Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Facebook hilft Europa – und ignoriert die Schweiz

Die Kommunikation mit dem Konzern von Mark Zuckerberg gestaltet sich für Schweizer Behörden sehr schwierig. Foto: Keystone

Sehr schwierige Kommunikation

«Die Debatte in der EU hat gezeigt, dass Facebook und Google nur aktiv werden, wenn der Druck gross genug ist.»

Balthasar Glättli, Fraktionspräsident Grüne