Zum Hauptinhalt springen

Gymnasien fürchten sich vor einer Rangliste

Welche Gymnasien bereiten ihre Schüler gut aufs Studium vor? Aufklärung liefern Daten zum Studienerfolg der Abgänger. Erst zehn Kantone haben sie bislang veröffentlicht.

Bestimmt die Wahl des Gymnasiums schon über den künftigen Studienerfolg? Schüler an der Kanti Rämibühl in Zürich. Foto: Raisa Durandi
Bestimmt die Wahl des Gymnasiums schon über den künftigen Studienerfolg? Schüler an der Kanti Rämibühl in Zürich. Foto: Raisa Durandi
Keystone

In vielen Kantonen läuft in diesen Tagen die Anmeldefrist fürs Gymnasium ab. Die künftigen Gymnasiastinnen und Gymnasiasten müssen sich entscheiden, welche Mittelschule sie besuchen wollen. Gewählt wird nach Erreichbarkeit, Fächerangebot, Schulklima oder -grösse. Auch die Qualität ist ein Thema. Die Vermutung: Nicht alle Schulen bereiten ihre Maturanden gleich gut auf ein Studium vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.