Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ex-Taliban-Geisel ist jetzt Frau Gemeindeammann

Im Dezember 2011 veröffentlichten die Taliban ein Video mit Daniela Widmer. Die damals 28-Jährige verlas eine Botschaft auf Arabisch.
Am Flughafen in Islamabad winken David Och (l.) und Daniela Widmer nach ihrer Flucht den Medienvertretern zu. Das öffentliche Mitgefühl hielt sich damals in Grenzen. Die Entführungsopfer hätten fahrlässig gehandelt, ihr Schicksal sei selbstverschuldet, lautete die Kritik.
Die entstandenen Kosten für ihre Heimführung sorgten landesweit für Debatten. 20'000 Franken sollten Widmer und Och schliesslich zurückzahlen. Doch nachdem sie Präventionsarbeit geleistet hatten, wurde ihnen die Summe vom Bund offiziell erlassen.
1 / 3

Einstimmig unterstützt