Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wenn die Unschuld 31'400 Franken kostet

Die Gerichtskosten richten sich in erster Linie nach dem Streitwert. Das Zürcher Bezirksgericht.
Vorschüsse und Gerichtskosten haben in der Schweiz zum Teil schwindelerregende Höhen ­erreicht.
Die Gebühren – und die Unterschiede von Kanton zu Kanton – wachsen, je mehr Geld auf dem Spiel steht.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.