Stichwort:: Abstimmung

News

Tausende Pro-Jurassier demonstrieren in Moutier

Befürworter eines Kantonswechsels von Moutier zum Kanton Jura sind am Freitagabend schweigend mit Fackeln durch das Städtchen gezogen. Mehr...

Zürcher Jungfreisinnige auf SVP-Kurs

Zum Ärger der Mutterpartei haben sich die Jungfreisinnigen des Kantons Zürich für die Selbstbestimmungsinitiative ausgesprochen. Mitverantwortlich: ein Gastredner. Mehr...

Stadion-Initiative: SP brauchte unerwartet lang

Die stärkste Partei der Stadt Zürich benötigte einen Monat für 3000 Unterschriften. Bei anderen Anliegen reichte ein Wochenende. Mehr...

Gegenkomitee sieht SVP-Initiative als Gefahr für die Schweiz

Video Vertreter von Parteien, Wirtschaft und Zivilgesellschaft treten gemeinsam gegen die Selbstbestimmungsinitiative an. Zürich bangt um seinen Hochschul- und Wirtschaftsstandort. Mehr...

AHV-Steuer-Deal hat im Volk keine Mehrheit

Die Tamedia-Umfrage zeigt: Gross ist die Ablehnung bei der Basis der SVP und bei einem Teil der Linken. Mehr...

Liveberichte

«Bekämpfung von Verbrechen ist nicht Aufgabe von Versicherungen»

Dürfen Privatdetektive ins Schlafzimmer filmen? Dürfen sie mehr als die Polizei? Unsere Experten gaben Antworten auf Leserfragen. Mehr...

Nach Abfuhr spricht Bürgerlicher von «peinlicher Niederlage»

Überraschung im Kanton Zürich: Zwei von drei Stimmenden wollen die Einlage in den Verkehrsfonds nicht kürzen. Die Steuerrabatte für Firmen kommt mit 53,6 Prozent durch. Mehr...

«Wir wollen nicht möglichst viel Geld mit dem Platz verdienen»

Wie soll Zürichs zentraler Platz künftig genutzt werden? Ein Befürworter der Initiative «Freier Sechseläutenplatz» und eine Gegnerin haben die Klingen gekreuzt. Mehr...

«Die Schweiz setzt auf ein Auslaufmodell»

Leser fragen Andri Silberschmidt und Karl Vogler gaben sich im Chat einen lebhaften Schlagabtausch zum Geldspielgesetz. Mehr...

Einbürgerungen: Das sind alle Resultate

Ausländer der dritten Generation können sich einfacher einbürgern lassen. 60,4 Prozent der Stimmenden und 17 Stände nehmen die Vorlage an. Mehr...

Interview

«Die Schweiz kann mutiger werden»

Interview Die Völkerrechtlerin Elisabeth Bürgi Bonanomi sagt, die Fair-Food-Initiative sei umsetzbar ohne Konflikte mit der Staatengemeinschaft. Mehr...

Silberschmidt-Interview: «Diskussion um Finanzierung hat uns geschadet»

Der Jungfreisinnige spricht über die Gründe für die Niederlage und die Frage, wie viel Schuld er daran trägt. Mehr...

«Man stellt uns dar, als würden wir gegen Ausländer agieren»

Petra Gössis Tirade gegen AHV-Renter im Ausland kommt nicht gut an. Wie die FDP-Chefin sich verteidigt. Mehr...

Türkei-Referendum: «Der Ruf nach einem Ja erklingt brüllend laut»

Interview Erdogan hat trotz mächtiger Propaganda noch nicht gewonnen. Türkei-Korrespondent Mike Szymanski sagt, was im Abstimmungskampf zu erwarten ist. Mehr...

«Ich habe nie gedroht»

Interview Die USR-III-Gegner haben eine Angstkampagne geführt – so lautet der Vorwurf von Zürcher SVP-Finanzdirektor Ernst Stocker. Worauf er jetzt hofft. Mehr...

Hintergrund

Die Abtrünnigen

Sie bringen ihren Gegnern Glück: Hans Grunder (BDP) und Daniel Fässler (CVP) sorgen am häufigsten für Erfolge der Konkurrenz im Nationalrat. Das zeigt eine neue Auswertung. Mehr...

Stopp für die Limmattalbahn?

Pro & Kontra Am 23. September befinden die Zürcher Stimmberechtigten ein zweites Mal über die Limmattalbahn. Die Volksinitiative will, dass die Bahn bereits in Schlieren wendet.  Mehr...

Vom halben Bundesrat zum umstrittenen Mister E-Voting

Die Schweizer sollen digital abstimmen können – mit Bundeskanzler Walter Thurnherr als treibender Kraft. Mehr...

So funktioniert die Tagesschule 2025

Zürich stimmt über die Einführung der «gebundenen Tagesschule» ab. 21 Antworten auf die 21 drängendsten Fragen. Mehr...

Was würde eine Internetsperre für die Schweiz bedeuten?

Mit dem Geldspielgesetz würde sich die Schweiz erstmals Internetsperren verordnen. Diese sind umstritten. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Abstimmungsvorlage. Mehr...

Meinung

Jenseits von Gut und Böse

Politblog Der Völkerrechtler Oliver Diggelmann liefert einen bemerkenswerten Beitrag in der aufgeladenen Debatte um die Selbstbestimmungsinitiative. Zum Blog

Rettet die Demokratie!

Kolumne Das Volk soll selbst entscheiden, wie oft und worüber es abstimmt. Mehr...

Arnold Koller und der Zuchtziegenbock

Politblog Dem Vater der neuen Bundesverfassung ging es um «grosse staatspolitische Errungenschaften». Das war einmal. Zum Blog

Grosses Risiko, kleiner Nutzen

Kommentar Beim E-Voting geht es um alles: um die Demokratie und deren Glaubwürdigkeit, um handfeste Entscheide, die alle betreffen. Mehr...

Hände weg vom ÖV-Topf

Kommentar Zweidrittelsmehr gegen Kürzungen beim Verkehrsfonds: Das Signal des Volks an die Bürgerlichen ist klar. Mehr...

Service

Darüber stimmen wir am 10. Juni ab

Die beiden nationalen Vorlagen und die Argumente von Befürwortern und Gegnern. Mehr...

Darüber wird abgestimmt

Die nationalen Vorlagen vom 12. Februar im Überblick. Mehr...

So stimmte die Schweiz ab

Analyse Zweimal Nein, einmal Ja. Golä konnte ruhig schlafen: Es war ein Tag für die bürgerliche Schweiz. Mehr...

Darüber stimmen wir ab

AHV, «Grüne Wirtschaft» und Nachrichtendienst: Die drei nationalen Vorlagen im Überblick. Mehr...

Das war der Abstimmungssonntag

Analyse Dreimal Nein, zweimal Ja. Fast alle reden von einem «guten Tag». Selbst die SVP tut so, als wäre alles in ihrem Sinne gelaufen – und fordert weitere Verschärfungen im Asylwesen. Mehr...

Bildstrecken


Diese Köpfe kämpfen um den Zürcher Ständerat
Diese sieben Politikerinnen und Politiker machen sich Hoffnung um die beiden Zürcher Sitze der kleinen Kammer.

Bilder zum Abstimmungssonntag
Am 9. Juni 2013 kommen auf nationaler Ebene die Änderung des Asylgesetzes und die Volkswahl des Bundesrates vors Volk.




Videos


Girod zur Niederlage der Grünen Wirtschaft
Girod erklärt, warum er trotz der mehrheitlichen ...
«Geld soll nicht nochmals versteuert werden» Passanten in Zürich über die Erbschaftssteuerinitiative.
«Das Resultat ist ein Reflex des Föderalismus» Nach dem klaren Nein zur Abschaffung der Pauschalsteuer-Initiative sucht Niklaus ...
Was die Menschen auf der Strasse zu 1:12 sagen Eine Umfrage auf den Zürcher Strassen hat gezeigt: Die Meinungen zur 1:12-Initiative ...

Tausende Pro-Jurassier demonstrieren in Moutier

Befürworter eines Kantonswechsels von Moutier zum Kanton Jura sind am Freitagabend schweigend mit Fackeln durch das Städtchen gezogen. Mehr...

Zürcher Jungfreisinnige auf SVP-Kurs

Zum Ärger der Mutterpartei haben sich die Jungfreisinnigen des Kantons Zürich für die Selbstbestimmungsinitiative ausgesprochen. Mitverantwortlich: ein Gastredner. Mehr...

Stadion-Initiative: SP brauchte unerwartet lang

Die stärkste Partei der Stadt Zürich benötigte einen Monat für 3000 Unterschriften. Bei anderen Anliegen reichte ein Wochenende. Mehr...

Gegenkomitee sieht SVP-Initiative als Gefahr für die Schweiz

Video Vertreter von Parteien, Wirtschaft und Zivilgesellschaft treten gemeinsam gegen die Selbstbestimmungsinitiative an. Zürich bangt um seinen Hochschul- und Wirtschaftsstandort. Mehr...

AHV-Steuer-Deal hat im Volk keine Mehrheit

Die Tamedia-Umfrage zeigt: Gross ist die Ablehnung bei der Basis der SVP und bei einem Teil der Linken. Mehr...

So hat Zürich entschieden

Stadträte, Jäger, Limmattalbahn: Die Resultate der Zürcher Vorlagen vom Abstimmungssonntag im Überblick. Mehr...

Stimmbeteiligung lag bei nur 37 Prozent

Die Agrar-Initiativen und der Veloartikel haben wenig mobilisiert. Ein Negativ-Rekord war es aber nicht, wie ein Vergleich zeigt. Mehr...

Bio oder nicht? Schweizer entscheiden lieber im Laden

Kommentar Die Stimmbürger sind nicht gegen nachhaltig produzierte Nahrungsmittel – vielmehr haben sie zwei problematische Initiativen abgelehnt. Mehr...

Nachrichten-Ticker

«Auch Autofahrer haben für den Artikel gestimmt»

Immer mehr Verkehr auf den Strassen – trotzdem soll Velofahren sicherer werden. Die Mehrheit will dazu die Verfassung anpassen. Mehr...

Nachrichten-Ticker

St. Gallen stimmt für Burkaverbot

In zehn Kantonen haben Abstimmungen stattgefunden. Die News und Resultate im Ticker von Tagesanzeiger.ch/Newsnet. Mehr...

Umfrage: Wie stimmen Sie bei der Fair-Food-Initiative ab?

Tierfreundlich produzierte Lebensmittel, Ernährungssouveränität und Velowege: Nehmen Sie an unserer Umfrage zum 23. September teil. Mehr...

Kubas neue Verfassung macht Weg frei für Homo-Ehe

Das kubanische Parlament treibt die Gleichberechtigung der LGBT-Community voran. Im Verfassungsentwurf wird die Ehe ge­schlechts­neu­t­ral definiert. Mehr...

Tschechische Minderheitsregierung übersteht Vertrauensvotum

105 von 200 Abgeordneten stimmten am Donnerstag für die Regierung unter Ministerpräsident Andrej Babis. Mehr...

Initiative zur Heiratsstrafe: CVP geht vor Bundesgericht

«Falsche Zahlen im Abstimmungsbüchlein»: Die Lausanner Richter sollen über die Wiederholung der Abstimmung entscheiden. Mehr...

St. Gallen führt E-Voting ein

Der Kanton St. Gallen will das Abstimmen per Internet in allen Gemeinden einführen. Die SVP hatte Bedenken wegen der Sicherheit. Mehr...

«Bekämpfung von Verbrechen ist nicht Aufgabe von Versicherungen»

Dürfen Privatdetektive ins Schlafzimmer filmen? Dürfen sie mehr als die Polizei? Unsere Experten gaben Antworten auf Leserfragen. Mehr...

Nach Abfuhr spricht Bürgerlicher von «peinlicher Niederlage»

Überraschung im Kanton Zürich: Zwei von drei Stimmenden wollen die Einlage in den Verkehrsfonds nicht kürzen. Die Steuerrabatte für Firmen kommt mit 53,6 Prozent durch. Mehr...

«Wir wollen nicht möglichst viel Geld mit dem Platz verdienen»

Wie soll Zürichs zentraler Platz künftig genutzt werden? Ein Befürworter der Initiative «Freier Sechseläutenplatz» und eine Gegnerin haben die Klingen gekreuzt. Mehr...

«Die Schweiz setzt auf ein Auslaufmodell»

Leser fragen Andri Silberschmidt und Karl Vogler gaben sich im Chat einen lebhaften Schlagabtausch zum Geldspielgesetz. Mehr...

Einbürgerungen: Das sind alle Resultate

Ausländer der dritten Generation können sich einfacher einbürgern lassen. 60,4 Prozent der Stimmenden und 17 Stände nehmen die Vorlage an. Mehr...

Die Basler haben mehr Herz für die kleinen Parteien als die Zürcher

Die Zürcher wollen den Kleinparteien keine gerechteren Wahlchancen geben. Die Initiative wurde abgelehnt – so wie es SP, SVP und FDP wollten. Anders entschieden heute die Basler. Mehr...

«Die Aussage von Albert Rösti hat mich schockiert»

Am Sonntag stimmt die Schweiz über die erleichterte Einbürgerung für Ausländer der dritten Generation ab. Über die Vorlage stritten Angelo Barrile (SP) und Mauro Tuena (SVP). Mehr...

Nachrichten-Ticker

«Entscheidend ist, wie ein Grexit ablaufen würde»

Ein Austritt Griechenlands aus der Währungsunion alleine sei für die Schweiz kein Problem, sagt die UBS. Mehr...

Spital Bülach wird zur AG, Gewerbezone Rütihof kommt

In der Region Zürich wurden die meisten Vorlagen angenommen. Nur Hittnau stimmte nicht so, wie der Gemeinderat wollte. Mehr...

Live

Baselland will nicht über Fusion nachdenken

Die Baselbieter Stimmberechtigten wollen keine Fusion mit Basel-Stadt. Die Städter haben hingegen knapp zugestimmt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

#abst14 mit Anton Schaller

Videoanalyse Der Polit-Experte kommentierte die vier Vorlagen live: Gripen, Mindestlohn, Berufsverbot für Pädophilie und Hausarztmedizin. Mehr...

FDP mit Leutenegger-Bonus

Analyse/Kommentar Analyse Alt-Nationalrat Anton Schaller kommentiert im Liveblog die drei nationalen Abstimmungsvorlagen plus die Zürcher Stadtratswahl. Mehr...

73 Prozent sagen Nein zur Abschaffung der Wehrpflicht

Es ist eine schwere Niederlage für die GSoA: Ihre Initiative zur Abschaffung der Wehrpflicht ist chancenlos. 73,2 Prozent sagen Nein. Die Politexperten Thomas Milic und Anton Schaller kommentierten laufend. Mehr...

Volk sagt klar Ja zur Asylgesetzrevision

Ticker Die Stimmbürger sagen mit 78 Prozent Ja zur Asylgesetzrevision. Was das Ergebnis über die linken Wähler aussagt. Und was das für Sommaruga bedeutet. Politologin Silja Häusermann analysierte die Resultate laufend. Mehr...

«Der Bundesrat hat keine Angst vor dem Volk»

Live Justizministerin Sommaruga erläuterte, warum die Regierung die Initiative «Volkswahl des Bundesrats» ablehnt. Sprachminderheiten wären keine Gewinner – und die Bundesräte befänden sich im Dauerwahlkampf. Mehr...

«Die Schweiz kann mutiger werden»

Interview Die Völkerrechtlerin Elisabeth Bürgi Bonanomi sagt, die Fair-Food-Initiative sei umsetzbar ohne Konflikte mit der Staatengemeinschaft. Mehr...

Silberschmidt-Interview: «Diskussion um Finanzierung hat uns geschadet»

Der Jungfreisinnige spricht über die Gründe für die Niederlage und die Frage, wie viel Schuld er daran trägt. Mehr...

«Man stellt uns dar, als würden wir gegen Ausländer agieren»

Petra Gössis Tirade gegen AHV-Renter im Ausland kommt nicht gut an. Wie die FDP-Chefin sich verteidigt. Mehr...

Türkei-Referendum: «Der Ruf nach einem Ja erklingt brüllend laut»

Interview Erdogan hat trotz mächtiger Propaganda noch nicht gewonnen. Türkei-Korrespondent Mike Szymanski sagt, was im Abstimmungskampf zu erwarten ist. Mehr...

«Ich habe nie gedroht»

Interview Die USR-III-Gegner haben eine Angstkampagne geführt – so lautet der Vorwurf von Zürcher SVP-Finanzdirektor Ernst Stocker. Worauf er jetzt hofft. Mehr...

«Das Arbeitsplätze-Argument wird inflationär verwendet»

Was müssen die USR-III-Befürworter tun, um die Vorlage noch zu retten? Politologe Michael Hermann mit den Antworten. Mehr...

«Wir erstellen keine Wählerprofile»

Interview Economiesuisse soll für ihre Kampagnen Facebook-Nutzer ausspähen. Kommunikationschef Michael Wiesner widerspricht. Mehr...

«Brüssel hofft auf Padoan»

Interview Korrespondent Stephan Israel erklärt, wie das Nein in Italien in Brüssel aufgenommen wird. Und welche Szenarien es nun gibt. Mehr...

«Möglich, dass Ja-Sager zu Hause geblieben sind»

Interview Ein klares Nein statt 57 Prozent Ja: Die Politologen Lucas Leemann und Fabio Wasserfallen erklären, warum ihre Umfrage danebenlag. Mehr...

«Dieser Vorschlag ist AHV minus»

Interview Bundesrat Alain Berset warnt vor den Plänen der rechten Sozialpolitiker für die Altersvorsorge. Klar ist für Berset aber auch, dass sich das Rentenalter erhöhen wird. Mehr...

Wenn die Stimme junger Bürger doppelt zählt

Interview Die Zürcher SP-Regierungsrätin Jacqueline Fehr macht sich Sorgen, weil Junge regelmässig von Alten überstimmt werden. Sie schlägt vor, die Stimmen junger Bürger stärker zu gewichten. Mehr...

«Frei und souverän sein können, sobald man diese EU los ist»

Interview Selbst hochgebildete Briten hätten keine Ahnung von der EU. Sie schütze nämlich Grossbritannien vor der «Tyrannei» des eigenen Parlamentes. Dazu US-Historiker Jonathan Steinberg. Mehr...

«Gegen die geballte Macht waren wir chancenlos»

Interview Das Abstimmungsresultat zeige, dass die Konsumenten gegen den Willen von Politik und Wirtschaft nichts zu sagen hätten, sagt Pro-Service-Public-Initiant René Schuhmacher. Mehr...

«Das trifft nur auf Frauen mit erhöhten Risikofaktoren zu»

Interview Die Schweiz stimmt über die Präimplantationsdiagnostik ab. Ethiker Christian Kind sagt, wofür er steht. Mehr...

«Kinder mit Downsyndrom sind nicht unglücklicher als andere»

Interview Am 5. Juni stimmt die Schweiz über die Präimplantationsdiagnostik ab. Christian Kind, Präsident der Zentralen Ethikkommission, ist dafür. Mehr...

Die Abtrünnigen

Sie bringen ihren Gegnern Glück: Hans Grunder (BDP) und Daniel Fässler (CVP) sorgen am häufigsten für Erfolge der Konkurrenz im Nationalrat. Das zeigt eine neue Auswertung. Mehr...

Stopp für die Limmattalbahn?

Pro & Kontra Am 23. September befinden die Zürcher Stimmberechtigten ein zweites Mal über die Limmattalbahn. Die Volksinitiative will, dass die Bahn bereits in Schlieren wendet.  Mehr...

Vom halben Bundesrat zum umstrittenen Mister E-Voting

Die Schweizer sollen digital abstimmen können – mit Bundeskanzler Walter Thurnherr als treibender Kraft. Mehr...

So funktioniert die Tagesschule 2025

Zürich stimmt über die Einführung der «gebundenen Tagesschule» ab. 21 Antworten auf die 21 drängendsten Fragen. Mehr...

Was würde eine Internetsperre für die Schweiz bedeuten?

Mit dem Geldspielgesetz würde sich die Schweiz erstmals Internetsperren verordnen. Diese sind umstritten. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Abstimmungsvorlage. Mehr...

Im Minijupe auf Stimmenfang

SonntagsZeitung Der Staatsanwalt fand in Moutier Hinweise auf Stimmenkauf in der Jura-Abstimmung. Mehr...

Bananenrepublik Moutier

SonntagsZeitung Dokumente belegen Abstimmungstourismus vor der Jura-Abstimmung. Die Berner schalten deshalb den Staatsanwalt ein. Mehr...

Der digitalen Demokratie ein Stück näher

Seit einem Jahr sammelt die Plattform Wecollect im Netz Unterschriften für Volksinitiativen und Referenden. Warum der Betreiber die Website trotz ihres Erfolgs gerne verschenken würde. Mehr...

Bodigt die Linke bald die nächste Steuersenkung?

Die Bürgerlichen wollten diesen Frühling die Stempelabgaben abschaffen. Das sei nun «gestorben», so die SP. Mehr...

«In 10 Jahren werden die Leute das bereuen»

Die Küsnachter versenken ihr schönes, neues Dorfzentrum an der Urne. Die Herrliberger wollen ihr neues Zentrum gar nicht erst planen. Was ist los an der Goldküste? Mehr...

Die verschmähte Gemeinde

Nur drei Stimmen fehlten für die Eingemeindung von Bachs ins reichere Stadel. Jetzt kommt es zu Schuldzuweisungen. Mehr...

Wie links ist die dritte Ausländer-Generation?

Bald stimmen wir über die erleichterte Einbürgerung von Angehörigen der dritten Generation ab. Eine Studie zeigt, wo sie politisch stehen. Mehr...

Der Faktencheck zum Atomausstieg

Wann soll die Schweiz dem Atomstrom den Stecker ziehen? In dieser Debatte wird übertrieben und dramatisiert. 8 Behauptungen im Test. Mehr...

Farbiges Feindbild der Rasa-Gegner

Porträt An der Fliege ist Churchill schuld, an allem anderen er: Mehr...

Aufstand der «Verschrotteten»

Italiens regierende Linke zerreisst sich vor dem Verfassungsreferendum in einem Bruderkampf. Mehr...

Jenseits von Gut und Böse

Politblog Der Völkerrechtler Oliver Diggelmann liefert einen bemerkenswerten Beitrag in der aufgeladenen Debatte um die Selbstbestimmungsinitiative. Zum Blog

Rettet die Demokratie!

Kolumne Das Volk soll selbst entscheiden, wie oft und worüber es abstimmt. Mehr...

Arnold Koller und der Zuchtziegenbock

Politblog Dem Vater der neuen Bundesverfassung ging es um «grosse staatspolitische Errungenschaften». Das war einmal. Zum Blog

Grosses Risiko, kleiner Nutzen

Kommentar Beim E-Voting geht es um alles: um die Demokratie und deren Glaubwürdigkeit, um handfeste Entscheide, die alle betreffen. Mehr...

Hände weg vom ÖV-Topf

Kommentar Zweidrittelsmehr gegen Kürzungen beim Verkehrsfonds: Das Signal des Volks an die Bürgerlichen ist klar. Mehr...

Kommentar: Schluss mit Olympia in der Schweiz

Früher Graubünden, jetzt das Wallis: Das Land will keinen Sport-Grossanlass. Wie ist das Nein zu interpretieren? Mehr...

Private sind auf dem Koch-Areal fehl am Platz

Analyse Das Zürcher Stimmvolk hat die Wahl, was auf dem Koch-Areal geschehen soll. Doch die Initiative der FDP ist keine Alternative. Mehr...

Bitte eine Flugebene tiefer

Kommentar Das Volk soll den «Kampfjet im Sack» kaufen. Das ist befremdlich. Mehr...

Die Verlierer machen es sich zu einfach

Analyse Die SVP will Abstimmungen von Wahlen trennen – wegen des No-Billag-Effekts. Mehr...

Jubeltag für die SRG – Reformen sind dennoch nötig

Kommentar Schlappe für das No-Billag-Lager – trotzdem fragt sich, ob die Aktivitäten der SRG in ihrem heutigen Ausmass noch gerechtfertigt sind. Mehr...

Ausser Spesen nichts gewesen

Kommentar Bei der Abstimmung über die Finanzordnung 2021 ging es um gigantische Beträge. Trotzdem war der Urnengang ein einziger Leerlauf. Mehr...

Abstimmen, ohne zu bestimmen

Kommentar Die Anrainer jubeln über ihr Ja zum Dübendorfer Werkflugplatz. Die Sache hat aber einen Haken. Mehr...

Solche Vorlagen bitte nicht mehr

Kommentar Die Vorlage zur «Ernährungssicherheit» wird trotz dem Ja des Volks bald in Vergessenheit geraten sein. Mehr...

Die Stimmbürger wollen keinen Rückschritt

Kommentar Die Zürcherinnen und Zürcher wollen die Fremdsprachenpolitik an der Primarschule nicht auf den Kopf stellen. Das ist auch ein Signal an andere Deutschschweizer Kantone. Mehr...

Die Hürden für einen Verkauf sind zu tief

Leitartikel Am 21. Mai entscheidet das Zürcher Volk, ob das Spital und die Psychiatrie in Winterthur zu Aktiengesellschaften werden. Tagesanzeiger.ch/Newsnet lehnt die Vorlage ab. Mehr...

Darüber stimmen wir am 10. Juni ab

Die beiden nationalen Vorlagen und die Argumente von Befürwortern und Gegnern. Mehr...

Darüber wird abgestimmt

Die nationalen Vorlagen vom 12. Februar im Überblick. Mehr...

So stimmte die Schweiz ab

Analyse Zweimal Nein, einmal Ja. Golä konnte ruhig schlafen: Es war ein Tag für die bürgerliche Schweiz. Mehr...

Darüber stimmen wir ab

AHV, «Grüne Wirtschaft» und Nachrichtendienst: Die drei nationalen Vorlagen im Überblick. Mehr...

Das war der Abstimmungssonntag

Analyse Dreimal Nein, zweimal Ja. Fast alle reden von einem «guten Tag». Selbst die SVP tut so, als wäre alles in ihrem Sinne gelaufen – und fordert weitere Verschärfungen im Asylwesen. Mehr...

Die Abstimmungsvorlagen auf einen Blick

Ausschaffung, Gotthardtunnel, Heiratsstrafe, Spekulation: Darum geht es am 28. Februar 2016. Mehr...

So hat Zürich abgestimmt

Die Resultate zu den kantonalen sowie den Stadtzürcher und Winterthurer Vorlagen im Überblick. Mehr...

Nationale Vorlagen vom 30. November

Worum es bei den Initiativen geht und die Argumente der Befürworter und Gegner im Überblick. Mehr...

Zürcher Vorlagen vom 30. November

Abstimmungen und Parolen im Überblick. Mehr...

Die Vorlagen auf einen Blick

Die wichtigsten Fakten zu den beiden Volksinitiativen, die am 28. September an der Urne entschieden werden. Mehr...

Darum geht es bei der Gripen-Abstimmung

Das Schweizer Stimmvolk entscheidet am 18. Mai über den Kauf von 22 Gripen-Kampfjets. Mehr...

Die Abstimmungsvorlagen auf einen Blick

Die wichtigsten Fakten zum Urnengangs vom 9. Februar. Mehr...

Die Abstimmungsvorlagen auf einen Blick

Der «Tages-Anzeiger» fasst die wichtigsten Fakten für den Urnengang vom 24. November zusammen. Mehr...

Die Parolen der nationalen Parteien

Wer zu welcher Vorlage vom 22. September was sagt. Mehr...

Die Parolen der Zürcher Parteien

Wer zu welcher Vorlage vom 22. September was sagt. Mehr...

Diese Köpfe kämpfen um den Zürcher Ständerat
Diese sieben Politikerinnen und Politiker machen sich Hoffnung um die beiden Zürcher Sitze der kleinen Kammer.

Bilder zum Abstimmungssonntag
Am 9. Juni 2013 kommen auf nationaler Ebene die Änderung des Asylgesetzes und die Volkswahl des Bundesrates vors Volk.


Glasfasernetz in Zürich
Praktisch jedes Zürcher Haus soll mit Glasfasern erschlossen werden. Am 23. September stimmen die Stadtzürcher über einen entsprechenden 400-Millionen-Kredit ...


Girod zur Niederlage der Grünen Wirtschaft
Girod erklärt, warum er trotz der mehrheitlichen ...
«Geld soll nicht nochmals versteuert werden» Passanten in Zürich über die Erbschaftssteuerinitiative.
«Das Resultat ist ein Reflex des Föderalismus» Nach dem klaren Nein zur Abschaffung der Pauschalsteuer-Initiative sucht Niklaus ...
Was die Menschen auf der Strasse zu 1:12 sagen Eine Umfrage auf den Zürcher Strassen hat gezeigt: Die Meinungen zur 1:12-Initiative ...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.


Umfrage

Sind Sie dafür, dass Männer künftig einen gesetzlichen Vaterschaftsurlaub erhalten?