Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Swiss Option» – Sterben in der Schweiz für 10'000 Franken

Teurer Abschied: Heute verhandelt das Bezirksgericht Uster die Frage, ob Sterbehelfer Ludwig Minelli zu viel Geld für seine Dienste verlangte. Foto: Judith Haeusler (Gallery Stock)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin