Zum Hauptinhalt springen

Fischer-Rücktritt: Was Ritzmann, die SVP und Politiker sagen

Mittwoch 19.35 Uhr, er kam wie ein Paukenschlag, der Rücktritt des Zürcher Unirektors Andreas Fischer. Nun sind die ersten Reaktionen da – auch die des designierten neuen Unichefs.

Bedankt sich für das Engagement der Kollegen, die sich für sie eingesetzt haben: Iris Ritzmann.
Bedankt sich für das Engagement der Kollegen, die sich für sie eingesetzt haben: Iris Ritzmann.
Uni Zürich
Legte gestern sein Amt nieder: Unirektor Andreas Fischer. (Archivbild)
Legte gestern sein Amt nieder: Unirektor Andreas Fischer. (Archivbild)
Keystone
Nimmt erst am Montag Stellung: Bildungsdirektorin Regine Aeppli am 19. April 2012 mit Ex-Rektor Andreas Fischer.
Nimmt erst am Montag Stellung: Bildungsdirektorin Regine Aeppli am 19. April 2012 mit Ex-Rektor Andreas Fischer.
Steffen Schmidt, Keystone
1 / 6

Iris Ritzmann zeigte sich auf Anfrage sehr erleichtert über den Entscheid. Sie bedankt sich für das Engagement der Kollegen, die sich für sie eingesetzt haben. 500 Professoren und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland haben bereits eine Protestpetition für sie unterschrieben. Ritzmann verlangt, dass nicht nur ihre Kündigung überprüft werde, sondern auch die jahrelangen Versäumnisse und Missstände am Institut. Sie hofft, dass sie wieder an die Universität zurückkehren kann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.