Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Erst eine Leiche hat die Schweizer Aussenpolitik verändert»

Historiker Sacha Zala (50) ist seit 2008 Direktor von Dodis, der Forschungsstelle Diplomatische Dokumente der Schweiz. Foto: Samuel Schalch

Herr Zala, mit Ueli Maurer wird zum ersten Mal der Schweizer Bundespräsident offiziell vom amerikanischen Präsidenten empfangen. Warum hat das so lange gedauert?