Stichwort:: Rücktritt

News

Minister ist wütend auf Netanyahu und tritt zurück

Israels Ministerpräsident hat den Verteidigungsminister scharf kritisiert. Jetzt will sich Moshe Yaalon aus der Politik zurückziehen. Mehr...

Noch mehr Macht für Erdogan

Video Nach Krisensitzung mit Erdogan: Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu tritt als Chef der Regierungspartei zurück. Mehr...

SVP Waadt schliesst Voiblet und Oberson definitiv aus

Claude-Alain Voiblet und Pierre Oberson hatten Rekurs gegen einen Parteiausschluss eingereicht. Doch die SVP Waadt hat ihr Vertrauen in ihre zwei Schwergewichte verloren. Mehr...

Juso-Präsident Molina tritt zurück

Nach zwei Jahren im Amt und der verpassten Wahl in den Nationalrat hört Fabian Molina auf. So begründet er seinen Rücktritt. Mehr...

Frankreichs Aussenminister Fabius gibt Posten ab

Laurent Fabius verlässt die französische Regierung. Ein neues Amt hat er offenbar bereits in Aussicht. Mehr...

Liveberichte

Mit einem Ex-Politiker will die FDP Martin Vollenwyders Sitz verteidigen

Zürichs FDP-Finanzvorsteher Martin Vollenwyder tritt im Mai 2013 zurück. Als Nachfolger schlägt die Partei den unbekannten Ex-Gemeinde- und Kantonsrat Marco Camin vor. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Da muss ich ja direkt lachen»

Interview Alfred Heer nannte den Wahlkampf seiner Partei «gaga» und setzt sich für den Weltfrieden ein. Doch all dies soll nichts mit seinem Rücktritt als Präsident der Zürcher SVP zu tun haben. Mehr...

«Meine Partei hat einen Sitz verloren, nicht ich»

Marco Camin soll die Nachfolge des zurückgetretenen FDP-Stadtrats Martin Vollenwyder antreten. Im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet verteidigt er sich gegen den Vorwurf, ein Verlierer-Image zu haben. Mehr...

«Unglücklich, aber nicht desaströs»

Der Zeitpunkt des Rücktritts von Hans-Rudolf Merz ist für die FDP von Vorteil, sagt der Politologe Andreas Ladner. Und obwohl Merz ungeschickt agierte, habe er als Bundesrat nicht versagt. Mehr...

«Ich wollte zurücktreten, solange ich noch geschätzt werde»

Herrlibergs Gemeindepräsident Rolf Jenny (SVP) zieht sich nach einem Vierteljahrhundert aus der Politik zurück. Mehr...

«Es geht um 120'000 Arbeitsplätze»

FDP-Chef Fulvio Pelli warnt eindringlich davor, den UBS-Deal platzen zu lassen. Ausserdem ist ein Rücktritt von Bundesrat Hans-Rudolf Merz vor Ende 2011 für die FDP-Spitze doch wieder ein Thema. Mehr...

Hintergrund

«Toni Brunner zeigte übermenschlichen Einsatz»

Toni Brunners Parteikollegen sehen seinen Rücktritt mit Bedauern, können seinen Schritt jedoch nachvollziehen. Seinem Nachfolger stärken sie den Rücken. Mehr...

Rekord – noch nie so viele vorzeitige Abgänge im Bundeshaus

29 National- und Ständeräte schieden in dieser Legislatur aus dem Amt. Das hat Folgen. Mehr...

Camerons Signal an Europa

Analyse Die neue Garde um den britischen Premier präsentiert sich härter und ungehobelter in der EU-Frage – und weiblicher. Was verspricht sich Cameron von seiner neuen Ministertruppe? Mehr...

Elisabeth Kopps fataler Fehler vor ihrem Rücktritt

Das Verschweigen eines Telefonats mit ihrem Mann kostete sie vor 25 Jahren das Amt. Nun zeigt sich: Sie wollte erst informieren, schwenkte dann aber um. Was war passiert? Mehr...

«Es kann der Uni nicht noch mehr schaden»

Video-Umfrage Am Tag nach dem Rücktritt des Unirektors fragte Tagesanzeiger.ch/Newsnet Studenten, was sie von den jüngsten Entwicklungen im Fall Mörgeli halten – und erhielt überraschende Antworten. Mehr...

Meinung

Blass – aber besser als Blocher

Analyse Bundesrat Johann Schneider-Ammann fühlt sich am Verhandlungstisch wohl. Das ist für einen Wirtschaftsminister wichtiger als ein brillanter Auftritt am Mikrofon. Mehr...

FDP-Geknorz beflügelt grünliberale Träume

Die Zürcher FDP will den Sitz von Stadtrat Martin Vollenwyder mit dem unbekannten und politisch glücklosen Marco Camin ersetzen. Ein Steilpass für die Grünliberalen. Mehr...

Der Druck auf Hans-Rudolf Merz steigt

Die FDP geht über die Bücher und diskutiert den Rücktritt von Finanzminister Hans-Rudolf Merz. Die SVP stellt Ansprüche auf den frei werdenden Bundesratssitz. Mehr...

Eine Chance für den Bundesrat

Selten war der Rücktritt eines Bundesrats so wichtig wie der Leuenbergers. Mehr...

An Simonetta Sommaruga führt kein Weg vorbei

Die Berner Ständerätin hat die besten Chancen, Moritz Leuenberger nachzufolgen. Die Gründe liegen auch in der Westschweiz. Mehr...

Bildstrecken


Ultralinks droht mit Störmanöver
Die AL und die Juso prüfen eine Sprengkandidatur um die Nachfolge von FDP-Stadtrat Martin Vollenwyder. Zum Verdruss der Grünliberalen.

Der FDP-Kandidat
Von der Findungskommission seiner Partei als Stadtratskandidat für die Nachfolge Martin Vollenwyders lanciert: Marco Camin an der Presseorientierung ...




Minister ist wütend auf Netanyahu und tritt zurück

Israels Ministerpräsident hat den Verteidigungsminister scharf kritisiert. Jetzt will sich Moshe Yaalon aus der Politik zurückziehen. Mehr...

Noch mehr Macht für Erdogan

Video Nach Krisensitzung mit Erdogan: Der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu tritt als Chef der Regierungspartei zurück. Mehr...

SVP Waadt schliesst Voiblet und Oberson definitiv aus

Claude-Alain Voiblet und Pierre Oberson hatten Rekurs gegen einen Parteiausschluss eingereicht. Doch die SVP Waadt hat ihr Vertrauen in ihre zwei Schwergewichte verloren. Mehr...

Juso-Präsident Molina tritt zurück

Nach zwei Jahren im Amt und der verpassten Wahl in den Nationalrat hört Fabian Molina auf. So begründet er seinen Rücktritt. Mehr...

Frankreichs Aussenminister Fabius gibt Posten ab

Laurent Fabius verlässt die französische Regierung. Ein neues Amt hat er offenbar bereits in Aussicht. Mehr...

Alfred Heer tritt als Zürcher SVP-Parteipräsident zurück

Alfred Heer will sich auf seine Aufgaben im Nationalrat konzentrieren. Deshalb gibt er sein Amt in der Zürcher SVP per 28. April ab. Mehr...

Von der Goldküste nach Bern – und zurück

Seit über 40 Jahren ist Christoph Blocher politisch tätig. Jetzt hat er offenbar genug und tritt als SVP-Vizepräsident zurück. Ein Rückblick auf seine Karriere. Mehr...

Georgischer Regierungschef tritt überraschend zurück

Irakli Garibaschwili hat offenbar genug von seinem Amt als Regierungschef. Wird er jetzt Bürgermeister von Tiflis? Mehr...

Israels Innenminister tritt wegen Missbrauchsvorwürfen zurück

Silvan Schalom wird vorgeworfen, mehrere Frauen sexuell belästigt zu haben. Jetzt hat er das «Leiden satt», wie er selbst sagt. Mehr...

Ponta tritt nach Brandkatastrophe zurück

Zehntausende protestierten gegen ihn, nun zieht er Konsequenzen. Der rumänische Ministerpräsident Victor Ponta legt sein Amt nieder. Mehr...

«Laut Politologen ist die BDP schon lange tot»

Die BDP will Gespräche über eine Mitte-Allianz erst nach den Bundesratswahlen fortführen. Eveline Widmer-Schlumpfs Rücktritt sieht Präsident Martin Landolt als Chance. Mehr...

Zuger Parteien fordern Rücktritt Spiess-Hegglins und Hürlimanns

FDP, CVP, SP und GLP wollen Jolanda Spiess-Hegglin und Markus Hürlimann nicht mehr im Kantonsrat. Das schreiben sie in einem offenen Brief. Mehr...

Libyens Regierungschef kündigt Rücktritt an

Libyens Ministerpräsident Abdullah al-Thani will am Sonntag dem Parlament seine Demission einreichen. Seinen Abgang gab er im Fernsehen bekannt. Mehr...

Markus Hürlimann tritt nach Vorwürfen zurück

Hat er K.-o.-Tropfen ins Getränk von Kantonsrätin Spiess-Hegglin gemischt? Die Vorwürfe wurden dem Zuger SVP-Kantonalpräsidenten nun zu viel. Er tritt zurück. Mehr...

Italien bereitet sich auf komplizierte Präsidentenwahl vor

Italiens Staatsoberhaupt Giorgio Napolitano tritt voraussichtlich diesen Mittwoch zurück. Ministerpräsident Renzi steht unter Druck. Mehr...

Mit einem Ex-Politiker will die FDP Martin Vollenwyders Sitz verteidigen

Zürichs FDP-Finanzvorsteher Martin Vollenwyder tritt im Mai 2013 zurück. Als Nachfolger schlägt die Partei den unbekannten Ex-Gemeinde- und Kantonsrat Marco Camin vor. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Da muss ich ja direkt lachen»

Interview Alfred Heer nannte den Wahlkampf seiner Partei «gaga» und setzt sich für den Weltfrieden ein. Doch all dies soll nichts mit seinem Rücktritt als Präsident der Zürcher SVP zu tun haben. Mehr...

«Meine Partei hat einen Sitz verloren, nicht ich»

Marco Camin soll die Nachfolge des zurückgetretenen FDP-Stadtrats Martin Vollenwyder antreten. Im Interview mit Tagesanzeiger.ch/Newsnet verteidigt er sich gegen den Vorwurf, ein Verlierer-Image zu haben. Mehr...

«Unglücklich, aber nicht desaströs»

Der Zeitpunkt des Rücktritts von Hans-Rudolf Merz ist für die FDP von Vorteil, sagt der Politologe Andreas Ladner. Und obwohl Merz ungeschickt agierte, habe er als Bundesrat nicht versagt. Mehr...

«Ich wollte zurücktreten, solange ich noch geschätzt werde»

Herrlibergs Gemeindepräsident Rolf Jenny (SVP) zieht sich nach einem Vierteljahrhundert aus der Politik zurück. Mehr...

«Es geht um 120'000 Arbeitsplätze»

FDP-Chef Fulvio Pelli warnt eindringlich davor, den UBS-Deal platzen zu lassen. Ausserdem ist ein Rücktritt von Bundesrat Hans-Rudolf Merz vor Ende 2011 für die FDP-Spitze doch wieder ein Thema. Mehr...

«Zur Swissair kam man erst, wenn man günstig fliegen wollte»

Urs Eicher hat als Chef der Gewerkschaft des Kabinenpersonals die turbulentesten Jahre der Schweizer Luftfahrt erlebt. Was er über Swissair-Verwaltungsräte, André Dosé und das Personal denkt. Mehr...

«Toni Brunner zeigte übermenschlichen Einsatz»

Toni Brunners Parteikollegen sehen seinen Rücktritt mit Bedauern, können seinen Schritt jedoch nachvollziehen. Seinem Nachfolger stärken sie den Rücken. Mehr...

Rekord – noch nie so viele vorzeitige Abgänge im Bundeshaus

29 National- und Ständeräte schieden in dieser Legislatur aus dem Amt. Das hat Folgen. Mehr...

Camerons Signal an Europa

Analyse Die neue Garde um den britischen Premier präsentiert sich härter und ungehobelter in der EU-Frage – und weiblicher. Was verspricht sich Cameron von seiner neuen Ministertruppe? Mehr...

Elisabeth Kopps fataler Fehler vor ihrem Rücktritt

Das Verschweigen eines Telefonats mit ihrem Mann kostete sie vor 25 Jahren das Amt. Nun zeigt sich: Sie wollte erst informieren, schwenkte dann aber um. Was war passiert? Mehr...

«Es kann der Uni nicht noch mehr schaden»

Video-Umfrage Am Tag nach dem Rücktritt des Unirektors fragte Tagesanzeiger.ch/Newsnet Studenten, was sie von den jüngsten Entwicklungen im Fall Mörgeli halten – und erhielt überraschende Antworten. Mehr...

Stadtratswahl: Störmanöver von ganz links

Die AL und die Juso überlegen sich ernsthaft, eine Sprengkandidatur für die Nachfolge von Martin Vollenwyder (FDP) zu lancieren. Den Schaden hätten die Grünliberalen. Derweil herrscht bei der FDP dicke Luft. Mehr...

Der «Weltwoche» droht eine Reihe von Klagen

Mögliche Reputationsschäden für die Person Philipp Hildebrand und die Privatbank Sarasin könnten ein juristisches Nachspiel haben. Deren Anwälte loten derzeit alle Möglichkeiten aus. Mehr...

Wie die SP das Bundesrats-Rennen orchestriert

Der Wahlkampf um die Nachfolge von SP-Bundesrätin Micheline Calmy-Rey ist eröffnet. Eine clevere Strategie fährt der Waadtländer Pierre-Yves Maillard. Mehr...

Die Provokation in Person

Josef Ackermann liebt das Geld, die Deutschen lieben die Gerechtigkeit. Kein Manager hat unsere nördlichen Nachbarn so gereizt wie der Schweizer Banker. Vor seinem Rückzug werden doch einige wehmütig. Mehr...

Westerwelles Nachfolger ist schon bestimmt

Die Führung der deutschen FDP will morgen über den neuen Parteichef entscheiden. Die Wahl wird höchstwahrscheinlich auf Gesundheitsminister Philipp Rösler fallen. Mehr...

Die Krise nach dem Rücktritt

Ein Abgang erschüttert die deutsche Politik. Doch in den Schock mischt sich auch Erleichterung. Guttenbergs Rücktritt ist nicht gut für die Regierung Merkel, doch ein Festhalten an ihm wäre noch gefährlicher gewesen. Mehr...

Guttenbergs Freunde schliessen die Reihen

Er sei auch ohne Doktortitel ein guter Politiker, verteidigt das Regierungslager den Verteidigungsminister. Die SPD verlangt derweil seine Entlassung. Mehr...

Wie eine ägyptische Familie mitfieberte

In ihrer Wohnung in Biel verfolgten die Ägypterin Samia Hussein-Osman und ihre Familie mit hohem Interesse den Umsturz in ihrem Heimatland. Zwei Wochen lang schwankten alle zwischen Angst um die Verwandten und Stolz auf ihr Volk. Mehr...

Schön hat er darüber geredet

Originell und gebildet, aber reizbar und verstockt: Moritz Leuenberger polarisierte, wenn er politisierte. Mehr...

Er war Kilchbergs rechte Hand

Bernhard Bürgisser tritt nach 22 Jahren als Gemeindeschreiber von Kilchberg in den Ruhestand. Der Zeuge eines RAF-Anschlags plante einst Golo Manns Geburtstagsfest. Als Rentner will er nun eine Band gründen. Mehr...

Blass – aber besser als Blocher

Analyse Bundesrat Johann Schneider-Ammann fühlt sich am Verhandlungstisch wohl. Das ist für einen Wirtschaftsminister wichtiger als ein brillanter Auftritt am Mikrofon. Mehr...

FDP-Geknorz beflügelt grünliberale Träume

Die Zürcher FDP will den Sitz von Stadtrat Martin Vollenwyder mit dem unbekannten und politisch glücklosen Marco Camin ersetzen. Ein Steilpass für die Grünliberalen. Mehr...

Der Druck auf Hans-Rudolf Merz steigt

Die FDP geht über die Bücher und diskutiert den Rücktritt von Finanzminister Hans-Rudolf Merz. Die SVP stellt Ansprüche auf den frei werdenden Bundesratssitz. Mehr...

Eine Chance für den Bundesrat

Selten war der Rücktritt eines Bundesrats so wichtig wie der Leuenbergers. Mehr...

An Simonetta Sommaruga führt kein Weg vorbei

Die Berner Ständerätin hat die besten Chancen, Moritz Leuenberger nachzufolgen. Die Gründe liegen auch in der Westschweiz. Mehr...

Ultralinks droht mit Störmanöver
Die AL und die Juso prüfen eine Sprengkandidatur um die Nachfolge von FDP-Stadtrat Martin Vollenwyder. Zum Verdruss der Grünliberalen.

Der FDP-Kandidat
Von der Findungskommission seiner Partei als Stadtratskandidat für die Nachfolge Martin Vollenwyders lanciert: Marco Camin an der Presseorientierung ...


Eugen Haltiner
Finma-Präsident Eugen Haltiner hat seine Demission auf Ende Jahr bekannt gegeben.

Hochs und Tiefs einer Bundesratskarriere
Finanzminister Hans-Rudolf Merz tritt zurück. Sein grösster Erfolg: Er hat die Bundeskasse ins Lot gebracht. In Erinnerung bleiben wird aber vor allem ...


Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Verstehen Sie Ihre Arztrechnungen?

Sie wollen wissen, was genau auf Ihrer Arztrechnung steht? Kein Problem – lassen Sie es sich einfach im Kundenportal des Gesundheitsversicherers Atupri übersetzen.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!