Zum Hauptinhalt springen

«Ich habe nicht Angst, mache mir aber Sorgen»

Ueli Leuenberger will trotz starker Kritik aus den eigenen Reihen am Samstag erneut Präsident der Grünen werden. Er hat Respekt vor der grünliberalen Konkurrenz und fordert seine Kritiker dazu auf, besser mitzuarbeiten.

«Mit diesen Kritiken muss ich leben»: Ueli Leuenberger
«Mit diesen Kritiken muss ich leben»: Ueli Leuenberger
Keystone

Die Grünen stehen für Solidarität und Toleranz. Glaubt man Ihren parteiinternen Kritikern, sind Sie ein Diktator. Passt das zusammen? Ich höre die drei, vier Stimmen schon, die mich jeweils in der Sonntagspresse kritisieren. Tatsache ist, dass mich der Vorstand einstimmig zur Wiederwahl empfiehlt und sich keine Sektion dagegen ausspricht. Diese Kritiken stören mich, aber ich muss mit ihnen leben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.