Stichwort:: Frauenquote

News

Frauen auf dem Schirm

US-Fernsehsender befördern mehr Frauen in wichtige Positionen, nachdem Männer mit Sexskandalen dem Image geschadet haben. Mehr...

Von der Josef- zur Mariastrasse

Seit letzter Nacht sind einige Zürcher Strassennamen weiblicher geworden – zumindest auf Zeit. Es ist nicht die einzige Aktion, die am heutigen Frauenkampftag stattfindet. Mehr...

Die CS macht ihre Chefetage jünger und weiblicher

Mit zwei Neuzugängen in der Geschäftsleitung erfüllt die Bank die noch nicht gültige Frauenquote des Bundes. Mehr...

Ein verschenktes Jahr für die Frauen

SonntagsZeitung In den Schweizer Chefetagen gings 2018 kaum voran mit dem Frauenanteil – dafür gibt es mehrere Gründe. Mehr...

Frauenquote in Firmen: Revision muss zurück an Kommission

Trotz des Widerstandes von Economiesuisse wird die Aktienrechtsrevision nicht gestoppt. Die Kommission soll die Vorlage überarbeiten. Mehr...

Interview

«Krippenkinder sind eher im Vorteil»

Interview Mindern Krippen den IQ von Kindern, wie die «Schutzinitiative» behauptet? Erziehungsforscherin Margrit Stamm kontert mit Fakten über die Vor- und Nachteile von Kitas. Mehr...

«Die Männer müssen die Macht teilen»

Interview Kathrin Bertschy, die Co-Präsidentin von Alliance F., fordert einen Frauenanteil von 50 Prozent. Mehr...

«Migranten sollten ihre Kinder möglichst früh holen»

SonntagsZeitung Die Zürcher Regierungsrätin Silvia Steiner über Ghettoschulen, Frauenquoten und den Papst. Mehr...

«Frauen trauen sich weniger zu»

Interview Margrit Stamm sagt, woran sie trotz bestmöglicher Ausbildung scheitern. Mehr...

«Es wird nach den Regeln der Männer gespielt»

Interview Zu wenig Frauen in der Chefetage: Was sich laut Kadervermittler Guido Schilling ändern muss. Mehr...

Hintergrund

Frauen tappen in die Technik-Falle

Die technologische Entwicklung bringt bessere Jobs und höhere Löhne – für Frauen aber auch das Risiko eines Abstiegs, besagt eine neue Studie. Mehr...

«Sobald Frauen dabei sind, gibt es weniger Hahnenkämpfe»

Porträt Bettina Bornmann ist Finanzchefin der Zurich Versicherung und hat ihren Machtbereich jüngst sogar erweitert. So hat sie es ganz nach oben geschafft. Mehr...

Frauen stürmen ins Parlament

Noch nie wollten so viele Frauen in den Zürcher Kantonsrat: Sie stellen 42 Prozent der Kandidierenden für die Wahlen im März. Die Frage ist nun, wie viele auch gewählt werden. Mehr...

Was das Zufallsmehr für die Frauenquote bedeutet

Denkbar knapp heisst der Nationalrat Richtwerte für Verwaltungsräte und Geschäftsleitungen von Grosskonzernen gut. Mehr...

Frauenquote im Bundesrat fällt auch dank Stimmen von Frauen

Die zuständige Kommission lehnt eine Frauenquote im Bundesrat ab. Warum auch viele Parlamentarierinnen dagegen sind. Mehr...

Meinung

Emanzipiert bis zum Umfallen

Kommentar Frauen dürfen heute alles, müssen aber zu viel. Die Schweiz braucht endlich moderne Rollenbilder. Mehr...

Politik der kleinen Schritte

Kommentar Sommarugas Vorschläge zur Frauenquote schränken die Unternehmensfreiheit nur unwesentlich ein. Mehr...

Ein modernes Firmenmärchen

Kritik Der Film «The Hud­sucker Proxy» (1994) spielt in der skrupellosen Unternehmenswelt der späten Fünf­ziger – ist aber aktueller denn je. Mehr...

Her mit dem Vorhang!

Kritik Wissenschaftlich wäre es längst bewiesen: Durch Massnahmen zur Gleichstellung erhält man die besseren Mitarbeitern. Mehr...

Gleichberechtigung ist Pflicht

Analyse Es ist in Ordnung, wenn Frauen Wehrdienst leisten müssen. Aber auch anderswo braucht es mehr Zwang. Mehr...


Frauen auf dem Schirm

US-Fernsehsender befördern mehr Frauen in wichtige Positionen, nachdem Männer mit Sexskandalen dem Image geschadet haben. Mehr...

Von der Josef- zur Mariastrasse

Seit letzter Nacht sind einige Zürcher Strassennamen weiblicher geworden – zumindest auf Zeit. Es ist nicht die einzige Aktion, die am heutigen Frauenkampftag stattfindet. Mehr...

Die CS macht ihre Chefetage jünger und weiblicher

Mit zwei Neuzugängen in der Geschäftsleitung erfüllt die Bank die noch nicht gültige Frauenquote des Bundes. Mehr...

Ein verschenktes Jahr für die Frauen

SonntagsZeitung In den Schweizer Chefetagen gings 2018 kaum voran mit dem Frauenanteil – dafür gibt es mehrere Gründe. Mehr...

Frauenquote in Firmen: Revision muss zurück an Kommission

Trotz des Widerstandes von Economiesuisse wird die Aktienrechtsrevision nicht gestoppt. Die Kommission soll die Vorlage überarbeiten. Mehr...

Frauenquote in den Chefetagen hat gute Chancen – dank FDP

Ein Kompromiss soll dem umstrittenen Vorschlag des Bundesrats eine Mehrheit verschaffen. Mehr...

Rekord bei Frauenquote in Schweizer Chefetagen

Zwar ist jedes fünfte neue Mitglied in einer Schweizer Geschäftsleitung eine Frau. In den Verwaltungsräten verharrt die Quote aber weiterhin auf tiefem Niveau. Mehr...

Frauenförderung droht doppelte Niederlage

Nach dem Rechtsrutsch im Bundeshaus stehen Lohnanalysen und Frauenquoten vor dem Aus. Jetzt hängt alles an einem Bundesrat. Mehr...

Schweiz hinkt beim Frauenanteil international hinterher

In den Chefetagen von Schweizer Unternehmen sitzen weit weniger Frauen als bei der ausländischen Konkurrenz. Mehr...

Bundesrat krebst bei Frauenquote zurück

Zwar hält die Landesregierung an einem festen Frauen-Anteil für Konzernspitzen fest. In einem Bereich mildert sie aber die Vorgaben ab. Mehr...

Vom Vorgesetzten gab es ein erotisches Buch

Mehr Techfirmen denn je werden von Frauen verklagt, weil diese sich in einem männerdominierten Umfeld benachteiligt sehen. Mehr...

30 Prozent Frauen für Deutschlands grösste Unternehmen

Video Die schwarz-rote Koalition in Deutschland hat ihren Streit über die Frauenquote beigelegt. In den Aufsichtsräten von rund 100 börsenkotierten Firmen werden mindestens 30 Prozent Frauen sitzen. Mehr...

Bundesrat gegen Frauenquote in Verwaltungsräten

Die Regierung wies selbst eine leicht zu erfüllende Regelung zurück. Mehr...

Männer blocken Frauenquote ab

Frauen sind in Schweizer Chefetagen nach wie vor die Ausnahme. Eine Quote ist umstritten – laut einer Studie auch bei Frauen. Mehr...

Mehr Manager-Frauen für Post, SBB & Co.

Der Bundesrat will den Frauenanteil in den Verwaltungsräten von Post, SBB und anderen bundesnahen Betrieben auf 30 Prozent erhöhen. Und so geht er vor. Mehr...

«Krippenkinder sind eher im Vorteil»

Interview Mindern Krippen den IQ von Kindern, wie die «Schutzinitiative» behauptet? Erziehungsforscherin Margrit Stamm kontert mit Fakten über die Vor- und Nachteile von Kitas. Mehr...

«Die Männer müssen die Macht teilen»

Interview Kathrin Bertschy, die Co-Präsidentin von Alliance F., fordert einen Frauenanteil von 50 Prozent. Mehr...

«Migranten sollten ihre Kinder möglichst früh holen»

SonntagsZeitung Die Zürcher Regierungsrätin Silvia Steiner über Ghettoschulen, Frauenquoten und den Papst. Mehr...

«Frauen trauen sich weniger zu»

Interview Margrit Stamm sagt, woran sie trotz bestmöglicher Ausbildung scheitern. Mehr...

«Es wird nach den Regeln der Männer gespielt»

Interview Zu wenig Frauen in der Chefetage: Was sich laut Kadervermittler Guido Schilling ändern muss. Mehr...

«Wir sind mitten im Umbruch»

Erstmals analysierte Guido Schilling Führungspositionen in den Kantonen. Es gibt erstaunliche Ergebnisse. Mehr...

«Früher galt die Schweiz als ‹safe haven›»

Immer weniger Ausländer arbeiten in den Schweizer Chefetagen – und was ist mit dem Frauenanteil? Headhunter Guido Schilling sagt, was sich in den letzten Jahren getan hat. Mehr...

«Frau Rühl, Ihr Vorgänger verdiente 550’000 Franken. Und Sie?»

Mit Monika Rühl steht erstmals eine Frau an der Spitze von Economiesuisse. Ein Interview über Karriere, Macht und SVP-Kampagnen. Mehr...

«Diese Frauenquote würgt die Wirtschaft ab»

Interview Headhunter Guido Schilling ist gegen eine Frauenquote bei Firmen, wie sie der Bundesrat will. Die Gründe nennt er im Interview. Mehr...

«Es gibt genug fähige Frauen für die Schweizer Verwaltungsräte»

Interview Bundesrätin Simonetta Sommaruga fordert eine Frauenquote von 30 Prozent in Verwaltungsräten. Für Headhunterin Doris Aebi ist viel wichtiger, dass Frauen in diesem Amt überhaupt ernst genommen werden. Mehr...

«Frauen sind oft nicht bereit»

Interview Johann Schneider-Ammann propagiert die Chancengleichheit. Doch gerade die Rekrutierung von Frauen für Kaderpositionen sei oft schwierig. Was er selber als Firmenchef erlebt hat. Mehr...

«Frauen haben immer noch Angst vor der Verantwortung»

Interview Ex-Max-Havelaar-Chefin Paola Ghillani war immer gegen Frauenquoten. Neue Zahlen zeigen: In Schweizer Chefetagen sitzen gerade mal sechs Prozent Frauen. Das bringt die heutige Multi-Verwaltungsrätin ins Grübeln. Mehr...

«Auf jeder Shortlist will man eine Frau»

Video Die Schweiz weist im internationalen Vergleich eine geringe Frauenquote im Topmanagement auf. Trotzdem sagt Headhunter Guido Schilling, dass die Entwicklung auch hierzulande in die richtige Richtung gehe. Mehr...

«Angela Merkels soziales Feigenblatt»

Interview Der Streit zwischen Ursula von der Leyen und Angela Merkel um eine gesetzliche Frauenquote sorgt für Unruhe in der Bundesregierung. Politologin Regula Stämpfli sagt, worum es wirklich geht. Mehr...

«Zürich wird sich an der Frauenquote die Zähne ausbeissen»

Bern hat als erste Schweizer Stadt eine Geschlechterquote für Kaderstellen beschlossen. Exekutivmitglied Alexandre Schmidt (FDP) berichtet über die ersten Erfahrungen – etwa die Mühe, genügend Männer zu finden. Mehr...

Frauen tappen in die Technik-Falle

Die technologische Entwicklung bringt bessere Jobs und höhere Löhne – für Frauen aber auch das Risiko eines Abstiegs, besagt eine neue Studie. Mehr...

«Sobald Frauen dabei sind, gibt es weniger Hahnenkämpfe»

Porträt Bettina Bornmann ist Finanzchefin der Zurich Versicherung und hat ihren Machtbereich jüngst sogar erweitert. So hat sie es ganz nach oben geschafft. Mehr...

Frauen stürmen ins Parlament

Noch nie wollten so viele Frauen in den Zürcher Kantonsrat: Sie stellen 42 Prozent der Kandidierenden für die Wahlen im März. Die Frage ist nun, wie viele auch gewählt werden. Mehr...

Was das Zufallsmehr für die Frauenquote bedeutet

Denkbar knapp heisst der Nationalrat Richtwerte für Verwaltungsräte und Geschäftsleitungen von Grosskonzernen gut. Mehr...

Frauenquote im Bundesrat fällt auch dank Stimmen von Frauen

Die zuständige Kommission lehnt eine Frauenquote im Bundesrat ab. Warum auch viele Parlamentarierinnen dagegen sind. Mehr...

Frauen- statt Kapitalquote

Porträt UBS-Präsident Axel Weber wünscht sich mehr Frauen in der Branche. Mehr...

Wo die Schweiz von den Briten lernen kann

Grossbritannien hat den Frauenanteil in Verwaltungsräten innert kurzer Zeit verdoppelt – ohne Frauenquote. Wie ist das möglich? Mehr...

Die harzige Vermittlung von Frauen

Mit immer neuen Initiativen versuchen Kadervermittler das Frauenthema ins Gespräch zu bringen. Doch das Geschäft mit dem Female Factor gestaltet sich schwierig. Die Gründe. Mehr...

Weg vom Schmuddel, hin zur Klasse

Porträt Kate Lanphear ist die erste Frau an der Spitze des Männermagazins «Maxim». Sie setzt auf mehr als Autos und Bikinimodels. Mehr...

«Es gibt nicht genügend Frauen»

Headhunter halten nicht viel von der vorgeschlagenen Geschlechterquote. Die Umsetzung sei nicht möglich. Mehr...

Chefsessel der Finanzbranche sind fest in Männerhand

Frauen will man nicht im Topmanagement, oder sie wollen selber nicht dorthin. Einige Beispiele aus Schweizer Unternehmen. Mehr...

Frauen sind weniger extrem und eher links

Nach der FDP sieht sich nun auch die CVP mit einer abweichenden Parole ihrer Frauen-Partei konfrontiert. Mit Blick auf das Abstimmungsverhalten ihrer Wählerinnen ergibt die Abweichung Sinn – bei der CVP noch mehr als bei der FDP. Mehr...

Die aussergewöhnliche Frauenquote der Stadt Zürich

Gestern hat der Zürcher Gemeinderat eine Mindestfrauenquote von 35 Prozent für Kaderpositionen der Verwaltung gefordert. Ist sie überhaupt nötig? Im städtischen Kader ist die Quote bereits viel höher. Mehr...

Die Frau, um die sich alle reissen

Hintergrund Beatrice Weder di Mauro sitzt bei UBS, Roche und ThyssenKrupp im Verwaltungsrat, nun kommt ein weiteres Weltkonzern-Mandat hinzu. Zeichen eines sich zuspitzenden Kampfs um die wenigen Managerinnen? Mehr...

«Ich arbeite lieber ohne Quote»

Interview Dominik Furgler, Schweizer Botschafter in Kairo, steht beim diplomatischen Nachwuchs vor einem Rätsel: Aus 39 Prozent weiblichen Bewerbungen wurde nach dem Auswahlverfahren ein Frauenanteil von 18 Prozent. Mehr...

Emanzipiert bis zum Umfallen

Kommentar Frauen dürfen heute alles, müssen aber zu viel. Die Schweiz braucht endlich moderne Rollenbilder. Mehr...

Politik der kleinen Schritte

Kommentar Sommarugas Vorschläge zur Frauenquote schränken die Unternehmensfreiheit nur unwesentlich ein. Mehr...

Ein modernes Firmenmärchen

Kritik Der Film «The Hud­sucker Proxy» (1994) spielt in der skrupellosen Unternehmenswelt der späten Fünf­ziger – ist aber aktueller denn je. Mehr...

Her mit dem Vorhang!

Kritik Wissenschaftlich wäre es längst bewiesen: Durch Massnahmen zur Gleichstellung erhält man die besseren Mitarbeitern. Mehr...

Gleichberechtigung ist Pflicht

Analyse Es ist in Ordnung, wenn Frauen Wehrdienst leisten müssen. Aber auch anderswo braucht es mehr Zwang. Mehr...

Ernsthaft: Wir müssen darüber reden!

Kommentar Die Gegner der Gleichstellung verweigern eine vernünftige Debatte. Das ist zum Nachteil der Frauen – und der Schweiz. Mehr...

Die zweitbeste Lösung

Kommentar Die beste Lösung ohne Quote hat nicht das beste Ergebnis hervorgebracht. Deshalb spricht vieles dafür, nun die zweitbeste Lösung zu wagen Mehr...

Quotenfrau? Ist doch egal!

Kommentar Die FDP-Frauen wollen ein Gesetz für die Frauenquote, die Gegner sagen, niemand wolle eine Quotenfrau sein. Doch Karrierefrauen wollen nicht geliebt werden, sie wollen nach oben. Mehr...

Allein das Können zählt

Jemanden wegen des Geschlechts vorzuziehen, ist falsch. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!