Stichwort:: Abstimmung

News

Nachrichten-Ticker

Madrid droht offen mit Aussetzen der Autonomie

Der Countdown zum spanischen Ultimatum läuft. Spaniens Vize-Regierungschefin macht weiter Druck auf den katalanischen Regionalpräsidenten. Mehr...

«Redet oder tretet zurück»

Video Der katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont ist zu einer Unabhängigkeitserklärung bereit, sollte Madrid nicht auf die Vermittlungsvorschläge eingehen. Mehr...

«No pasarán» – Katalanen erneuern alten Schlachtruf

«Sie werden nicht durchkommen»: Der Konflikt zwischen Madrid und Barcelona erinnert an den spanischen Bürgerkrieg. Mehr...

Iraks Kurden stimmen für Unabhängigkeit

Video Mit 92 Prozent Ja-Stimmen haben die Befürworter das Referendum gewonnen. Bagdad verurteilt die Abstimmung. Mehr...

Warum die Rentenreform abstürzte

Infografik Die Auswertung der Tamedia-Nachbefragung zeigt, wer mehrheitlich Nein sagte. Mehr...

Liveberichte

Einbürgerungen: Das sind alle Resultate

Ausländer der dritten Generation können sich einfacher einbürgern lassen. 60,4 Prozent der Stimmenden und 17 Stände nehmen die Vorlage an. Mehr...

Die Basler haben mehr Herz für die kleinen Parteien als die Zürcher

Die Zürcher wollen den Kleinparteien keine gerechteren Wahlchancen geben. Die Initiative wurde abgelehnt – so wie es SP, SVP und FDP wollten. Anders entschieden heute die Basler. Mehr...

«Die Aussage von Albert Rösti hat mich schockiert»

Am Sonntag stimmt die Schweiz über die erleichterte Einbürgerung für Ausländer der dritten Generation ab. Über die Vorlage stritten Angelo Barrile (SP) und Mauro Tuena (SVP). Mehr...

Nachrichten-Ticker

«Entscheidend ist, wie ein Grexit ablaufen würde»

Ein Austritt Griechenlands aus der Währungsunion alleine sei für die Schweiz kein Problem, sagt die UBS. Mehr...

Spital Bülach wird zur AG, Gewerbezone Rütihof kommt

In der Region Zürich wurden die meisten Vorlagen angenommen. Nur Hittnau stimmte nicht so, wie der Gemeinderat wollte. Mehr...

Interview

«Man stellt uns dar, als würden wir gegen Ausländer agieren»

Petra Gössis Tirade gegen AHV-Renter im Ausland kommt nicht gut an. Wie die FDP-Chefin sich verteidigt. Mehr...

Türkei-Referendum: «Der Ruf nach einem Ja erklingt brüllend laut»

Interview Erdogan hat trotz mächtiger Propaganda noch nicht gewonnen. Türkei-Korrespondent Mike Szymanski sagt, was im Abstimmungskampf zu erwarten ist. Mehr...

«Ich habe nie gedroht»

Interview Die USR-III-Gegner haben eine Angstkampagne geführt – so lautet der Vorwurf von Zürcher SVP-Finanzdirektor Ernst Stocker. Worauf er jetzt hofft. Mehr...

«Das Arbeitsplätze-Argument wird inflationär verwendet»

Was müssen die USR-III-Befürworter tun, um die Vorlage noch zu retten? Politologe Michael Hermann mit den Antworten. Mehr...

«Wir erstellen keine Wählerprofile»

Interview Economiesuisse soll für ihre Kampagnen Facebook-Nutzer ausspähen. Kommunikationschef Michael Wiesner widerspricht. Mehr...

Hintergrund

Bodigt die Linke bald die nächste Steuersenkung?

Die Bürgerlichen wollten diesen Frühling die Stempelabgaben abschaffen. Das sei nun «gestorben», so die SP. Mehr...

«In 10 Jahren werden die Leute das bereuen»

Die Küsnachter versenken ihr schönes, neues Dorfzentrum an der Urne. Die Herrliberger wollen ihr neues Zentrum gar nicht erst planen. Was ist los an der Goldküste? Mehr...

Die verschmähte Gemeinde

Nur drei Stimmen fehlten für die Eingemeindung von Bachs ins reichere Stadel. Jetzt kommt es zu Schuldzuweisungen. Mehr...

Wie links ist die dritte Ausländer-Generation?

Bald stimmen wir über die erleichterte Einbürgerung von Angehörigen der dritten Generation ab. Eine Studie zeigt, wo sie politisch stehen. Mehr...

Der Faktencheck zum Atomausstieg

Wann soll die Schweiz dem Atomstrom den Stecker ziehen? In dieser Debatte wird übertrieben und dramatisiert. 8 Behauptungen im Test. Mehr...

Meinung

Solche Vorlagen bitte nicht mehr

Kommentar Die Vorlage zur «Ernährungssicherheit» wird trotz dem Ja des Volks bald in Vergessenheit geraten sein. Mehr...

Die Stimmbürger wollen keinen Rückschritt

Kommentar Die Zürcherinnen und Zürcher wollen die Fremdsprachenpolitik an der Primarschule nicht auf den Kopf stellen. Das ist auch ein Signal an andere Deutschschweizer Kantone. Mehr...

Die Hürden für einen Verkauf sind zu tief

Leitartikel Am 21. Mai entscheidet das Zürcher Volk, ob das Spital und die Psychiatrie in Winterthur zu Aktiengesellschaften werden. Tagesanzeiger.ch/Newsnet lehnt die Vorlage ab. Mehr...

Es kracht im Gebälk

Analyse Das Nein zur Steuervorlage ist ein Aufruf zu mehr Kompromissbereitschaft. Wird er ignoriert, nimmt die Reformfähigkeit des Landes Schaden. Mehr...

In der richtigen Balance

Kolumne Der jüngste Abstimmungssonntag widerlegt die Vorstellung, die Schweizer würden mit immer denselben Reaktionen auf dieselben Reize reagieren. Mehr...

Service

Darüber wird abgestimmt

Die nationalen Vorlagen vom 12. Februar im Überblick. Mehr...

Darüber stimmen wir ab

AHV, «Grüne Wirtschaft» und Nachrichtendienst: Die drei nationalen Vorlagen im Überblick. Mehr...

Das war der Abstimmungssonntag

Analyse Dreimal Nein, zweimal Ja. Fast alle reden von einem «guten Tag». Selbst die SVP tut so, als wäre alles in ihrem Sinne gelaufen – und fordert weitere Verschärfungen im Asylwesen. Mehr...

Die Abstimmungsvorlagen auf einen Blick

Ausschaffung, Gotthardtunnel, Heiratsstrafe, Spekulation: Darum geht es am 28. Februar 2016. Mehr...

So hat Zürich abgestimmt

Die Resultate zu den kantonalen sowie den Stadtzürcher und Winterthurer Vorlagen im Überblick. Mehr...

Bildstrecken


Diese Köpfe kämpfen um den Zürcher Ständerat
Diese sieben Politikerinnen und Politiker machen sich Hoffnung um die beiden Zürcher Sitze der kleinen Kammer.

Bilder zum Abstimmungssonntag
Am 9. Juni 2013 kommen auf nationaler Ebene die Änderung des Asylgesetzes und die Volkswahl des Bundesrates vors Volk.




Videos


Girod zur Niederlage der Grünen Wirtschaft
Girod erklärt, warum er trotz der mehrheitlichen ...
«Geld soll nicht nochmals versteuert werden» Passanten in Zürich über die Erbschaftssteuerinitiative.
«Das Resultat ist ein Reflex des Föderalismus» Nach dem klaren Nein zur Abschaffung der Pauschalsteuer-Initiative sucht Niklaus ...
Was die Menschen auf der Strasse zu 1:12 sagen Eine Umfrage auf den Zürcher Strassen hat gezeigt: Die Meinungen zur 1:12-Initiative ...
«Ich rechnete damit, dass die Bürger eindeutig Ja stimmen» Eine Umfrage unter Touristen und der Einheimischen in St. Moritz zeigt: Die Mehrheit ...

Nachrichten-Ticker

Madrid droht offen mit Aussetzen der Autonomie

Der Countdown zum spanischen Ultimatum läuft. Spaniens Vize-Regierungschefin macht weiter Druck auf den katalanischen Regionalpräsidenten. Mehr...

«Redet oder tretet zurück»

Video Der katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont ist zu einer Unabhängigkeitserklärung bereit, sollte Madrid nicht auf die Vermittlungsvorschläge eingehen. Mehr...

«No pasarán» – Katalanen erneuern alten Schlachtruf

«Sie werden nicht durchkommen»: Der Konflikt zwischen Madrid und Barcelona erinnert an den spanischen Bürgerkrieg. Mehr...

Iraks Kurden stimmen für Unabhängigkeit

Video Mit 92 Prozent Ja-Stimmen haben die Befürworter das Referendum gewonnen. Bagdad verurteilt die Abstimmung. Mehr...

Warum die Rentenreform abstürzte

Infografik Die Auswertung der Tamedia-Nachbefragung zeigt, wer mehrheitlich Nein sagte. Mehr...

«Es geht um Leben und Tod des Rentensystems»

Mit 52,7 Prozent der Stimmen ist die AHV-Reform gescheitert. Mögliche Gründe dafür und Konsequenzen für die Zukunft liefern nationale Medien. Mehr...

Ja zu beiden EWZ-Vorlagen

Die Stadtzürcher haben sich klar für die Beschaffung von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien und die Aufhebung des Stromsparbeschlusses ausgesprochen. Mehr...

Volk bringt Bersets Rentenreform zu Fall

Die Altersvorsorge 2020 ist an der Urne abgestürzt. 52,7 Prozent der Stimmenden sagten Nein. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Geri Müller verliert Amt als Badener Stadtammann

Regionale Abstimmungen im Ticker: In zwei Kantonen kamen Gemeindefusionen vor das Volk. In Zürich erhalten vorläufig Aufgenommene keine Sozialhilfe mehr. Mehr...

Volk entscheidet über Rentenreform

Zwei eidgenössische und mehrere kantonale Abstimmungen stehen auf dem Programm: Bei einer dürfte der Ausgang knapp werden. Mehr...

Irak verfügt Stopp von Kurden-Referendum

Die Kurden im Irak sollen nächste Woche nicht über einen eigenen Staat abstimmen. Das oberste Gericht fordert mehr Zeit zur Prüfung von Klagen. Mehr...

Belprahon und Sorvilier bleiben beim Kanton Bern

Mit den zwei Abstimmungen vom Sonntag ist die Jurafrage politisch an sich erledigt. Nun verlagert sich die Kampfzone wegen hängiger Abstimmungsbeschwerden zur Justiz . Mehr...

Wahllokale geschlossen - Belprahon und Sorvilier zählen Stimmen aus

Nach Moutier entscheiden heute Sonntag Belprahon und Sorvilier an der Urne über einen Wechsel zum Jura. Die Resultate werden am frühen Nachmittag erwartet. Mehr...

Bundesrat: Initiative könnte Wirtschaft schaden

Der Bundesrat empfiehlt eine Initiative, die Konzerne dazu verpflichten will, Menschenrechts- und Umweltstandards auch im Ausland einzuhalten, abzulehnen. Mehr...

Diese 27 Ständeräte wollen keine Transparenz im Bundeshaus

Infografik Dunkelkammer Ständerat: Tagesanzeiger.ch/Newsnet zeigt, welche Ratsmitglieder gegen Namenslisten aller Abstimmungen sind. Mehr...

Einbürgerungen: Das sind alle Resultate

Ausländer der dritten Generation können sich einfacher einbürgern lassen. 60,4 Prozent der Stimmenden und 17 Stände nehmen die Vorlage an. Mehr...

Die Basler haben mehr Herz für die kleinen Parteien als die Zürcher

Die Zürcher wollen den Kleinparteien keine gerechteren Wahlchancen geben. Die Initiative wurde abgelehnt – so wie es SP, SVP und FDP wollten. Anders entschieden heute die Basler. Mehr...

«Die Aussage von Albert Rösti hat mich schockiert»

Am Sonntag stimmt die Schweiz über die erleichterte Einbürgerung für Ausländer der dritten Generation ab. Über die Vorlage stritten Angelo Barrile (SP) und Mauro Tuena (SVP). Mehr...

Nachrichten-Ticker

«Entscheidend ist, wie ein Grexit ablaufen würde»

Ein Austritt Griechenlands aus der Währungsunion alleine sei für die Schweiz kein Problem, sagt die UBS. Mehr...

Spital Bülach wird zur AG, Gewerbezone Rütihof kommt

In der Region Zürich wurden die meisten Vorlagen angenommen. Nur Hittnau stimmte nicht so, wie der Gemeinderat wollte. Mehr...

Live

Baselland will nicht über Fusion nachdenken

Die Baselbieter Stimmberechtigten wollen keine Fusion mit Basel-Stadt. Die Städter haben hingegen knapp zugestimmt. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

#abst14 mit Anton Schaller

Videoanalyse Der Polit-Experte kommentierte die vier Vorlagen live: Gripen, Mindestlohn, Berufsverbot für Pädophilie und Hausarztmedizin. Mehr...

FDP mit Leutenegger-Bonus

Analyse/Kommentar Analyse Alt-Nationalrat Anton Schaller kommentiert im Liveblog die drei nationalen Abstimmungsvorlagen plus die Zürcher Stadtratswahl. Mehr...

73 Prozent sagen Nein zur Abschaffung der Wehrpflicht

Es ist eine schwere Niederlage für die GSoA: Ihre Initiative zur Abschaffung der Wehrpflicht ist chancenlos. 73,2 Prozent sagen Nein. Die Politexperten Thomas Milic und Anton Schaller kommentierten laufend. Mehr...

Volk sagt klar Ja zur Asylgesetzrevision

Ticker Die Stimmbürger sagen mit 78 Prozent Ja zur Asylgesetzrevision. Was das Ergebnis über die linken Wähler aussagt. Und was das für Sommaruga bedeutet. Politologin Silja Häusermann analysierte die Resultate laufend. Mehr...

«Der Bundesrat hat keine Angst vor dem Volk»

Live Justizministerin Sommaruga erläuterte, warum die Regierung die Initiative «Volkswahl des Bundesrats» ablehnt. Sprachminderheiten wären keine Gewinner – und die Bundesräte befänden sich im Dauerwahlkampf. Mehr...

Familienartikel scheitert am Ständemehr – ländliche Kantone gaben den Ausschlag

Dieser Abstimmungsausgang ist selten: Die dritte nationale Hochrechnung ergibt zwar ein Volksmehr von knapp 55 Prozent für den Familienartikel. Die Vorlage scheiterte jedoch am Ständemehr. Experten stellen dieses Prinzip jetzt infrage. Mehr...

Live-Stream von TeleZüri

Das Wahl- und Abstimmungswochende auf TeleZüri. Chefredaktor Markus Gilli und sein Team sind live auf Sendung mit Kommentaren, Analysen, Gewinnern und Verlierern. Mehr...

«Man stellt uns dar, als würden wir gegen Ausländer agieren»

Petra Gössis Tirade gegen AHV-Renter im Ausland kommt nicht gut an. Wie die FDP-Chefin sich verteidigt. Mehr...

Türkei-Referendum: «Der Ruf nach einem Ja erklingt brüllend laut»

Interview Erdogan hat trotz mächtiger Propaganda noch nicht gewonnen. Türkei-Korrespondent Mike Szymanski sagt, was im Abstimmungskampf zu erwarten ist. Mehr...

«Ich habe nie gedroht»

Interview Die USR-III-Gegner haben eine Angstkampagne geführt – so lautet der Vorwurf von Zürcher SVP-Finanzdirektor Ernst Stocker. Worauf er jetzt hofft. Mehr...

«Das Arbeitsplätze-Argument wird inflationär verwendet»

Was müssen die USR-III-Befürworter tun, um die Vorlage noch zu retten? Politologe Michael Hermann mit den Antworten. Mehr...

«Wir erstellen keine Wählerprofile»

Interview Economiesuisse soll für ihre Kampagnen Facebook-Nutzer ausspähen. Kommunikationschef Michael Wiesner widerspricht. Mehr...

«Brüssel hofft auf Padoan»

Interview Korrespondent Stephan Israel erklärt, wie das Nein in Italien in Brüssel aufgenommen wird. Und welche Szenarien es nun gibt. Mehr...

«Möglich, dass Ja-Sager zu Hause geblieben sind»

Interview Ein klares Nein statt 57 Prozent Ja: Die Politologen Lucas Leemann und Fabio Wasserfallen erklären, warum ihre Umfrage danebenlag. Mehr...

«Dieser Vorschlag ist AHV minus»

Interview Bundesrat Alain Berset warnt vor den Plänen der rechten Sozialpolitiker für die Altersvorsorge. Klar ist für Berset aber auch, dass sich das Rentenalter erhöhen wird. Mehr...

Wenn die Stimme junger Bürger doppelt zählt

Interview Die Zürcher SP-Regierungsrätin Jacqueline Fehr macht sich Sorgen, weil Junge regelmässig von Alten überstimmt werden. Sie schlägt vor, die Stimmen junger Bürger stärker zu gewichten. Mehr...

«Frei und souverän sein können, sobald man diese EU los ist»

Interview Selbst hochgebildete Briten hätten keine Ahnung von der EU. Sie schütze nämlich Grossbritannien vor der «Tyrannei» des eigenen Parlamentes. Dazu US-Historiker Jonathan Steinberg. Mehr...

«Gegen die geballte Macht waren wir chancenlos»

Interview Das Abstimmungsresultat zeige, dass die Konsumenten gegen den Willen von Politik und Wirtschaft nichts zu sagen hätten, sagt Pro-Service-Public-Initiant René Schuhmacher. Mehr...

«Das trifft nur auf Frauen mit erhöhten Risikofaktoren zu»

Interview Die Schweiz stimmt über die Präimplantationsdiagnostik ab. Ethiker Christian Kind sagt, wofür er steht. Mehr...

«Kinder mit Downsyndrom sind nicht unglücklicher als andere»

Interview Am 5. Juni stimmt die Schweiz über die Präimplantationsdiagnostik ab. Christian Kind, Präsident der Zentralen Ethikkommission, ist dafür. Mehr...

«Dieses Hochschaukeln ist gefährlich»

Interview Das zivile Engagement gegen die DSI war einmalig, sagt Politologe Mark Balsiger. Er macht einen Ausblick, wie es nun mit dieser Bewegung, der SVP und den Parteien weitergeht. Mehr...

«Das Anliegen ist mehrheitsfähig»

Interview Der designierte Parteipräsident Gerhard Pfister sieht im Nein zur CVP-Initiative weniger eine Absage als «fast eine Zustimmung». Mehr...

Bodigt die Linke bald die nächste Steuersenkung?

Die Bürgerlichen wollten diesen Frühling die Stempelabgaben abschaffen. Das sei nun «gestorben», so die SP. Mehr...

«In 10 Jahren werden die Leute das bereuen»

Die Küsnachter versenken ihr schönes, neues Dorfzentrum an der Urne. Die Herrliberger wollen ihr neues Zentrum gar nicht erst planen. Was ist los an der Goldküste? Mehr...

Die verschmähte Gemeinde

Nur drei Stimmen fehlten für die Eingemeindung von Bachs ins reichere Stadel. Jetzt kommt es zu Schuldzuweisungen. Mehr...

Wie links ist die dritte Ausländer-Generation?

Bald stimmen wir über die erleichterte Einbürgerung von Angehörigen der dritten Generation ab. Eine Studie zeigt, wo sie politisch stehen. Mehr...

Der Faktencheck zum Atomausstieg

Wann soll die Schweiz dem Atomstrom den Stecker ziehen? In dieser Debatte wird übertrieben und dramatisiert. 8 Behauptungen im Test. Mehr...

Farbiges Feindbild der Rasa-Gegner

Porträt An der Fliege ist Churchill schuld, an allem anderen er: Mehr...

Aufstand der «Verschrotteten»

Italiens regierende Linke zerreisst sich vor dem Verfassungsreferendum in einem Bruderkampf. Mehr...

Schwyz schmettert Einheitssteuer ab

Erstmals hätte ein grösserer Kanton die Flatrate-Tax einführen sollen. Doch eine Gegnerschaft aus Bürgerlichen, Linken und einem Milliardär brachte die Vorlage zu Fall. Mehr...

Bundesrat soll seinen Aktionsplan für eine grünere Wirtschaft stoppen

Nach dem Volks-Nein zur «Grünen Wirtschaft» wollen SVP und FDP den Staat zurückbinden. Mehr...

Der Überwachungsapparat startet in elf Monaten

Nach dem Ja zum Nachrichtendienstgesetz muss VBS-Chef Guy Parmelin wichtige Weichen stellen. Mehr...

Abfuhr bei der AHV-Initiative schadet der Linken im Parlament

Heute startet die Nationalratsdebatte zur Rentenreform 2020. Die SP ist nach der Abstimmung in dieser Sache geschwächt. Mehr...

Störmanöver gegen geplante Fusion

Der Fusionsvertrag zwischen den Gemeinden Horgen und Hirzel ist verfassungswidrig, sagt ein renommierter Rechtsprofessor. Eine Gruppe aus der Berggemeinde will nun vor Gericht. Mehr...

Die Boys aus der Burschenschaft

David Cameron und Boris Johnson stehen sich im britischen «Kampf um Europa» gegenüber. Sie gehören derselben Partei und Oberschicht an, gingen zur selben Schule und Uni – und sind bittere Rivalen. Mehr...

Darum schwärmen auch Rechte vom Grundeinkommen

Neoliberale wollen mit dem Grundeinkommen den Staat zurückdrängen. Linke wollen ihn so stärken. Mehr...

Ex-Bundesratssprecher kämpft gegen die Regierung

Porträt 20 Jahre lang diente Oswald Sigg Bundesräten. Nun setzt er sich für das bedingungslose Grundeinkommen ein – und ist von der Landesregierung enttäuscht. Mehr...

Solche Vorlagen bitte nicht mehr

Kommentar Die Vorlage zur «Ernährungssicherheit» wird trotz dem Ja des Volks bald in Vergessenheit geraten sein. Mehr...

Die Stimmbürger wollen keinen Rückschritt

Kommentar Die Zürcherinnen und Zürcher wollen die Fremdsprachenpolitik an der Primarschule nicht auf den Kopf stellen. Das ist auch ein Signal an andere Deutschschweizer Kantone. Mehr...

Die Hürden für einen Verkauf sind zu tief

Leitartikel Am 21. Mai entscheidet das Zürcher Volk, ob das Spital und die Psychiatrie in Winterthur zu Aktiengesellschaften werden. Tagesanzeiger.ch/Newsnet lehnt die Vorlage ab. Mehr...

Es kracht im Gebälk

Analyse Das Nein zur Steuervorlage ist ein Aufruf zu mehr Kompromissbereitschaft. Wird er ignoriert, nimmt die Reformfähigkeit des Landes Schaden. Mehr...

In der richtigen Balance

Kolumne Der jüngste Abstimmungssonntag widerlegt die Vorstellung, die Schweizer würden mit immer denselben Reaktionen auf dieselben Reize reagieren. Mehr...

Ist diese Reform eine gute Lösung?

Pro & Kontra Mit der Unternehmenssteuerreform III, über die am 12. Februar abgestimmt wird, sollen Steuerprivilegien für Firmen abgeschafft und durch neue Steuerabzüge ersetzt werden. Mehr...

Wer die Ehe retten will, der muss sie öffnen

Kommentar Die Institution der Ehe mag gefährdet sein. Schutz bietet die EDU-Initiative, über die am 27. November abgestimmt wird, aber nicht – im Gegenteil. Mehr...

Ein möglicher Ausweg

Kommentar Der Rasa-Gegenentwurf ermöglicht eine Lösung im Normenkonflikt zwischen Verfassung und Ausführungsgesetz. Mehr...

In Kolumbien herrscht die grosse Ratlosigkeit

Analyse Der Friedensvertrag mit den Farc scheitert an der Urne – was die Regierung vor den Kopf stösst. Der Sieg für die Demokratie freut Ex-Präsident Uribe. Mehr...

So stimmte die Schweiz ab

Analyse Zweimal Nein, einmal Ja. Golä konnte ruhig schlafen: Es war ein Tag für die bürgerliche Schweiz. Mehr...

Staatsvertrauen mitten im Staatsverdruss

Kommentar Das klar angenommene Nachrichtendienstgesetz zeigt: Das Bedürfnis nach Sicherheit ist der politische Trend der Stunde. Mehr...

Die Bürgerlichen sollten keine falschen Schlüsse ziehen

Kommentar Nicht nur Initiativen zum Ausbau der AHV sind zum Scheitern verurteilt, das Volk will auch keinen Abbau. Mehr...

Ein Votum gegen forcierte Lenkung des Konsums

Kommentar Trotz der klaren Abfuhr an eine grüne Wirtschaft war die lancierte Initiative wichtig – aus drei Gründen. Mehr...

Schöne Parkplätze dürfen etwas kosten

Leitartikel Die Erhöhung der Parkgebühren in Zürich, über die am 25. September abgestimmt wird, ist moderat und verkraftbar. Mehr...

Ein Stadion zum Überleben

Leitartikel Das Projekt für eine Eishockey- und Sportarena in Altstetten ist für Zürich eine Chance, die so bald nicht wieder kommt. Mehr...

Darüber wird abgestimmt

Die nationalen Vorlagen vom 12. Februar im Überblick. Mehr...

Darüber stimmen wir ab

AHV, «Grüne Wirtschaft» und Nachrichtendienst: Die drei nationalen Vorlagen im Überblick. Mehr...

Das war der Abstimmungssonntag

Analyse Dreimal Nein, zweimal Ja. Fast alle reden von einem «guten Tag». Selbst die SVP tut so, als wäre alles in ihrem Sinne gelaufen – und fordert weitere Verschärfungen im Asylwesen. Mehr...

Die Abstimmungsvorlagen auf einen Blick

Ausschaffung, Gotthardtunnel, Heiratsstrafe, Spekulation: Darum geht es am 28. Februar 2016. Mehr...

So hat Zürich abgestimmt

Die Resultate zu den kantonalen sowie den Stadtzürcher und Winterthurer Vorlagen im Überblick. Mehr...

Nationale Vorlagen vom 30. November

Worum es bei den Initiativen geht und die Argumente der Befürworter und Gegner im Überblick. Mehr...

Zürcher Vorlagen vom 30. November

Abstimmungen und Parolen im Überblick. Mehr...

Die Vorlagen auf einen Blick

Die wichtigsten Fakten zu den beiden Volksinitiativen, die am 28. September an der Urne entschieden werden. Mehr...

Darum geht es bei der Gripen-Abstimmung

Das Schweizer Stimmvolk entscheidet am 18. Mai über den Kauf von 22 Gripen-Kampfjets. Mehr...

Die Abstimmungsvorlagen auf einen Blick

Die wichtigsten Fakten zum Urnengangs vom 9. Februar. Mehr...

Die Abstimmungsvorlagen auf einen Blick

Der «Tages-Anzeiger» fasst die wichtigsten Fakten für den Urnengang vom 24. November zusammen. Mehr...

Die Parolen der nationalen Parteien

Wer zu welcher Vorlage vom 22. September was sagt. Mehr...

Die Parolen der Zürcher Parteien

Wer zu welcher Vorlage vom 22. September was sagt. Mehr...

Die Zürcher Vorlagen auf einen Blick

Der Überblick über die anstehenden Entscheide vom 22. September. Mehr...

Die nationalen Vorlagen auf einen Blick

Der «Tages-Anzeiger» fasst die wichtigsten Fakten für die eidgenössische Volksabstimmung vom 22. September zusammen. Mehr...

Diese Köpfe kämpfen um den Zürcher Ständerat
Diese sieben Politikerinnen und Politiker machen sich Hoffnung um die beiden Zürcher Sitze der kleinen Kammer.

Bilder zum Abstimmungssonntag
Am 9. Juni 2013 kommen auf nationaler Ebene die Änderung des Asylgesetzes und die Volkswahl des Bundesrates vors Volk.


Glasfasernetz in Zürich
Praktisch jedes Zürcher Haus soll mit Glasfasern erschlossen werden. Am 23. September stimmen die Stadtzürcher über einen entsprechenden 400-Millionen-Kredit ...


Girod zur Niederlage der Grünen Wirtschaft
Girod erklärt, warum er trotz der mehrheitlichen ...
«Geld soll nicht nochmals versteuert werden» Passanten in Zürich über die Erbschaftssteuerinitiative.
«Das Resultat ist ein Reflex des Föderalismus» Nach dem klaren Nein zur Abschaffung der Pauschalsteuer-Initiative sucht Niklaus ...
Was die Menschen auf der Strasse zu 1:12 sagen Eine Umfrage auf den Zürcher Strassen hat gezeigt: Die Meinungen zur 1:12-Initiative ...
«Ich rechnete damit, dass die Bürger eindeutig Ja stimmen» Eine Umfrage unter Touristen und der Einheimischen in St. Moritz zeigt: Die Mehrheit ...
«Vielleicht sind die St. Moritzer stärker auf solche Grossanlässe sensibilisiert» Sigi Asprion, Gemeindepräsident in St. Moritz, kommentiert das Aus für eine Olympia-Kandidatur.
«Natürlich sagte ich Sch..., als ich vom Nein hörte» Gian Gilli nimmt Stellung zum Nein an der Urne für eine Kandidatur für Olympische ...
Die Impfgegner sind konsterniert Landwirt Thomas Grieder aus Pfäffikon ZH kämpfte gegen das revidierte Tierseuchengesetz. ...
Streitgespräch zum konstruktiven Referendum SVP-Kantonsrat Claudio Zanetti und SP-Nationalrat Andreas Gross diskutieren zur ...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

TA Marktplatz


Umfrage

Sind Sie dafür, dass Männer künftig einen gesetzlichen Vaterschaftsurlaub erhalten?