Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Importierte Konsumgüter werden günstiger»

«Warum Schneider-Ammann ausgerechnet bei den Importprodukten und -gütern die Hände in den Schoss legt, bleibt sein Geheimnis»: Martin Schläpfer.

Herr Schläpfer, der Ständerat hat entschieden, dass die Kartellbehörde gegen international tätige Konzerne vorgehen kann, wenn diese für Markenartikel in der Schweiz überhöhte Preise durchsetzen wollen. Was sagen Sie zu diesem Entscheid?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin