«Föteli-Stream» im Parlamentarier-Check

Tschüss Facebook, sagt Nationalrätin Barbara Schmid Federer. 6 Ratsfreunde sagen, ob sie noch auf das soziale Netzwerk setzen.

Bevorzugt Facebook «ganz klar» gegenüber Twitter: SVP-Nationalrätin Natalie Rickli.

Bevorzugt Facebook «ganz klar» gegenüber Twitter: SVP-Nationalrätin Natalie Rickli. Bild: Alessandro della Valle/Keystone

CVP-Politikerin Barbara Schmid-Federer war 2006 eine der Ersten, die Facebook aktiv für ihren Wahlkampf nutzten. Auch dank der kostenlosen PR schaffte sie den Einzug in den Nationalrat. Nun hat sie ihren Account nach zehn Jahren gelöscht, weil sie Facebook nicht mehr als geeignetes Tool für den Wahlkampf empfindet. Die Plattform werde immer mehr zu einem privaten «Föteli-Stream», weshalb sie ihre politischen Botschaften mittlerweile lieber über Twitter verbreite, sagte Schmid-Federer.

Was halten andere Politikerinnen und Politiker von dieser Entscheidung? Tagesanzeiger.ch/Newsnet hat bei verschiedenen Parlamentariern nachgefragt, die selbst auf Social Media aktiv sind.

Erstellt: 09.09.2016, 12:53 Uhr

Artikel zum Thema

Genug von Facebook – Nationalrätin löscht Account

Sie war eine der Ersten und kehrt nun dem sozialen Netzwerk den Rücken: Warum Barbara Schmid-Federer ihren Facebook-Account gelöscht hat. Mehr...

«Die meisten tun das, aber nur wenige sagen es»

Barbara Schmid-Federer (CVP) hat in Bern eine steile Karriere gemacht, die sie jetzt in den Ständerat tragen soll. Sie sagt, das sei nur konsequent – und verteidigt einen ihrer seltenen Stolperer. Mehr...

Die Facebook-Politiker

Viele Politiker wissen nicht, wie man soziale Medien politisch nutzen kann. Zwei aktuelle Beispiele zeigen aber, was alles möglich wäre. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Paid Post

Weg mit hartnäckigen Fettdepots und Cellulite!

Sie möchten abnehmen, ohne auf lästige Diäten zurückzugreifen und ohne Sport machen zu müssen? Slim&more zeigt Ihnen, wie Ihre Pfunde ganz ohne Pillen und Eingriffe purzeln.

Die Welt in Bildern

Was für eine Plage: Eine Bauernstochter in Kenia versucht mit ihrem Schal Heuschrecken zu verjagen. (24. Januar 2020)
(Bild: Ben Curtis) Mehr...