Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kirchenglocke schlägt nachts weiter alle 15 Minuten

Ein Ehepaar stört sich am nächtlichen Gebimmel: Blick auf die evangelisch-reformierte Kirche und eine Tafel am Kirchweg in Wädenswil.
Das Paar beantragte deshalb, dass die Glocken zwischen 22 und 7 Uhr nicht erklingen sollen.
Weiter wünschte das Paar eine Verschiebung des Frühgeläuts von 6 auf 7 Uhr sowie eine Begrenzung der Dauer und Lautstärke des abendlichen Betzeitläutens.
1 / 3

Frühere Rechtsprechung

Wenig fundierte Studie

SDA/kaf