Stichwort:: Schengen

News

Bund muss Druckauftrag für Schengen-Visa stoppen

Trotz Warnungen liessen Beamte hochsensible Passdokumente bei einer osteuropäischen Firma drucken, die tief im Korruptionssumpf steckt. Mehr...

Cassis ergreift Partei für Waffenlobby

Der neue FDP-Bundesrat ist neun Tage vor seiner Wahl einer Organisation beigetreten, die jede Verschärfung des Waffenrechts verhindern will — selbst auf Kosten der Schweizer Schengen-Mitgliedschaft. Mehr...

200'000 müssen ihre Waffen melden

Der Bundesrat will die Waffenrichtlinie der EU in der Schweiz so pragmatisch wie möglich umsetzen. Die Waffenlobby will den Vorschlag trotzdem mit allen Mitteln bekämpfen. Mehr...

Die langsame Erosion von Schengen

Brüssel will unter Druck einiger Schengen-Staaten die Frist für Kontrollen an den Binnengrenzen auf drei Jahre erhöhen. Mehr...

Grenzkontrollen in der EU bleiben

Die EU-Kommission beugt sich dem Wunsch Deutschlands, Frankreichs und Österreichs. Wegen der Terrorgefahr sollen die Grenzkontrollen bleiben. Mehr...

Interview

«Unser Asylwesen würde wohl kollabieren»

Interview Was, wenn die Schweiz asylpolitisch eigene Wege ginge? Dazu Alberto Achermann, Professor für Migrationsrecht an der Universität Bern. Mehr...

«Reine Zugeständnisse an die Populisten»

Ausgerechnet einen Tag vor einem wichtigen Treffen fällt Dänemark den EU-Staaten bezüglich Schengen in den Rücken. «In Brüssel ist Feuer im Dach», sagt TA-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

Hintergrund

Festhalten am gescheiterten Abkommen

Der Präsident der Sicherheitspolitischen Kommission, Nationalrat Thomas Hurter, über die Situation im Tessin. Mehr...

«Verfehlte Immigrationspolitik schuld an Kriminalitätszunahme»

Mehr als 300 Kommentare hat Martin Killias' Studie zur angestiegenen Kriminalität in der Schweiz ausgelöst. Heftig kritisiert wird die Politik. Mehr...

Sie arbeiten schwarz für 2000 Franken monatlich

Bern Seit die Schweiz 2008 dem Schengen-Abkommen beigetreten ist, arbeiten mehr Illegale in der Schweiz. So auch in einer Bäckerei im Westen von Bern, wo bereits bei vier Kontrollen Illegale aufgeflogen sind. Mehr...

Schengen-Staaten warnen Dänemark

Nach Dänemarks Ankündigung von Grenzkontrollen haben sich die EU-Innenminister gestern geschlossen hinter Schengen gestellt. Sie befürchten eine «Spirale des Misstrauens». Mehr...

Meinung

Der Opportunist

Analyse Pro Tell beitreten, Pro Tell verlassen: Der gewählte Bundesrat Ignazio Cassis hat seine Reputation beschädigt. Mehr...

Reisefreiheit ade?

Analyse Merkel warnt die EU in der Flüchtlingsfrage so deutlich wie noch nie. Mehr...


Videos


Fingerabdrücke schützen vor Visumbetrug
Die Flughafenpolizei Zürich erklärt die ...

Bund muss Druckauftrag für Schengen-Visa stoppen

Trotz Warnungen liessen Beamte hochsensible Passdokumente bei einer osteuropäischen Firma drucken, die tief im Korruptionssumpf steckt. Mehr...

Cassis ergreift Partei für Waffenlobby

Der neue FDP-Bundesrat ist neun Tage vor seiner Wahl einer Organisation beigetreten, die jede Verschärfung des Waffenrechts verhindern will — selbst auf Kosten der Schweizer Schengen-Mitgliedschaft. Mehr...

200'000 müssen ihre Waffen melden

Der Bundesrat will die Waffenrichtlinie der EU in der Schweiz so pragmatisch wie möglich umsetzen. Die Waffenlobby will den Vorschlag trotzdem mit allen Mitteln bekämpfen. Mehr...

Die langsame Erosion von Schengen

Brüssel will unter Druck einiger Schengen-Staaten die Frist für Kontrollen an den Binnengrenzen auf drei Jahre erhöhen. Mehr...

Grenzkontrollen in der EU bleiben

Die EU-Kommission beugt sich dem Wunsch Deutschlands, Frankreichs und Österreichs. Wegen der Terrorgefahr sollen die Grenzkontrollen bleiben. Mehr...

EU droht Griechen mit dem Schengen-Ausschluss

Weder Pässe noch Fingerabdrücke von Flüchtlingen werden in Griechenland genau geprüft. Brüssel hat Athen nun eine Frist von drei Monaten gesetzt, um die Mängel zu beheben. Mehr...

«Allen den Weg versperren, die Schengen abschaffen wollen»

Flüchtlinge strömen nach Europa. Kritiker geben die Schuld dem Schengen-Modell. Davon wollen Europas Spitzenpolitiker nichts wissen. Mehr...

Schweizer Grenzen sollen wieder kontrolliert werden

Der Bundesrat will die Schlagbäume an den Schweizer Grenzen in Dringlichkeitsfällen wieder herunterlassen dürfen. Er folgt damit der EU, die das Grenzkontrollen-Reglement schon geändert hat. Mehr...

«Eine solche Statistik habe ich noch nie gesehen»

Das Sozialdepartement der Stadt Zürich nimmt der SVP mit positiven Zahlen zur Personenfreizügigkeit den Wind aus den Segeln. Der Stadtzürcher Parteipräsident Liebi warnt, die Zukunft sehe anders aus. Mehr...

«Hilfswerke, die Wanderarbeiter beherbergen, setzen ein falsches Zeichen»

Die Finanzkrise hätte Zürich ohne die Personenfreizügigkeit viel stärker zugesetzt. Davon ist SP-Stadtrat Martin Waser überzeugt. Er kritisiert die SVP und gleichzeitig Zürcher Hilfswerke. Mehr...

Kriminaltouristen versetzen Dorf in Angst

Ein Tessiner Dorf wird von einer Einbruchserie heimgesucht, in Basel wüten Diebesbanden aus Paris. Das Schengen-Abkommen zeigt seine Schattenseiten, doch Lösungen sind nicht in Sicht. Mehr...

Europaparlament blockiert Gesetzesentwürfe der EU

Der Streit zwischen EU und Schengen-Länder geht in die nächste Runde: Aus Protest gegen die geplanten Änderungen im Gesetz setzt das EU-Parlament Verhandlungen aus. Mehr...

Europas Grenzen sind wieder da

Deutschland und Frankreich drängen darauf, ihre Grenzen trotz Schengen-Abkommen in Ausnahmesituationen wieder selbst kontrollieren zu dürfen. Der Vorstoss hat sich durchgesetzt. Mehr...

Sommaruga findet kein Gehör in Luxemburg

Bundesrätin Simonetta Sommaruga verteidigte heute beim Treffen der EU-Innenminister den Ventilklausel-Entscheid – offenbar mit wenig Erfolg. Auch in Sachen Grenzkontrollen ist noch keine Lösung in Sicht. Mehr...

Sarkozys Drohung kommt in Brüssel schlecht an

Frankreichs Präsident fordert grundlegende Reformen der Verträge von Schengen. In einer Wahlkampfrede sagte er, das Abkommen würde den «Schwierigkeiten» nicht mehr gerecht. Die EU reagiert befremdet. Mehr...

«Unser Asylwesen würde wohl kollabieren»

Interview Was, wenn die Schweiz asylpolitisch eigene Wege ginge? Dazu Alberto Achermann, Professor für Migrationsrecht an der Universität Bern. Mehr...

«Reine Zugeständnisse an die Populisten»

Ausgerechnet einen Tag vor einem wichtigen Treffen fällt Dänemark den EU-Staaten bezüglich Schengen in den Rücken. «In Brüssel ist Feuer im Dach», sagt TA-Korrespondent Stephan Israel. Mehr...

Festhalten am gescheiterten Abkommen

Der Präsident der Sicherheitspolitischen Kommission, Nationalrat Thomas Hurter, über die Situation im Tessin. Mehr...

«Verfehlte Immigrationspolitik schuld an Kriminalitätszunahme»

Mehr als 300 Kommentare hat Martin Killias' Studie zur angestiegenen Kriminalität in der Schweiz ausgelöst. Heftig kritisiert wird die Politik. Mehr...

Sie arbeiten schwarz für 2000 Franken monatlich

Bern Seit die Schweiz 2008 dem Schengen-Abkommen beigetreten ist, arbeiten mehr Illegale in der Schweiz. So auch in einer Bäckerei im Westen von Bern, wo bereits bei vier Kontrollen Illegale aufgeflogen sind. Mehr...

Schengen-Staaten warnen Dänemark

Nach Dänemarks Ankündigung von Grenzkontrollen haben sich die EU-Innenminister gestern geschlossen hinter Schengen gestellt. Sie befürchten eine «Spirale des Misstrauens». Mehr...

Der Opportunist

Analyse Pro Tell beitreten, Pro Tell verlassen: Der gewählte Bundesrat Ignazio Cassis hat seine Reputation beschädigt. Mehr...

Reisefreiheit ade?

Analyse Merkel warnt die EU in der Flüchtlingsfrage so deutlich wie noch nie. Mehr...

Fingerabdrücke schützen vor Visumbetrug
Die Flughafenpolizei Zürich erklärt die ...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Verstehen Sie Ihre Arztrechnungen?

Sie wollen wissen, was genau auf Ihrer Arztrechnung steht? Kein Problem – lassen Sie es sich einfach im Kundenportal des Gesundheitsversicherers Atupri übersetzen.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».