthüllungen an: Bradley Birkenfeld spricht in Interviews, was von seinem Buch zu erwarten ist. Mehr...

Ex-CS-Banker bekennt sich schuldig in den USA

Ein ehemaliger Mitarbeiter der Credit Suisse steht in den USA vor Gericht. Er gab zu, beim Hinterziehen von Steuern geholfen zu haben. Mehr...

Julius Bär zahlt USA 547 Millionen Dollar

Die Bank Julius Bär legt den Steuerstreit mit den USA definitiv bei – und befreit sich so laut eigenen Worten von einer «bedauerlichen Altlast». Mehr...

Julius Bär erleidet Gewinneinbruch

Im vergangenen Jahr ist der Gewinn der Bank Julius Bär dramatisch zurückgegangen. Grund ist vor allem die Einigung im US-Steuerstreit. Mehr...

Schweiz erreicht Etappenziel im US-Steuerstreit

Mit der Hyposwiss Zürich einigt sich die letzte Bank aus der Kategorie 2 mit den US-Behörden. Mehr...

Zwei Banken einigen sich im US-Steuerstreit

Die Bank Lombard Odier und die DZ Privatbank müssen eine Busse von 107 Millionen Dollar bezahlen. Mehr...

Ex-Wegelin-Banker scheitert mit Rekurs

Ein ehemaliger Kundenberater wird verdächtigt, US-Bürgern bei Steuerhinterziehungen geholfen zu haben. Vor Gericht wehrte er sich gegen seine Auslieferung – vergeblich. Mehr...

Ex-Wegelin-Banker geht bis zum Äussersten

Deutschland will Roger K. nach Amerika ausliefern. Dieser wehrt sich, obwohl seine finanziellen Mittel begrenzt sind. Der Erfolg bleibt aus. Mehr...

Fünf weitere Schweizer Banken einigen sich mit den USA

220 Millionen Dollar Busse zahlen fünf Schweizer Banken, um nicht strafrechtlich verfolgt zu werden. Damit haben 70 Banken den Streit mit den USA beigelegt. Mehr...

Postfinance streitet nicht mehr mit den USA

US-Steuerdeal: Drei Banken erzielen eine Einigung. Darunter: Die Postfinance. Die Busse fällt tief aus. Mehr...

«Machen Sie Druck auf die Schweiz»

Die CS-Spitze sagte in Washington aus. Dort schiesst Senator Carl Levin scharf gegen die Credit Suisse, das Bankgeheimnis und auch die US-Politik. Mehr...

Trotz Abweichlern ein deutliches Nein

Der Nationalrat tritt schon gar nicht auf die «Lex USA» ein. Von ihren Fraktionen abweichende Stimmen gab es dennoch – am meisten bei der SP. Mehr...

Ständerat sagt Ja zur «Lex USA»

Ticker Erfolg für Finanzministerin Widmer-Schlumpf: Die kleine Kammer hat dem US-Steuerdeal zugestimmt. Nun ist der Nationalrat am Zug. Mehr...

Steuerdeal: Antrag der SP überraschend angenommen

Die SVP und die SP haben heute im Nationalrat Ordnungsanträge zum Steuerdeal mit den USA gestellt. Die SP kam mit ihrer Forderung durch. Wir berichteten live. Mehr...

«Die USA haben Vorbereitungen getroffen»

Künftig soll jede Bank ihre Justizangelegenheiten selbst regeln: So stellt sich der Bundesrat die Lösung des US-Steuerstreits vor. Ein neues Gesetz soll den Instituten die Zusammenarbeit mit den USA erleichtern. Mehr...

«65 Banker kamen in mein Wohnzimmer»

Interview Warum gehen die USA nicht gegen die eigenen Steuerparadiese wie Delaware oder Florida vor? Und wie ist die US-Botschafterin in der Schweiz angekommen? Suzi LeVine im Interview. Mehr...

«Wir spüren viel Wohlwollen»

Interview Urs Rohner widerspricht der Meinung, er werde nur mehr für eine Übergangszeit CS-Präsident bleiben. Mehr...

«Dann sollte man bereit sein, sich vor Gericht zu wehren»

Der in den USA lehrende Finanzprofessor Alfred Mettler empfiehlt Schweizer Banken, im Zweifelsfall ihre Position beim US-Steuderdeal rechtlich klären zu lassen. Mehr...

«Eine Maximalgrösse von Schweizer Banken wäre falsch und willkürlich»

Interview Der Präsident der Bankiervereinigung, Patrick Odier, widerspricht der Forderung von SVP-Nationalrat Christoph Blocher, eine Maximalgrösse für Finanzinstitute einzuführen. Mehr...

«Wir können die Kosten nicht verursachergerecht verteilen»

Finanzministerin Widmer-Schlumpf glaubt nicht, dass es möglich wäre, den Banken die Kosten für das Abkommen mit den USA zu überwälzen. Treuhänder drohen mit Klagen. Mehr...

«Die Schweiz ist keine Bananenrepublik»

Interview Michael Ambühl wehrt sich dagegen, dass die Schweiz die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit wegen der Fehler einiger Bankiers aufgibt. Mehr...

«Liechtenstein hat Erfahrung darin, fremdes Recht zu übernehmen»

Das Ländle steht wie die Schweiz wegen des Finanzplatzes unter Druck. Der neue Regierungschef Adrian Hasler sagt, warum Liechtenstein im Steuerstreit mit der EU auf Europa zugeht. Mehr...

«Die Lieferung Tausender Namen ist überrissen»

Steuerstreit mit den USA Im Steuerstreit mit den USA sind laut Rechtsprofessor Xavier Oberson nur Namen von Verantwortlichen auszuliefern. Mehr...

«Die US-Justiz wird als hart beschrieben, sie ist aber auch fair»

Interview Nach dem Nein zur Lex USA folgt das grosse Warten. Wie lange lässt sich Washington hinhalten? Und mit welchen Versprechungen? Dazu Alfred Mettler, Wirtschaftsprofessor in Atlanta. Mehr...

«Riesiges Angstszenario aufgebaut»

Vor der zweiten Abstimmung im Nationalrat: Wirtschaftsrechtler Peter V. Kunz erklärt im Interview, was nach einem Nein zum Steuerstreit-Gesetz passieren könnte. Mehr...

«Das Märchen vom wild gewordenen Kundenberater»

Der Ständerat will fehlbare Bankkader mit einem Berufsverbot belegen. Wen es treffen könnte und wer dazu härter vorgehen muss, sagt Bankenexpertin Monika Roth. Mehr...

«Enorm schwergefallen»

Hintergrund Vier SP-Politiker verhalfen dem US-Steuerdeal im Ständerat zum Erfolg. Die beiden Abweichler Pascale Bruderer und Roberto Zanetti über Risikoabschätzungen und die mögliche Signalwirkung für den Nationalrat. Mehr...

«Das US-Steuerrecht ist doch ziemlich einzigartig»

Interview Der Bankratspräsident der Basler KB, Andreas Albrecht, sagt, wie sein Institut auf eine Eskalation des Steuerstreits mit den USA vorbereitet ist – und wie viel Millionen an US-Geldern je bei der BKB lagen. Mehr...

«Einige Kantonalbanken wollen den Deal nicht um jeden Preis»

Interview Laut Hanspeter Hess, Kantonalbanken-Verbands-Direktor, wäre ein Nein im Parlament zum US-Deal weniger schlimm, als manche Politiker behaupten. Mehr...

«Ich habe mit Leuten aus US-Finanzkreisen gesprochen»

Christoph Blocher sagt, was er am Wochenende von amerikanischer Seite zum Deal mit den Banken erfahren hat. Und er erklärt, warum sich die USA bei einer Busse kulant verhalten würden. Mehr...

Backlash gegen Finanzprozesse

Die Strafverfolgung von Banken in den USA kommt ins Stocken. Die sehr wenigen Urteile werden angefochten und nun erstmals auch umgestossen. Mehr...

Die Steuerverwaltung als Informantin der USA

Hunderte Bankmitarbeiter wehren sich vor Zivilgerichten gegen die Auslieferung ihrer Namen an die US-Justiz. Die Schweizer Steuerverwaltung übermittelt solche Namen aber unbehelligt ans US-Steueramt IRS. Mehr...

Auf Abruf bereit

Das Beispiel der Tessiner Bank BSI zeigt: Auch wenn man sich mit den Amerikanern auf eine Lösung im Steuerstreit samt Busse geeinigt hat, ist man sie noch lange nicht los. Mehr...

Genfer Richterin vor wegweisendem Entscheid

Haben Banken rechtmässig Mitarbeiterdaten den USA geliefert? Der erste Prozess gegen die Credit Suisse hat gestern in Genf begonnen. Mehr...

US-Anwälte fressen den halben Jahresgewinn weg

Selbst kleinste Banken lassen im Steuerstreit US-Anwälte für viel Geld einfliegen. Einen Hinweis über Anwaltskosten gab jüngst Raiffeisen-Chef Pierin Vincenz. Mehr...

Einer weniger

Hört denn das nie auf, diese Verfahren gegen Schweizer Banker? Nein. Eine interaktive Grafik zeigt, was die US-Justiz nach dem Fall Raoul Weil noch alles im Köcher hat. Mehr...

Beweislage gegen Ex-UBS-Banker scheint erdrückend

Raoul Weil will den Prozess wegen Beihilfe zum Steuerbetrug stoppen. Seine Chancen sind äusserst gering. Mehr...

Der Fall Weil dürfte einige weitere Schweizer Banker nervös machen

Vergleichsabkommen hin oder her: Der Konflikt mit den USA ist nicht ausgestanden. Nach Raoul Weil kann es weitere Banker treffen – wenn sie sich erwischen lassen. Mehr...

Amerikaner geben ihre Pässe zurück

Immer mehr Amerikaner, die im Ausland leben, fühlen sich von der amerikanischen Steuerbehörde drangsaliert und geben lieber ihren Pass zurück. Mehr...

CS kommt im Vergleich mit der UBS deutlich schlechter weg

Die CS muss 2,6 Milliarden Dollar zahlen. Wie es zur Rekordbusse im Steuerstreit mit den USA gekommen ist. Mehr...

Und die anderen Banken?

Der Vergleich den die Credit Suisse in den USA erreicht hat, dürfte über die Grossbank hinausreichen. Mehr...

Tag der Entscheidung für die Credit Suisse?

Sieben Fragen verlangen im Steuerstreit mit den USA nach Antworten. Heute Abend könnte die Entscheidung fallen. An der Börse geriet das Papier der Bank unter Druck. Mehr...

Die Tage von Brady Dougan sind wohl gezählt

Der Präsident der Credit Suisse prüft auch Externe für den Chefjob. Wichtig sind Deutschsprachigkeit und Wohnsitz in der Schweiz. Mehr...

CS feilscht mit USA um ein schwächeres Schuldgeständnis

Die Credit Suisse akzeptiert von den USA eine hohe Busse, wenn im Gegenzug ihre Schuld milder bewertet wird. Mehr...

Der unberechenbare Mr. Lawsky

Auch der New Yorker Finanzregulator will jetzt 600 Millionen Dollar von der Credit Suisse einziehen. Die CS hat es im Steuerstreit mit den USA mit einem besonderen Gegner zu tun. Mehr...

US-Ablass zum Dumpingpreis

Analyse Ein Muster bestätigt sich: Die USA lassen kooperierende Schweizer Banken viel weniger stark zur Ader als befürchtet. Dafür müssen die Geldhäuser eine Gegenleistung erbringen. Mehr...

Schuldig? Egal, die Party geht weiter

Analyse Die Anwälte verurteilter Banken bedanken sich hundertfach bei US-Aufsehern. Diese gehen nur dem Schein nach hart vor: Kein Chef wird verurteilt, keine Bank verliert ihre Lizenz. Mehr...

Misstrauen gegen US-Justiz

Die Strategie der US-Justiz gegen Ex-UBS-Banker Raoul Weil misslang. Wie dieses Urteil zu verstehen ist. Mehr...

Die Anklage macht es sich leicht

Analyse Im Prozess gegen Ex-UBS-Banker Raoul Weil ist die Beweisschwelle markant tiefer als bei anderen Betrugsfällen. Der US-Justiz reichen Indizien. Mehr...

Auslandbanken benachteiligt

Analyse Nach der CS muss nun auch die BNP Paribas eine hohe Busse zahlen wegen der Umgehung von US-Sanktionen. Zu Recht? Mehr...

Verteidiger des «Made in France»

Kommentar Frankreichs Regierungen, linke wie rechte, mischen sich ins grosse Business ein. Ist das denn so falsch? Mehr...

Die Finanzaufsicht liebt die Dunkelheit

Analyse Dass die Finma ihren kritischen Bericht über die Credit Suisse veröffentlicht hat, grenzt an ein Wunder. Normalerweise scheut die Behörde das Licht. Und setzt sich damit dem Vorwurf falscher Rücksichtnahmen aus. Mehr...

Unfairer Heimvorteil

Kommentar Wenn sich die US-Regierung nicht gegen Einzel­masken wie Senator Rand Paul durchsetzen kann, liegt das entweder am fehlenden Willen oder an politischem Kalkül Mehr...

Diese Widersprüche!

Analyse «Sehr hart» und ohne Verzögerung habe man den US-Steuerfall aufgearbeitet, betont heute die CS-Spitze. Warum nur sehen das der Berner «Watchdog» und die USA anders? Mehr...

Explosives Experiment

Analyse An der Credit Suisse wollen die US-Behörden ein härteres Vorgehen bei Strafuntersuchungen erproben. Damit sind – nicht nur für die Bank – viele Unwägbarkeiten verbunden. Mehr...

Dissens und Missmut

Analyse In Zeiten des Umbruchs ist die Lähmung der Bankiervereinigung besonders verhängnisvoll. Eine Analyse. Mehr...

Hat Raoul Weil seine Auslieferung provoziert?

Hintergrund Der einstige Chef der UBS-Vermögensverwaltung Raoul Weil lässt sich freiwillig an die USA ausliefern. Das nährt Spekulationen. Mehr...

Wie im Film

Kommentar Die Rolle des US-Justizministers im Steuerdeal mit der Schweiz erinnert an Gene Hackmans Schlussszene in «French Connection». Mehr...

Die Zauberhand von Widmer-Schlumpf

Kommentar Die Finanzministerin hat die Drohkulisse, die sie im Steuerstreit mit den USA eigenhändig aufgebaut hat, scheinbar mit links abgerissen. Damit tut sie sich keinen Gefallen. Mehr...

Die Schwäche der Schwesterrepubliken

In der Auseinandersetzung um die Lex USA wurde das Schweizer Parlament immer amerikanischer. Das bringt ihm nichts. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Mehr Freizeit dank iRobot

Diese intelligenten Alleskönner übernehmen das Reinigen für Sie: gründlich, zuverlässig und vollautomatisch.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.