Stichwort:: Parteien

News

«Rien ne va plus» beim Kandidatenroulette der FDP

Drei Freisinnige wollen die Nachfolge von Didier Burkhalter antreten – doch wer schafft es auf die offizielle Wahlempfehlung? Die wichtigsten Kriterien im Überblick. Mehr...

Polit-Kampagnen publik machen

Politologen fordern Transparenz in der politischen Werbung. Aufhänger ist der Abstimmungskampf über die Altersreform. Mehr...

Etwas links und etwas realo

Mann/Frau, Stadt/Agglo: Das neue Co-Präsidium soll den Richtungsstreit der SP in Erfolg umwandeln. Mehr...

Ein Mörgeli für die SP-Spitze

Rafael Mörgeli heisst das neue Mitglied der Geschäftsleitung der kantonalen SP. Sein Onkel Christoph gratuliert – obwohl er findet, dass sein Neffe für diese Partei viel zu gescheit sei. Mehr...

Langer Applaus und ein steifer Händedruck für Daniel Frei

Die kantonale SP hat am Montagabend ihren abgetretenen Präsidenten verabschiedet. Der Eklat hinter seinem Abgang war nur am Rand ein Thema. Mehr...

Liveberichte

«Damit spielen Sie mit dem Feuer»

Blochers Weihnachtswunder, Heers Gottvergleich und Sommarugas EU-Witz: Die Redner an der Albisgüetli-Tagung unterhielten die SVP-Mitglieder mit unterschiedlichen Pointen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Es gibt keine Geheimpläne für einen EU-Beitritt»

Live-Ticker Alt-Bundesrat Christoph Blocher unterhielt die Gäste der Albisgüetlitagung mit einer humorvollen Rede. Bundespräsident Burkhalter konterte mit Witz – und einem Versprechen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Es gibt für mich rote Linien, die nicht überschritten werden dürfen»

Priska Seiler Graf sieht die Stärken der SP in der Vielfalt innerhalb der Partei. Mehr...

«Den Leuten gefällt, dass wir uns über sie lustig machen»

Serie Vincent Veillon (30) widerspricht seinem Vater Pierre-François (66) ungern. Trotzdem würde der Satiriker den SVP-Politiker nie in seine Sendung einladen. Mehr...

«Operation Libero ist nicht unsere Gegnerin»

Die Grünliberalen haben neu eine nationale Jungpartei. Co-Präsident Pascal Vuichard sagt, warum die schwächelnde GLP das braucht. Mehr...

«Die meisten Kantone warten auf die grosse Rechnung»

Interview Der abtretende FDP-Präsident Philipp Müller will die Kosten im Asylwesen auf den Bund umlagern – und sagt, was er von Petra Gössi hält. Mehr...

«Die SVP kann quasireligiös wirken»

Interview Für den Philosophen Francis Cheneval passen SVP und FDP schlecht zusammen. Dabei sollen sie nach dem bürgerlichen Wahlerfolg im neuen Bundesrat eine starke rechtsbürgerliche Achse bilden. Mehr...

Hintergrund

Deutschlands wichtigste Parteien im Check

Sieben Parteien haben am Sonntag in Deutschland gute Chancen, in den 19. Bundestag einzuziehen. Ihre Stärken, ihre Schwächen, ihre Aushängeschilder und ihre Chancen. Mehr...

Der Excel-Politiker

Porträt Zehn Jahre lang war Martin Bäumle der Präsident der Grünliberalen, nun tritt er ab. Er hat die GLP stark gemacht – und war gleichzeitig ihr grösster Schwachpunkt. Mehr...

«Es geht nur noch ums Gewinnen»

Bei der Altersreform geht es nicht mehr um den Inhalt. Vor der Schluss-Abstimmung liegen die Nerven blank. Mehr...

Alle wollen Laubers Sitz

Nach Gerold Laubers Verzicht ist der Stadtrats-Wahlkampf lanciert. Die Bürgerlichen wollen fünf Sitze erobern, die Linken halten dagegen. Mehr...

Die Schweizer Anti-Trump-Partei?

Die Grünen verbuchen bei kantonalen Wahlen plötzlich wieder Erfolge. Wie die Entwicklungen aussehen und warum die Gründe umstritten sind. Mehr...

Meinung

Sein politisches Erbe kann sich sehen lassen

Kommentar Martin Bäumle übergibt seinen Nachfolgern eine stagnierende Partei. Die Grünliberalen haben aber das Potenzial, künftig eine wichtigere Rolle zu spielen. Mehr...

Der Schlüssel im «Fall Fehr»

Analyse Die SP hat eine Eier legende Wollmilchsau kreiert: Ein Partei-Co-Präsidium soll Regierungsrat Mario Fehr wieder auf die Parteilinie bringen. Mehr...

In der Fehr-Falle

Analyse Die Zürcher SP hat nach dem Rücktritt von Präsident Daniel Frei mehr als nur ein Problem. Eines davon: Bleibt Mario Fehr SP-Regierungsrat? Mehr...

Eine Trennung, die allen nutzt

Analyse BDP und CVP dividieren sich auseinander. Eine vertiefte Zusammenarbeit ist deshalb faktisch vom Tisch. Das ist ganz im Sinn der beiden Präsidenten. Mehr...

Lassen Sie uns sachlich bleiben

Analyse Wer redet vom Rechtsrutsch? Die neuen Präsidenten der Parteien sind von erschreckender Nüchternheit. Mehr...

Service

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Bildstrecken


Albisgüetli-Tagung: Heimspiel für Blocher
Am 18. Januar fand zum 25. Mal in Zürich die Albisgüetli-Tagung statt. Christoph Blocher hielt das Hauptreferat. Gastredner war Bundespräsident Ueli ...

Levrat in den USA
Der SP-Parteichef besucht den amerikanischen Wahlkampf. Und ist fasziniert.




«Rien ne va plus» beim Kandidatenroulette der FDP

Drei Freisinnige wollen die Nachfolge von Didier Burkhalter antreten – doch wer schafft es auf die offizielle Wahlempfehlung? Die wichtigsten Kriterien im Überblick. Mehr...

Polit-Kampagnen publik machen

Politologen fordern Transparenz in der politischen Werbung. Aufhänger ist der Abstimmungskampf über die Altersreform. Mehr...

Etwas links und etwas realo

Mann/Frau, Stadt/Agglo: Das neue Co-Präsidium soll den Richtungsstreit der SP in Erfolg umwandeln. Mehr...

Ein Mörgeli für die SP-Spitze

Rafael Mörgeli heisst das neue Mitglied der Geschäftsleitung der kantonalen SP. Sein Onkel Christoph gratuliert – obwohl er findet, dass sein Neffe für diese Partei viel zu gescheit sei. Mehr...

Langer Applaus und ein steifer Händedruck für Daniel Frei

Die kantonale SP hat am Montagabend ihren abgetretenen Präsidenten verabschiedet. Der Eklat hinter seinem Abgang war nur am Rand ein Thema. Mehr...

Co-Präsident der Zürcher Juso tritt zurück

Lewin Lempert gibt das Spitzenamt bei den Jungsozialisten auf – nur wenige Wochen nach dem heftigen Eklat in der Mutterpartei. Diese sei endlich auf dem richtigen Weg, sagt er. Mehr...

SP-Parteilinke bekräftigt Kritik an Fehr

Die SP Zürich will am 22. Mai einen neuen Präsidenten wählen. Eine Mehrheit der Geschäftsleitung hofft weiter, dass Regierungsrat Mario Fehr seine Asylpolitik entschärft. Mehr...

Pfister sieht Populismus als Chance für die CVP

Die Christdemokraten feilen an einer neuen Parteistrategie. An der Delegiertenversammlung in Bern haben sie die Parolen für die Abstimmungen vom 12. Februar gefasst. Mehr...

Gössis «New Deal» für 50+

Für Über-50-Jährige auf Job-Suche schlägt die FDP-Präsidentin ein «neues Staatsprojekt» vor. Mehr...

Klambaur tritt wegen rassistischem Video aus SVP aus

«Du Scheiss-Neger»: Christian Klambaur aus Rüti ZH hat auf Facebook ein rassistisches Video verbreitet. Nun ist der SVP-Politiker aus der Volkspartei ausgetreten. Mehr...

Das lustvolle Austeilen des SP-Chefs

Die SP lud am Freitag Journalisten zum Apéro. Es gab guten Kaffee, aber nicht für alle. Und Schelte für Parteikollegen. Mehr...

Italiens neue Regierung nimmt erste Hürde im Parlament

Paolo Gentiloni und sein Kabinett haben das Vertrauensvotum in der Abgeordnetenkammer gewonnen. Jetzt muss die neue Regierung noch im Senat bestehen. Mehr...

Hazel Brugger trocknet deutsche Politiker ab

Die Schweizer Slam-Poetin war für die «heute-show» des ZDF am Parteitag der CDU. Das TV-Publikum ist begeistert. Mehr...

Neue tunesische Regierung legt Amtseid ab

Nach einer einmonatigen Krise schafft es Youssef Chahed, eine Einheitsregierung zu bilden. Er wird zum jüngsten tunesischen Ministerpräsidenten der modernen Geschichte. Mehr...

Clinton zieht in Umfrage wieder an Trump vorbei

Wer wird Nummer 45? Die USA wählen im November ihren Präsidenten – oder, erstmals, ihre Präsidentin. Im Moment hat Clinton die Nase vorn. Mehr...

«Damit spielen Sie mit dem Feuer»

Blochers Weihnachtswunder, Heers Gottvergleich und Sommarugas EU-Witz: Die Redner an der Albisgüetli-Tagung unterhielten die SVP-Mitglieder mit unterschiedlichen Pointen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Es gibt keine Geheimpläne für einen EU-Beitritt»

Live-Ticker Alt-Bundesrat Christoph Blocher unterhielt die Gäste der Albisgüetlitagung mit einer humorvollen Rede. Bundespräsident Burkhalter konterte mit Witz – und einem Versprechen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Es gibt für mich rote Linien, die nicht überschritten werden dürfen»

Priska Seiler Graf sieht die Stärken der SP in der Vielfalt innerhalb der Partei. Mehr...

«Den Leuten gefällt, dass wir uns über sie lustig machen»

Serie Vincent Veillon (30) widerspricht seinem Vater Pierre-François (66) ungern. Trotzdem würde der Satiriker den SVP-Politiker nie in seine Sendung einladen. Mehr...

«Operation Libero ist nicht unsere Gegnerin»

Die Grünliberalen haben neu eine nationale Jungpartei. Co-Präsident Pascal Vuichard sagt, warum die schwächelnde GLP das braucht. Mehr...

«Die meisten Kantone warten auf die grosse Rechnung»

Interview Der abtretende FDP-Präsident Philipp Müller will die Kosten im Asylwesen auf den Bund umlagern – und sagt, was er von Petra Gössi hält. Mehr...

«Die SVP kann quasireligiös wirken»

Interview Für den Philosophen Francis Cheneval passen SVP und FDP schlecht zusammen. Dabei sollen sie nach dem bürgerlichen Wahlerfolg im neuen Bundesrat eine starke rechtsbürgerliche Achse bilden. Mehr...

«Ich war naiv»

Interview FDP-Nationalrätin Christa Markwalder stolpert über einen Vorstoss in Sachen Kasachstan. Im Interview nimmt sie Stellung. Mehr...

«Köppel ist der Einzige, dem man Blochers Nachfolge zutrauen kann»

«Weltwoche»-Chefredaktor Roger Köppel will in den Nationalrat. Was kann er bewirken? Was wird aus dem politischen Klima? Dazu Politexperte Michael Hermann. Mehr...

«Die FDP leidet unter der Absenz der Intellektuellen»

Interview Der ehemalige FDP-Ständerat René Rhinow beklagt, dass seine Partei sich nicht mit den wichtigen Fragen auseinandersetzt. Mehr...

«Wir müssen der Bevöl­kerung wirkliches Wachstum erklären»

Interview Economiesuisse-Direktorin Monika Rühl (50) über ihren Start und die Herausforderungen des Verbandes. Mehr...

«Wir waren nicht der einzige Kanton mit dieser Meinung»

Nach der gescheiterten Mitte-Union steht die BDP-Sektion Graubünden im Fokus: Sie war klar gegen das Projekt – und gefährdet damit den Sitz ihrer Bundesrätin. Präsident Andreas Felix nimmt Stellung. Mehr...

«Wir lassen uns von der FDP nicht demütigen»

Die bürgerliche Allianz ist in Zürich vor den Wahlen 2015 infrage gestellt, weil die FDP nicht mit der SVP zusammenspannen will. SVP-Präsident Alfred Heer droht mit einer Retourkutsche. Mehr...

«Die Demokratie ist in einem Formtief»

Interview Der Zürcher Politologe Thomas Widmer sieht im gleichzeitigen Erstarken von populistischen Parteien in vielen EU-Ländern mehr als eine simple Reaktion auf die Eurokrise. Mehr...

«Die SVP muss die Verbindung schmackhaft machen»

Eine Listenverbindung zwischen SVP und FDP dürfte vor allem der Volkspartei nützen. Politologe Thomas Milic sagt, weshalb der Freisinn dennoch von einer Kooperation profitieren könnte. Mehr...

«Die Griechen sind nicht plötzlich zu Faschisten geworden»

Interview Die Verhaftung der Führungsspitze der rechtsextremen Goldenen Morgenröte reiche bei weitem nicht, sagt Griechenland-Kenner Ferry Batzoglou. Die Krisenpolitik habe versagt – und die EU stehe in der Pflicht. Mehr...

«Es fühlt sich richtig an»

Interview Hans-Jürg Fehrs letzte Fahrt: Nach 14 Jahren hatte der ehemalige SP-Präsident heute seinen letzten Tag als Nationalrat. Auf der Heimfahrt im Zug erzählt der Neo-Rentner, was er jetzt vorhat – beruflich wie privat. Mehr...

Deutschlands wichtigste Parteien im Check

Sieben Parteien haben am Sonntag in Deutschland gute Chancen, in den 19. Bundestag einzuziehen. Ihre Stärken, ihre Schwächen, ihre Aushängeschilder und ihre Chancen. Mehr...

Der Excel-Politiker

Porträt Zehn Jahre lang war Martin Bäumle der Präsident der Grünliberalen, nun tritt er ab. Er hat die GLP stark gemacht – und war gleichzeitig ihr grösster Schwachpunkt. Mehr...

«Es geht nur noch ums Gewinnen»

Bei der Altersreform geht es nicht mehr um den Inhalt. Vor der Schluss-Abstimmung liegen die Nerven blank. Mehr...

Alle wollen Laubers Sitz

Nach Gerold Laubers Verzicht ist der Stadtrats-Wahlkampf lanciert. Die Bürgerlichen wollen fünf Sitze erobern, die Linken halten dagegen. Mehr...

Die Schweizer Anti-Trump-Partei?

Die Grünen verbuchen bei kantonalen Wahlen plötzlich wieder Erfolge. Wie die Entwicklungen aussehen und warum die Gründe umstritten sind. Mehr...

So kam es in der SP Zürich zum Eklat

Ein internes Mail zeigt, wie der schwelende Konflikt zwischen SP-Regierungsrat Mario Fehr und seinen Kritikern eskalierte. Mehr...

Die Schweiz als Waffe gegen die politische Elite

SonntagsZeitung Zwei Niederländer planen eine Revolte gegen das Establishment. Sie sind in guter Gesellschaft. In ganz Europa boomen Parteien, die sich gegen «die da oben» stellen. Mehr...

Doris Leuthard und das Merkel-Dilemma

Porträt Trotz zehn Jahren in der Regierung zeigt Bundespräsidentin Doris Leuthard kaum Abnützungserscheinungen. Sie könnte ewig weitermachen. Für die CVP ist das Segen und Fluch zugleich. Mehr...

WTF!

Porträt Tamara Funiciello ist laut, provokativ, eine «richtig Linke». Und die logische neue Präsidentin der Juso. Mehr...

Die Reise zu den Republikanern beginnt in gestörter Harmonie

Wahltheater Unser USA-Korrespondent besucht vor dem Parteitag 7 Bundesstaaten. Erster Halt: New Harmony, eine utopische Siedlung in Indiana. Zum Blog

Konservative Weichenstellung in der CVP

CVP und SVP traten in der Frühlingssession als starke Allianz auf. Das hat zwei Gründe – und dürfte künftig häufiger vorkommen. Mehr...

Das kalte Herz der AfD

Porträt Frauke Petry war in ihrem früheren Leben eine erfolgreiche Unternehmerin. Nun gilt ihr grenzenloser Ehrgeiz der Partei. Mehr...

Eine zerrissene Partei

Nach dem Hakenkreuz-Tweet des BDP-Präsidenten Martin Landolt verlässt Christine Bussat die Partei. Der Eklat offenbart Probleme, die seit Monaten gären. Mehr...

Warum es für Gössi schwer wird

Mit Frauenbonus an die FDP-Spitze? Nein. Und gerade freisinnige Frauen sehen Petra Gössis Kandidatur skeptisch. Mehr...

Video

Wie die SVP die anderen Parteien überflügelt

Die SVP verführe Ungebildete mit Angstpropaganda, sagen Kritiker. Für Parteienforscher Andreas Ladner ist das ein verzerrtes Bild. Mehr...

Sein politisches Erbe kann sich sehen lassen

Kommentar Martin Bäumle übergibt seinen Nachfolgern eine stagnierende Partei. Die Grünliberalen haben aber das Potenzial, künftig eine wichtigere Rolle zu spielen. Mehr...

Der Schlüssel im «Fall Fehr»

Analyse Die SP hat eine Eier legende Wollmilchsau kreiert: Ein Partei-Co-Präsidium soll Regierungsrat Mario Fehr wieder auf die Parteilinie bringen. Mehr...

In der Fehr-Falle

Analyse Die Zürcher SP hat nach dem Rücktritt von Präsident Daniel Frei mehr als nur ein Problem. Eines davon: Bleibt Mario Fehr SP-Regierungsrat? Mehr...

Eine Trennung, die allen nutzt

Analyse BDP und CVP dividieren sich auseinander. Eine vertiefte Zusammenarbeit ist deshalb faktisch vom Tisch. Das ist ganz im Sinn der beiden Präsidenten. Mehr...

Lassen Sie uns sachlich bleiben

Analyse Wer redet vom Rechtsrutsch? Die neuen Präsidenten der Parteien sind von erschreckender Nüchternheit. Mehr...

Warum die CVP bereits wieder munter streitet

Analyse In der CVP ist nach Filippo Lombardis Vorpreschen ein öffentlicher Streit ausgebrochen. Dahinter stecken zwei grundsätzliche Konflikte in diesem Wahljahr. Mehr...

Dieses dunkle Geld

Analyse In einer Demokratie möchten wir wenigstens wissen, wer den Parteien wie viel Geld spendet für ihre Wahlkampagnen. Mehr...

Der Kampf der Absteiger

Analyse Die Grünen und die BDP dürften gemäss Wahlbarometer die grossen Verlierer dieses Wahlherbstes sein. Ihre aktuellen Aktionen liefern eine Erklärung für diese Entwicklung. Mehr...

Bravo FDP! Achtung FDP!

Analyse Nach langer Zeit gewinnt der Freisinn wieder. Von zu grosser Euphorie ist aber abzuraten. Mehr...

Der langsame Tod einer Partei

Analyse Links gegen rechts, konservativ gegen progressiv: Der CVP fehlt eine Idee. Mehr...

Die CVP-Initiative hilft den Falschen

Leitartikel Die Steuerbefreiung der Familienzulagen entlastet Gutverdienende stärker als den Mittelstand. Die Steuerausfälle werden Bund und Kantone zudem zu Sparmassnahmen zwingen, die alle treffen. Mehr...

Ein zerrissenes Dänemark

Analyse Misstrauen und Missgunst gegenüber Fremden haben in Skandinavien schon länger zugenommen. Nach den Attentaten von Kopenhagen fühlen sich die Rechtspopulisten bestätigt. Mehr...

Marx mal wieder

Essay Chinas Kommunistische Partei (KP) verdammt die Werte des Westens – hat aber keine besseren zu bieten. Also kehrt sie zurück zum Klassenkampf und maoistischen Jargon. Mehr...

Unser sauberer Finanzplatz

Kommentar Das Verhalten der Finma im Fall HSBC gehört durch eine parlamentarische ­Untersuchung sauber abgeklärt. Mehr...

Unfreiwillig geoutet

Kolumne Die Bedeutung von Porträts und grünliberaler Grosszügigkeit. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Albisgüetli-Tagung: Heimspiel für Blocher
Am 18. Januar fand zum 25. Mal in Zürich die Albisgüetli-Tagung statt. Christoph Blocher hielt das Hauptreferat. Gastredner war Bundespräsident Ueli ...

Levrat in den USA
Der SP-Parteichef besucht den amerikanischen Wahlkampf. Und ist fasziniert.


Politiker unter Beschuss
Gehen die Deutschen mit ihren Politikern härter ins Gericht als die Schweizer?

Rücktritt Vollenwyder: Kandidatenkarussell der FDP
FDP-Stadtrat Martin Vollenwyder wird voraussichtlich auf Frühling 2013 zurücktreten. In der FDP ist das Nachfolgekarussell im vollen Gang.


SVP, Medien und Thinktanks
Die SVP sieht sich isoliert in Journalismus und Akademie. Gründet sie nun eigene Institute und Medien – wie die US-Konservativen?

Ist Milizpolitik noch möglich?
Der Fall Mörgeli zeigt, dass es immer schwieriger wird für Angestellte, in Bern Politik zu machen.


SP und Demokraten
Die Sozialdemokraten zerfleischen sich, die US-Demokraten feiern sich. So gehts auch.

Anonyme Spenden
Transparenzgesetze können leicht umgangen werden. Spenden-Affären bringen jeweils die Gesetzeslücken ans Licht.


Die neue alte Linie der SP
In Lausanne hat sich die Partei ein neues Programm verpasst.

Stichworte

Autoren

Schweiz

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Lehrstellen

Sich zu bewerben heisst für sich werben

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.


Umfrage

Sind Sie dafür, dass Männer künftig einen gesetzlichen Vaterschaftsurlaub erhalten?