Stichwort:: Bevölkerung

News

Wie Afrika sein Bevölkerungsproblem lösen kann

Zu hohe Kinderzahlen stellen viele Staaten vor grosse Probleme. Ein einstiges Hungerland ist mittlerweile zum Vorbild geworden. Mehr...

Hoi Leo, tschüss Liam

Neue Spitzenreiter und ein Absturz: Bei den beliebtesten Baby-Namen hat sich einiges getan. Auch Greta spielt eine Rolle. Mehr...

Winterthur wächst weiter

In der zweitgrössten Zürcher Stadt wohnen aktuell 114'200 Einwohner. Das sind rund tausend mehr als vor einem Jahr. Mehr...

Die Männer überholen in Zürich die Frauen

Erstmals seit über 180 Jahren leben mehr Männer als Frauen in der Stadt. Was ist der Grund? Nicht der «Google-Effekt». Mehr...

Zürich sorgt sich um seine 30- bis 39-Jährigen

Es ist die grösste Altersgruppe der Zürcher Stadtbevölkerung. Trotzdem ist kaum bekannt, was 30- bis 39-Jährige umtreibt. Das will die Stadt nun ändern. Mehr...

Interview

«Dann nimmt es mit Verboten kein Ende mehr»

Interview Eine nationale Lösung im Burkastreit ist für den Vorstand der kantonalen Justiz- und Polizeidirektoren keine Option, sagt der Interimspräsident. Mehr...

«Wir schulden unseren Eltern nichts»

Interview Die Philosophin Barbara Bleisch über Liebe, Schuld und Pflicht in der Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern. Mehr...

«Jeder, der Pieps machen kann, sollte Pieps machen»

Interview Der Kampagnenstratege Andreas Freimüller hat eine Petition gegen Donald Trump lanciert. Warum die Schweizer Widerstand leisten sollten. Mehr...

«Herausfordernd wird der Umgang mit jungen Flüchtlingen sein»

Interview Zürich wächst bis 2030 um ein Fünftel. Anna Schindler von der Stadtentwicklung erklärt, wie sich das Stadtleben verändern wird. Mehr...

«Abhängigkeit fängt unschuldig an»

Mit der Zahl der Arbeitsstunden steigt der Alkoholkonsum. Dies besagt eine internationale Analyse mit über 300'000 Teilnehmern. Der Psychiater Jiri Modestin über den übereilten Griff zur Flasche. Mehr...

Hintergrund

Der Bunker, in dem es glitzert und glöckelt

Auch Samichläuse und Schmutzlis brauchen manchmal neue Kleider. Diese bekommen sie hinter der Tür Nummer 6. Mehr...

Jung, ungebunden und fruchtbar

Wie hat sich die Bevölkerung der Stadt in den letzten 125 Jahren verändert? Ein Blick zurück zeigt: Die Zürcherinnen und Zürcher von damals und heute haben einiges gemeinsam. Mehr...

«Ausländer irritiert, dass sie nur als Steuerzahler dazugehören»

Sie sind für Zürich Segen und Herausforderung zugleich: die 30- bis 39-Jährigen. Stadtentwicklerin Anna Schindler erklärt, weshalb. Mehr...

Zürichs Waldmenschen

Sie haben sich von der Zivilisation abgewandt und ihr Leben ins Gehölz verlegt: Solche Menschen gibt es auch in Zürich. In den städtischen Wäldern leben drei bis vier Waldmenschen. Mehr...

Entwicklungsländer: So denkt die neue Generation

War früher alles besser? Fünf Grossmütter erzählen mit ihren Enkeln von einst und heute vom Leben in Nepal, Äthiopien, Bolivien, Burma und Bangladesh. Mehr...

Meinung

Keine Entwarnung

Kommentar Die Zuwanderung wird, selbst wenn sie leicht sinkt, zu einem immer grösseren Problem. Mehr...

Diese Rede hält leider kein Zürcher Politiker

Glosse Neujahrsansprache mal anders: Thomas Widmer, machtlos, aber voller Ideen, stellt einen 20-Punkte-Plan für Zürich vor. Mehr...

Da braut sich was zusammen

Kommentar Der Seco-Bericht macht deutlich, dass die Auswirkungen der Personenfreizügigkeit je nach Region unterschiedlich sind. Mehr...

Geiseln der Demografie

Analyse In der Schweiz ist eine Politik auf Kosten der Alten unmöglich geworden. Die Jungen lassen es sich gefallen – noch. Mehr...

Warum Ecopop der Umwelt schadet

Essay Die Initianten der Ecopop-Initiative beklagen die Umweltbelastung einer wachsenden Bevölkerung. Die Forschung zeigt ein anderes Bild. Mehr...

Bildstrecken


Aus dem düsteren Tiefbahnhof auftauchend
Zwischen zwei Städten beginnt eine neue, die noch weder Fisch noch Vogel, weder grün noch grau ist. Sie heisst Stettbach.

Die Entstehung der Berliner Mauer
Am 13. August 1961 wurde in Berlin mit dem Bau der Mauer begonnen.




Wie Afrika sein Bevölkerungsproblem lösen kann

Zu hohe Kinderzahlen stellen viele Staaten vor grosse Probleme. Ein einstiges Hungerland ist mittlerweile zum Vorbild geworden. Mehr...

Hoi Leo, tschüss Liam

Neue Spitzenreiter und ein Absturz: Bei den beliebtesten Baby-Namen hat sich einiges getan. Auch Greta spielt eine Rolle. Mehr...

Winterthur wächst weiter

In der zweitgrössten Zürcher Stadt wohnen aktuell 114'200 Einwohner. Das sind rund tausend mehr als vor einem Jahr. Mehr...

Die Männer überholen in Zürich die Frauen

Erstmals seit über 180 Jahren leben mehr Männer als Frauen in der Stadt. Was ist der Grund? Nicht der «Google-Effekt». Mehr...

Zürich sorgt sich um seine 30- bis 39-Jährigen

Es ist die grösste Altersgruppe der Zürcher Stadtbevölkerung. Trotzdem ist kaum bekannt, was 30- bis 39-Jährige umtreibt. Das will die Stadt nun ändern. Mehr...

Zürcher Trauergäste landen beim falschen Krematorium

Zürich hat zwei Krematorien, aber nur eins ist noch in Betrieb. Dies führt bei Trauernden, die mit dem ÖV anreisen, zu Verwechslungen. Jetzt handeln die VBZ. Mehr...

Umfrage: Wie gehen Sie mit dem digitalen Wandel um?

Fürchten Sie sich vor einem Datenmissbrauch oder teilen Sie aktiv Standorte, Personendaten und Useraktivitäten? Verraten Sie uns, wie Sie mit der Digitalisierung umgehen. Mehr...

Ehemann lässt Merkel im Regen stehen

Video Die Deutschen wählen heute einen neuen Bundestag. Jetzt hat auch Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre Stimme abgegeben. Mehr...

Kreisbürosterben in Zürich

Aus zwölf werden drei: Die Stadt Zürich führt die bestehenden Kreisbüros an drei Standorten zusammen. Grund dafür sind die E-Government-Angebote, die Schalterbesuche unnötig machen. Mehr...

So viele Geburten wie seit 1972 nicht mehr

2016 sind in der Schweiz 87'900 Kinder zur Welt gekommen. Die Lebenserwartung steigt – vor allem bei den Männern. Mehr...

Neuer Spitzenreiter in der Zürcher Vornamen-Statistik

Bei den Mädchen ist Emma der beliebteste Vorname für Neugeborene – schon wieder. Bei den Knaben aber gibt es eine Premiere. Mehr...

Zürich peilt die halbe Million Einwohner an

Gemäss den Statistikern wird die Stadt Zürich im Jahr 2030 bereits 492'000 Einwohner haben. Ein Kreis wird besonders wachsen. Mehr...

Milder März lässt Arbeitslosenzahl sinken

In der Schweiz zeichnet sich derzeit eine wirtschaftliche Erholung ab. Mit den Sommermonaten dürfte aber die Kehrtwende kommen. Mehr...

Die Schweiz zählt neu über 8,4 Millionen Einwohner

Die Bevölkerung der Schweiz ist 2016 um 90'600 Menschen gewachsen. Welche Kantone die grösste Zunahme verzeichnen. Mehr...

Zürich zählt jetzt 30 Städte

Neue Zahlen zeigen, wo und wie stark der Kanton gewachsen ist. Eine Gemeinde überschritt eine besondere Grenze. Mehr...

«Dann nimmt es mit Verboten kein Ende mehr»

Interview Eine nationale Lösung im Burkastreit ist für den Vorstand der kantonalen Justiz- und Polizeidirektoren keine Option, sagt der Interimspräsident. Mehr...

«Wir schulden unseren Eltern nichts»

Interview Die Philosophin Barbara Bleisch über Liebe, Schuld und Pflicht in der Beziehung zwischen Kindern und ihren Eltern. Mehr...

«Jeder, der Pieps machen kann, sollte Pieps machen»

Interview Der Kampagnenstratege Andreas Freimüller hat eine Petition gegen Donald Trump lanciert. Warum die Schweizer Widerstand leisten sollten. Mehr...

«Herausfordernd wird der Umgang mit jungen Flüchtlingen sein»

Interview Zürich wächst bis 2030 um ein Fünftel. Anna Schindler von der Stadtentwicklung erklärt, wie sich das Stadtleben verändern wird. Mehr...

«Abhängigkeit fängt unschuldig an»

Mit der Zahl der Arbeitsstunden steigt der Alkoholkonsum. Dies besagt eine internationale Analyse mit über 300'000 Teilnehmern. Der Psychiater Jiri Modestin über den übereilten Griff zur Flasche. Mehr...

«Drohnen unter 500 Gramm sind Spielzeuge»

Zürich verschärft die Bestimmungen für den Einsatz von Mini-Drohnen und Multikoptern Die Stadtpolizei sagt, was noch erlaubt ist. Mehr...

«Peking will in Hongkong ein neues Drama verhindern»

Interview Han Dongfang, Gewerkschafter und Bürgerrechtler, ist zuversichtlich, dass Regierung und Demonstranten in Hongkong einen Kompromiss finden werden. Mehr...

«Unsere Städte dürfen noch urbaner werden»

Interview Für Justizministerin Simonetta Sommaruga kann die Schweiz ein weiteres Bevölkerungswachstum bei richtiger Planung gut verkraften. Mehr...

«Während einer Krise fallen grosse Entscheide leichter»

Jede zehnte Schwangerschaft wird in der Schweiz abgebrochen. Psychiater Heiner Lachenmeier kennt die Gründe der Frauen. Vor der Fristenlösung stellte er Abtreibungsgutachten für sie aus. Mehr...

Finden wir 2025 noch Platz für unser Badetuch?

Schon heute quellen die Schwimmbäder über, sind Trams und Busse oft gestossen voll. Wie soll das mit zusätzlichen 61'000 Personen gehen? Der TA fragte nach. Mehr...

Der Bunker, in dem es glitzert und glöckelt

Auch Samichläuse und Schmutzlis brauchen manchmal neue Kleider. Diese bekommen sie hinter der Tür Nummer 6. Mehr...

Jung, ungebunden und fruchtbar

Wie hat sich die Bevölkerung der Stadt in den letzten 125 Jahren verändert? Ein Blick zurück zeigt: Die Zürcherinnen und Zürcher von damals und heute haben einiges gemeinsam. Mehr...

«Ausländer irritiert, dass sie nur als Steuerzahler dazugehören»

Sie sind für Zürich Segen und Herausforderung zugleich: die 30- bis 39-Jährigen. Stadtentwicklerin Anna Schindler erklärt, weshalb. Mehr...

Zürichs Waldmenschen

Sie haben sich von der Zivilisation abgewandt und ihr Leben ins Gehölz verlegt: Solche Menschen gibt es auch in Zürich. In den städtischen Wäldern leben drei bis vier Waldmenschen. Mehr...

Entwicklungsländer: So denkt die neue Generation

War früher alles besser? Fünf Grossmütter erzählen mit ihren Enkeln von einst und heute vom Leben in Nepal, Äthiopien, Bolivien, Burma und Bangladesh. Mehr...

Wir Selbstverblöder

Gesichertes Wissen und dummes Geschwätz stehen heute gleichberechtigt nebeneinander. Wie konnte es so weit kommen? Mehr...

Ein gigantisches U-Bahn-Projekt für Paris

Der «Grand Paris Express» soll die Banlieue mit der Kernstadt verbinden. Das Gesicht der Metropole wird sich radikal verändern. Mehr...

Wenn Züri-Schätzung auf Züri-Realität trifft

Wie gedeiht Zürich? Oft wurden in den letzten Jahrzehnten die Bevölkerungsszenarien berechnet – und meistens kam es anders. Mehr...

Wie sich Facebook in Regierungswahlen einmischt

Mit einem «Geh wählen»-Knopf forderte der Social-Media-Gigant isländische Bürger zur Stimmabgabe auf – jedoch nicht alle. Ein Experiment? Mehr...

Als in Zürich Monster im Wahlkampf umgingen

Video Hochfliegende Pläne, harte Abstimmungskämpfe, Gewinner und Verlierer. 125 Jahre Zürcher Politik in einer digitalen Zeitreise. Mehr...

Hätten Sie Zürich erkannt?

Video Mit der Eingemeindung ist Zürich ruckartig gewachsen. Seither hält das konstante Wachstum die Stadtbehörden auf Trab. Der rasante Wandel in einer digitalen Zeitreise. Mehr...

Die grosse Zürcher Zuwanderungsstatistik

Immer mehr Menschen ziehen nach Zürich? Stimmt nicht. Immer mehr Schweizer? Falsch. Ausländer? Stimmt auch nicht. Nicht mehr. Mehr...

Zürich ist die Stadt der Generation Y

Verkehrte Schweiz: Die neusten Bevölkerungszahlen Zürichs zeigen überraschende Befunde. Mehr...

Die Schweiz wird zum Sozialfall

SonntagsZeitung Bis 2030 braucht es für die Betreuung von alten, behinderten oder süchtigen Menschen 134'000 zusätzliche Stellen. Mehr...

10 Dinge, die Sie für Ihren Tod vorbereiten sollten

Schon mit ein paar einfachen Massnahmen werden die Hinterbliebenen entlastet. Ein Experte gibt nun im Auftrag der Stadt Zürich konkrete Tipps. Mehr...

Keine Entwarnung

Kommentar Die Zuwanderung wird, selbst wenn sie leicht sinkt, zu einem immer grösseren Problem. Mehr...

Diese Rede hält leider kein Zürcher Politiker

Glosse Neujahrsansprache mal anders: Thomas Widmer, machtlos, aber voller Ideen, stellt einen 20-Punkte-Plan für Zürich vor. Mehr...

Da braut sich was zusammen

Kommentar Der Seco-Bericht macht deutlich, dass die Auswirkungen der Personenfreizügigkeit je nach Region unterschiedlich sind. Mehr...

Geiseln der Demografie

Analyse In der Schweiz ist eine Politik auf Kosten der Alten unmöglich geworden. Die Jungen lassen es sich gefallen – noch. Mehr...

Warum Ecopop der Umwelt schadet

Essay Die Initianten der Ecopop-Initiative beklagen die Umweltbelastung einer wachsenden Bevölkerung. Die Forschung zeigt ein anderes Bild. Mehr...

Rezepte gegen die «Bevölkerungsexplosion»

Kolumne Im Jahr 2100 könnten 12 Milliarden Menschen auf der Welt leben. Die «Bevölkerungsexplosion» ist in der Geschichte der Menschheit eine Episode, die es in sich hat. In diesem Punkt hat Ecopop recht – aber nur in diesem. Mehr...

Die Welt im Jahr 2050

Wissen im Buch Der Amerikaner Laurence Smith liest aus aktuellen Forschungsergebnissen die Zukunft der Menschheit. Mehr...

Der verwundbare Sonderfall

Kommentar Beim Ja zur Zuwanderungsinitiative spielte die Überfremdungsangst eine grössere Rolle als ökologische Bedenken. Mehr...

Aus dem düsteren Tiefbahnhof auftauchend
Zwischen zwei Städten beginnt eine neue, die noch weder Fisch noch Vogel, weder grün noch grau ist. Sie heisst Stettbach.

Die Entstehung der Berliner Mauer
Am 13. August 1961 wurde in Berlin mit dem Bau der Mauer begonnen.


Eine abenteuerliche Autoreise durch Nordkorea
Seltene Einblicke in ein isoliertes Land: Eine einwöchige Tour führte zwei Journalisten quer durch Nordkorea bis zum Mount Paektu, einem spirituellen ...


Mit Machtmenschen posieren
Ein Selfie mit einem bekannten Politiker ist im Smartphone-Zeitalter eine begehrte Trophäe.

Sommerfreude auf neuem Sechseläutenplatz
15'000 Quadratmeter misst der Sechseläutenplatz. Das macht ihn zum grössten Mittagstisch der Schweiz.


Indien von Tropensturm heimgesucht
Mit einer Windgeschwindigkeit von 200 Stundenkilometern fegte der Riesenzyklon Phailin über den östlichen Teil von Indien.

«Menschen» der Eiswüste
Tief aus dem Norden Sibiriens, einer Gegend nahe dem Polarmeer, stammen die Nenzen («Menschen»). Sie leben noch heute so wie ihre Vorfahren vor Jahr ...


Gelenkte Begeisterung in Tripolis
Echt oder nicht? Je mehr der libysche Machthaber in die Ecke gedrängt wird, desto verzweifelter wird er von seinen Anhängern gefeiert.

Stichworte

Autoren

Schweiz

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.