Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich entschied: Jetzt verhaften wir»

Michael Lauber sagt, man müsse auch mal pragmatisch sein, um an gesuchte Beweise zu kommen.
«Wir haben gut sechzig Verfahren im Bereich des jihadistisch geprägten Terrorismus offen. Die meisten drehen sich um Propaganda und Unterstützung von Terrororgani­sationen.»
Zu Ehren der Toten und aus Solidarität zu den nördlichen Nachbarn erleuchtet der Eiffelturm am Dienstagabend in den Farben der belgischen Nationalflagge.
1 / 29

Nach den Terroranschlägen in Brüssel steht Europa unter Schock. Wie gross ist das Risiko eines solchen Attentats in der Schweiz?