Zum Hauptinhalt springen

«Es ist nicht so, dass die SP von der Juso übernommen worden ist»

Politologe Andreas Ladner analysiert den Aufstieg der Juso, das neue Parteiprogramm und die Krux der SP.

Bewährte Rezepte oder alte Zöpfe? SP-Präsident Christian Levrat am Parteitag in Lausanne.
Bewährte Rezepte oder alte Zöpfe? SP-Präsident Christian Levrat am Parteitag in Lausanne.
Keystone

Die Juso inszeniert sich nach dem Parteitag in Lausanne als Siegerin. Ist sie das?

Es ist nicht so, dass die SP von der Juso übernommen worden ist. Am Parteitag haben sich die Stimmen der Westschweizer Sozialdemokraten und der Jungsozialisten summiert, beide Flügel hatten viel Gewicht. Und dann sind noch ein paar Gralshüter aus der Deutschschweiz dazugekommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Mehr zum thema