Stichwort:: Sicherheitspolitik

News

Ein schlechter Moment für Europa-Gegner

Das Ja zum Waffengesetz ist das klarste Bekenntnis der Schweizer Bevölkerung zum bilateralen Weg seit zwei Jahrzehnten. Mehr...

Kritik an Zürcher Anti-Terror-System

Die Stadtpolizei hat im Hinblick aufs Züri-Fäscht für eine Viertelmillion Franken mobile Strassensperren gekauft. Diese sind laut einem Sicherheitsexperten aber zu schwach. Mehr...

Jetzt rächen sich die Fehler bei der Beschaffung der F/A-18

Der Kampfjet macht derzeit nichts als Probleme – die schon bei seiner Evaluation absehbar waren. Mehr...

Stadtpolizei kauft für eine Million einen neuen Wasserwerfer

Die Finanzierung für das neue Gefährt ist gesichert. Nun sucht die Polizei noch ein passendes Modell. Mehr...

«Ich spreche nicht gerne über Persönliches anderer Menschen»

Nach dem überraschenden Rücktritt des Armeechefs gaben VBS-Chefin Viola Amherd und Philippe Rebord vor den Medien Auskunft. Wir berichteten live. Mehr...

Liveberichte

«Die Sicherheitslage hat sich verschlechtert»

Bundesrat Guy Parmelin hat über die Sicherheitspolitik der Schweiz informiert. Verschlechtert hätten sich vor allem die Themenfelder Terror, Cyber-Krieg und das Ost-West-Verhältnis. Mehr...

Übung «Libero 13»: Die Flugzeugentführer wurden gefasst

In Kloten stürmten Polizisten ein gekapertes Flugzeug, nachdem drei Passagiere erschossen wurden. So sah das Szenario einer gross angelegten Notfallübung aus. Mehr...

Seiler überzeugt die Sicherheitspolitiker

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrats wird sich definitiv nicht weiter mit dem Datendiebstahl im Nachrichtendienst beschäftigen. NDB-Chef Markus Seiler hat sich bei der Anhörung erfolgreich verteidigt. Mehr...

100'000 Soldaten sollen es sein

Nach einem mehrstündigen Schlagabtausch ist klar: Das Parlament will eine grössere Armee als der Bundesrat. Auch beim Kauf von Kampfflugzeugen wollen die Räte vorwärts machen. Mehr...

Interview

«Wir haben fast täglich Cyberangriffe»

Interview Bundesrat Guy Parmelin räumt ein, dass der Bund den elektronischen Krieg unterschätzt hat. Jetzt will er aufrüsten. Zu schaffen macht der Armee dabei aber die Konkurrenz von Google & Co. Mehr...

«Genehmige ich nicht, kann es fatale Konsequenzen haben»

Interview Wer wird nun vom NDB wie überwacht? Salome Zimmermann entscheidet fast im Alleingang, wo der Nachrichtendienst sein neues Arsenal anwenden kann. Mehr...

«Die Europäer werden mehr für ihre Sicherheit bezahlen müssen»

Interview Das grosse Thema an der Münchner Sicherheitskonferenz ist Trump. Doch die Welt hat noch andere Probleme. Unsere Redaktorin Zita Affentranger ist vor Ort und schätzt die Lage ein. Mehr...

«Keine unbewilligte Kundgebung dulden»

Interview Die Polizei steht nach dem Einsatz bei den Anti-China-Demos im Kreuzfeuer der Kritik. Der Berner Sicherheitsdirektor Reto Nause (CVP) verteidigt das Vorgehen. Mehr...

«Bei der SIP handelt es sich um eine Mogelpackung»

Bald stimmen die Zürcher über den Sicherheitsdienst SIP Züri ab. SVP und AL sind dagegen, die Sozialdemokraten dafür. Drei Vertreter sagen weshalb. Mehr...

Hintergrund

Lob der sozialen Bewegungen

History Reloaded Wem die Schweiz den politischen und gesellschaftlichen Fortschritt verdankt. Zum Blog

Neue Waffen gegen alte Bomben

Forscher haben die Gefahr durch versunkene Munition vor der deutschen Küste ausgelotet. Künftig soll ein Gerät selbstständig den Kriegsschrott unter Wasser entschärfen. Mehr...

Eingebrochen – schon schlägt das Fahndungssystem an

Infografik Die Schweiz sei blind ohne Schengen, sagt die Polizei. Wirklich? Wir haben ein Wochenende lang hingeschaut. Mehr...

Die Allianz ist gefährdet

Die Nato war so erfolgreich, dass ihr zeitweise die Gegner abhandenkamen. Das hat sich gründlich geändert – nicht nur wegen Russland. Mehr...

Schweizer Kampfjets an Schottlands Himmel

Reportage Bis Mitte Dezember trainieren Schweizer Piloten das Fliegen in der Dunkelheit. Die Bedingungen dafür sind im Norden der Britischen Inseln optimal, auch finanziell. Mehr...

Meinung

Skandalöse Drohung aus der Wirtschaft

Kommentar Der Staat hat hochkompetitiven Branchen keine Gegengeschäfte zuzuhalten. Mehr...

Jetzt ist Viola Amherd als Chefpilotin gefragt

Kommentar Was bei der Beschaffung der F/A-18-Flotte versäumt wurde, darf sich nicht wiederholen. Mehr...

Die Logik spricht für das neue Waffenrecht

Kolumne Die kommende Abstimmung zur Revision des Waffengesetzes veranlasst Rudolf Strahm dazu, den Umgang mit Gewehren zu klären. Mehr...

Wer Polizisten schlägt, muss nicht ins Gefängnis

Kommentar Zwei krasse Fehlurteile von dieser Woche zeigen: Die Schweiz hat ein Justizproblem. Mehr...

Sein Handy, seine Identität

Gastbeitrag Die Auswertung der Handydaten von Asylsuchenden, die ihre Identität nicht offenlegen, ist legitim: Der Staat hat ein Recht, zu wissen, wer Schutz sucht. Mehr...

Bildstrecken


Kontrollnetz am Flughafen Zürich wird engmaschiger
Die Kantonspolizisten an der Grenzkontrolle setzen seit wenigen Tagen Geräte ein, um Fingerabdrücke zu lesen.


Videos


Wie sicher sich Davoser während des WEF fühlen
Nach den jüngsten Terror-Ereignissen könnte ...

Ein schlechter Moment für Europa-Gegner

Das Ja zum Waffengesetz ist das klarste Bekenntnis der Schweizer Bevölkerung zum bilateralen Weg seit zwei Jahrzehnten. Mehr...

Kritik an Zürcher Anti-Terror-System

Die Stadtpolizei hat im Hinblick aufs Züri-Fäscht für eine Viertelmillion Franken mobile Strassensperren gekauft. Diese sind laut einem Sicherheitsexperten aber zu schwach. Mehr...

Jetzt rächen sich die Fehler bei der Beschaffung der F/A-18

Der Kampfjet macht derzeit nichts als Probleme – die schon bei seiner Evaluation absehbar waren. Mehr...

Stadtpolizei kauft für eine Million einen neuen Wasserwerfer

Die Finanzierung für das neue Gefährt ist gesichert. Nun sucht die Polizei noch ein passendes Modell. Mehr...

«Ich spreche nicht gerne über Persönliches anderer Menschen»

Nach dem überraschenden Rücktritt des Armeechefs gaben VBS-Chefin Viola Amherd und Philippe Rebord vor den Medien Auskunft. Wir berichteten live. Mehr...

So soll die Ruag nach dem Umbau aussehen

Der Bundesrat will den Rüstungskonzern teilprivatisieren. Eine Infografik zeigt, wie der Staatsbetrieb künftig organisiert sein soll. Mehr...

«Greetings from Donald Trump» – und niemand applaudiert

Video Merkel erhält Ovationen, Pence wartet auf Applaus: In München ist die Entfremdung zwischen Europa und den USA sichtbar geworden. Mehr...

Die Kanzlerin rechnet mit Trump ab

Video US-Vizepräsident Mike Pence kontert die Attacke aus Deutschland an der Münchner Sicherheitskonferenz. Mehr...

«Durch Gatwick ist ein Handlungsdruck entstanden»

Über 30 Stunden lang legten Drohnen den Londoner Flughafen lahm. Einen Monat vor dem WEF beschäftigt der Fall auch die Schweizer Luftwaffe. Mehr...

Polizisten mit Bodycam müssen «Video»-Schild tragen

Der Stadtrat will den Einsatz der Uniformkameras endgültig erlauben. Im Parlament formt sich Widerstand. Mehr...

Parmelin läuft im Bundesrat auf

Die Landesregierung will die Beschaffung neuer Kampfjets vertieft diskutieren. Mehr...

Russische Spione auf dem Weg ins Berner Oberland verhaftet

Zwei Agenten aus Russland sind in den Niederlanden gefasst worden. Der Verdacht: Sie wollten das Labor Spiez auskundschaften. Die Bundesanwaltschaft ermittelt. Mehr...

Im Brandfall bleibt den Räten nur der Sprung in die Limmat

Die EVP forderte mehr Sicherheit im Zürcher Rathaus. Doch die vorgeschlagene Massnahme geht selbst den Ratsmitgliedern zu weit. Mehr...

Russische Hacker greifen Labor Spiez an

Die VBS-Fachstelle für biochemische Waffen ist erneut ins Visier von Russland geraten. Das Labor ermittelt sowohl in der Skripal-Affäre als auch beim Einsatz von Giftgas in Syrien. Mehr...

Nach «Lies!»-Koranen werden Islam-Broschüren verteilt

In Winterthur verteilen Männer neue Broschüren zum Islam. Ihr Auftritt erinnert an die umstrittene Koran-Verteilaktion «Lies!». Mehr...

«Die Sicherheitslage hat sich verschlechtert»

Bundesrat Guy Parmelin hat über die Sicherheitspolitik der Schweiz informiert. Verschlechtert hätten sich vor allem die Themenfelder Terror, Cyber-Krieg und das Ost-West-Verhältnis. Mehr...

Übung «Libero 13»: Die Flugzeugentführer wurden gefasst

In Kloten stürmten Polizisten ein gekapertes Flugzeug, nachdem drei Passagiere erschossen wurden. So sah das Szenario einer gross angelegten Notfallübung aus. Mehr...

Seiler überzeugt die Sicherheitspolitiker

Die Sicherheitspolitische Kommission des Nationalrats wird sich definitiv nicht weiter mit dem Datendiebstahl im Nachrichtendienst beschäftigen. NDB-Chef Markus Seiler hat sich bei der Anhörung erfolgreich verteidigt. Mehr...

100'000 Soldaten sollen es sein

Nach einem mehrstündigen Schlagabtausch ist klar: Das Parlament will eine grössere Armee als der Bundesrat. Auch beim Kauf von Kampfflugzeugen wollen die Räte vorwärts machen. Mehr...

«Wir haben fast täglich Cyberangriffe»

Interview Bundesrat Guy Parmelin räumt ein, dass der Bund den elektronischen Krieg unterschätzt hat. Jetzt will er aufrüsten. Zu schaffen macht der Armee dabei aber die Konkurrenz von Google & Co. Mehr...

«Genehmige ich nicht, kann es fatale Konsequenzen haben»

Interview Wer wird nun vom NDB wie überwacht? Salome Zimmermann entscheidet fast im Alleingang, wo der Nachrichtendienst sein neues Arsenal anwenden kann. Mehr...

«Die Europäer werden mehr für ihre Sicherheit bezahlen müssen»

Interview Das grosse Thema an der Münchner Sicherheitskonferenz ist Trump. Doch die Welt hat noch andere Probleme. Unsere Redaktorin Zita Affentranger ist vor Ort und schätzt die Lage ein. Mehr...

«Keine unbewilligte Kundgebung dulden»

Interview Die Polizei steht nach dem Einsatz bei den Anti-China-Demos im Kreuzfeuer der Kritik. Der Berner Sicherheitsdirektor Reto Nause (CVP) verteidigt das Vorgehen. Mehr...

«Bei der SIP handelt es sich um eine Mogelpackung»

Bald stimmen die Zürcher über den Sicherheitsdienst SIP Züri ab. SVP und AL sind dagegen, die Sozialdemokraten dafür. Drei Vertreter sagen weshalb. Mehr...

Aus der Anti-Terror-Zentrale der Zürcher Kapo

Interview Bruno Keller ist einer jener Offiziere, die in Zürich einen Einsatz gegen Terroristen oder Amokläufer leiten würden. Mehr...

«Das Video ist schwer anzusehen»

Interview Warum eine Frau in den USA filmt, wie Polizisten ihren Freund erschiessen, erklärt der Polizeipsychologe Adolf Gallwitz. Mehr...

«Als ich am WEF war, wurde mein Departement attackiert»

Interview Laut Verteidigungsminister Guy Parmelin wurde auch die Bundesverwaltung von Hackern angegriffen. Nun ergreift der Bundesrat Massnahmen. Mehr...

«Wir erkennen den Dieb an seinem Gang»

Franz Bättig schult Polizisten in der Verhaltenspsychologie. Damit liesse sich auch Racial Profiling vermindern. Mehr...

«Es braucht libysche Bodentruppen, nicht nur Luftschläge»

Interview Libyen versinkt im Chaos, zwei Regierungen kämpfen um die Macht und der Islamische Staat erstarkt. Was tun? Dazu die «Feuerwehr der UN», Diplomat Martin Kobler. Mehr...

«Mehr als ein Dutzend Personen aus islamistischen Kreisen im Fokus»

Interview Der Zürcher Polizeikommandant Daniel Blumer sagt, wie die Stapo auf die neue Bedrohungslage nach den Pariser Anschlägen vorbereitet ist. Auch in Zürich gebe es Hinweise auf radikale Islamisten. Mehr...

«Der Nachrichtendienst will die NSA der Schweiz werden»

Der Nachrichtendienst erhält mehr Kompetenzen. Juso-Präsident Fabian Molina sagt, warum das die Polizei schwäche. Seine Partei ergreift das Referendum. Mehr...

«Wir werfen unsere Privatsphäre völlig sinnlos über Bord»

Der Nationalrat sagt Ja zur längeren Vorratsdatenspeicherung. Möglich machte das auch die SP. Juso-Präsident Fabian Molina ärgert sich über seine Partei. Er wird das Referendum ergreifen. Mehr...

«Houellebecq soll absolut frei sein»

Interview Für Joseph O’Neill, Autor des 9/11-Romans «Netherland», sind Terrorängste schlimmer als Terroranschläge. Mehr...

«Jetbeschaffungen sind oft dreckige Geschäfte»

Interview Der schwedische Journalist Mikael Holmström ist nicht erstaunt über die neusten Enthüllungen zum Gripen. Indiskretionen seien bei Jetbeschaffungen üblich. Mehr...

Lob der sozialen Bewegungen

History Reloaded Wem die Schweiz den politischen und gesellschaftlichen Fortschritt verdankt. Zum Blog

Neue Waffen gegen alte Bomben

Forscher haben die Gefahr durch versunkene Munition vor der deutschen Küste ausgelotet. Künftig soll ein Gerät selbstständig den Kriegsschrott unter Wasser entschärfen. Mehr...

Eingebrochen – schon schlägt das Fahndungssystem an

Infografik Die Schweiz sei blind ohne Schengen, sagt die Polizei. Wirklich? Wir haben ein Wochenende lang hingeschaut. Mehr...

Die Allianz ist gefährdet

Die Nato war so erfolgreich, dass ihr zeitweise die Gegner abhandenkamen. Das hat sich gründlich geändert – nicht nur wegen Russland. Mehr...

Schweizer Kampfjets an Schottlands Himmel

Reportage Bis Mitte Dezember trainieren Schweizer Piloten das Fliegen in der Dunkelheit. Die Bedingungen dafür sind im Norden der Britischen Inseln optimal, auch finanziell. Mehr...

Russische Agenten nehmen ETH-Grossanlass ins Visier

Angriffe auf Diplomaten, die Ruag und das EDA: Die Spionageaktivitäten gegen Schweizer Ziele werden dreister. Mehr...

Feuerwehr braucht in Städten zu lange

SonntagsZeitung So schnell sind Häuser in Zürich, Bern und Basel bei einem Brand erreichbar – unsere Infografiken zeigen, wo es kritisch wird. Mehr...

10'000 politische Gefangene

History Reloaded Wegen ihres Umgangs mit Militärdienstverweigerern galt die Schweiz lange als Sorgenkind von Amnesty International. Zum Blog

Die neue Zauberwaffe der Kommunisten

Peking erfüllt sich den Traum jedes autoritären Regimes: die totale Überwachung des Volkes. Gebaut von einem Start-up, das gerade Google und Facebook überholt. Mehr...

Terrorzelle NSU – Urteil im Prozess der Superlative

Eines der bedeutendsten Gerichtsverfahren Deutschlands geht heute zu Ende. Die Übersicht. Mehr...

«Wo ist das verdammte Dienstbüchlein?»

Einstein hatte eines, Frisch auch – und selbst die zugelaufene Katze «Broccoli». Nun soll das Dienstbüchlein abtreten. Ein Streifzug durch seine Geschichte. Mehr...

Ochsentour mit schmerzhaftem Ende

Nationalrätin Corina Eichenberger (FDP, AG) tritt 2019 nicht mehr zur Wahl an. Der Rücktritt hat eine bittere Note. Mehr...

In Nidau gestartet, jetzt im Kerker in Syrien

Die Recherche von TA-Reporter Kurt Pelda zeigt, wie drei Schweizerinnen dem IS verfielen und nach Syrien reisten. Die hiesigen Behörden wollen ihnen nicht helfen. Mehr...

Pentagon erklärt Fake-Videos den Krieg

Sie dienen der Desinformation und dem Rufmord: Nun sollen manipulierte Videos direkt beim Hochladen erkannt werden. Mehr...

Überlastete Justiz: Täter entgehen Strafen

SonntagsZeitung Zu viele Bagatellfälle, zu wenig Zeit für die Aufklärung schwerer Verbrechen: Staatsanwälte am Limit. Mehr...

Skandalöse Drohung aus der Wirtschaft

Kommentar Der Staat hat hochkompetitiven Branchen keine Gegengeschäfte zuzuhalten. Mehr...

Jetzt ist Viola Amherd als Chefpilotin gefragt

Kommentar Was bei der Beschaffung der F/A-18-Flotte versäumt wurde, darf sich nicht wiederholen. Mehr...

Die Logik spricht für das neue Waffenrecht

Kolumne Die kommende Abstimmung zur Revision des Waffengesetzes veranlasst Rudolf Strahm dazu, den Umgang mit Gewehren zu klären. Mehr...

Wer Polizisten schlägt, muss nicht ins Gefängnis

Kommentar Zwei krasse Fehlurteile von dieser Woche zeigen: Die Schweiz hat ein Justizproblem. Mehr...

Sein Handy, seine Identität

Gastbeitrag Die Auswertung der Handydaten von Asylsuchenden, die ihre Identität nicht offenlegen, ist legitim: Der Staat hat ein Recht, zu wissen, wer Schutz sucht. Mehr...

Tellmania

Politblog Wilhelm Tell, Nationalheld und Allzweckwaffe: Auch Firmen wollen mit dem urchigen Widerständler Kasse machen. Zum Blog

Den Antisemiten im Nacken

Analyse Für die Sicherheit von Fussballfans werden Millionen ausgegeben. Der Schutz religiöser Minderheiten ist der Politik keinen Rappen wert. Mehr...

Strategin aus Finnland

Porträt Die gebürtige Finnin Pälvi Pulli wird zuständig für die Schweizer Sicherheitspolitik. Mehr...

Es gibt keine Zufälle

Kommentar Warum die Melde- und Analysestelle Informationssicherung derzeit vor allem Argumente für ihre Abschaffung liefert. Mehr...

Es liegt nicht nur an den Tramführern

Kommentar Dichter Verkehr und Fussgänger, die ihre Augen am Bildschirm ihres Smartphones haben, machen es den Chauffeuren schwer. Mehr...

Der Fall der Wiener Mauer

Welttheater In Österreichs Machtzentrum klafft plötzlich ein Loch – der Boulevard springt in die Lücke. Zum Blog

Es fehlt an Mut

Analyse Der Bundesrat will den Kampf gegen den Terrorismus in der Schweiz verschärfen. Doch im Vergleich mit dem Ausland hinkt die Schweiz weiter hinterher. Mehr...

James Comey wird nicht verschwinden

Kommentar Auch wenn Donald Trump den FBI-Chef feuert: Moskau wird er so schnell nicht los. Mehr...

Mehr Sicherheit heisst auch weniger WLAN

Die Auswirkungen des Volks-Jas zum neuen Nachrichtendienstgesetz werden wir nächstes Jahr auch in der Internetnutzung zu spüren bekommen. Mehr...

Donald Mao Trump

Analyse Die US-Regierung hat sich China als Bösewicht auserkoren. Warum das Peking auch freut. Mehr...

Kontrollnetz am Flughafen Zürich wird engmaschiger
Die Kantonspolizisten an der Grenzkontrolle setzen seit wenigen Tagen Geräte ein, um Fingerabdrücke zu lesen.

Wie sicher sich Davoser während des WEF fühlen
Nach den jüngsten Terror-Ereignissen könnte ...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!