Stichwort:: Ökosteuer

News

70 Prozent befürworten Ökosteuer

SonntagsZeitung Die bürgerliche Mehrheit im Nationalrat lehnt eine Flugticketabgabe im Rahmen des CO2-Gesetzes ab. Eine repräsentative Umfrage zeigt, dass das Parlament am Volk vorbeipolitisiert. Mehr...

Auch der Nationalrat erteilt den Grünliberalen eine Abfuhr

Keine Energiesteuer, kein Gegenvorschlag: Nach dem Ständerat lehnt auch der Nationalrat die Energiesteuer-Initiative der Grünliberalen ab. Das letzte Wort hat jedoch das Volk. Mehr...

«Zwei Franken sind genug!»

Video Wie teuer darf das Benzin sein? Und wie sinnvoll wäre eine Ökosteuer? Tagesanzeiger.ch/Newsnet interviewte heute Morgen Autofahrer an einer Tankstelle. Die Videoumfrage. Mehr...

Fünf Franken für einen Liter Benzin

Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf hat ein Konzept für die Einführung einer Ökosteuer vorgelegt: Der Benzinpreis soll auf fast 5 Franken pro Liter steigen und Strom um 50 Prozent teurer werden. Mehr...

Widmer-Schlumpf hält an Ökosteuer fest

Um die Energiestrategie des Bundesrates zu verwirklichen ist laut Eveline Widmer-Schlumpf eine ökologische Steuerreform unumgänglich. Damit die Steuerlast nicht zunimmt, will sie Abgaben in anderen Bereichen kürzen. Mehr...

Liveberichte

«Ja, vielleicht ist das eine Revolution»

Die Bundesrätinnen Doris Leuthard und Eveline Widmer-Schlumpf erläuterten vor den Medien den Umbau der Schweizer Energiepolitik und die Endlagerfrage. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Wir haben 40 Jahre verloren»

Der Zürcher Alt-Stadtpräsident Elmar Ledergerber gehörte in den Siebzigerjahren zu den profiliertesten Wachstumskritikern. Aktuelle Konzepte wie die Ökosteuern seien damals schon entworfen worden. Mehr...

«Massive Wettbewerbsnachteile für die Schweiz»

SVP-Präsident Toni Brunner kritisiert die Pläne von Widmer-Schlumpf für eine Ökosteuer. Schon die CO2-Abgabe auf Brennstoffen werde zu einer Steuer umfunktioniert. Mehr...

Hintergrund

Wie der Bundesrat die Bundespräsidentin stoppte

Hintergrund Ein Jahr lang schmiedete Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf ohne Rücksprache ihre Ökosteuerpläne. Jetzt hat sie der Bundesrat zurückgepfiffen. Chronik eines übereifrigen Sololaufes. Mehr...

Ein Schnellschuss hallt nach

Hintergrund Was Experten an der von Eveline Widmer-Schlumpf ausgearbeiteten ökologischen Steuerreform kritisieren. Und warum die Rivalität im Bundesrat den Atomausstieg gefährdet. Mehr...

Wirtschaft befürchtet Ökosteuer vom neuen Parlament

Im neuen Parlament sitzen auffallend viele Ingenieure und Einzelunternehmer. Was heisst das für die Schweizer Wirtschaft? Ein Blick in die Zukunft. Mehr...


70 Prozent befürworten Ökosteuer

SonntagsZeitung Die bürgerliche Mehrheit im Nationalrat lehnt eine Flugticketabgabe im Rahmen des CO2-Gesetzes ab. Eine repräsentative Umfrage zeigt, dass das Parlament am Volk vorbeipolitisiert. Mehr...

Auch der Nationalrat erteilt den Grünliberalen eine Abfuhr

Keine Energiesteuer, kein Gegenvorschlag: Nach dem Ständerat lehnt auch der Nationalrat die Energiesteuer-Initiative der Grünliberalen ab. Das letzte Wort hat jedoch das Volk. Mehr...

«Zwei Franken sind genug!»

Video Wie teuer darf das Benzin sein? Und wie sinnvoll wäre eine Ökosteuer? Tagesanzeiger.ch/Newsnet interviewte heute Morgen Autofahrer an einer Tankstelle. Die Videoumfrage. Mehr...

Fünf Franken für einen Liter Benzin

Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf hat ein Konzept für die Einführung einer Ökosteuer vorgelegt: Der Benzinpreis soll auf fast 5 Franken pro Liter steigen und Strom um 50 Prozent teurer werden. Mehr...

Widmer-Schlumpf hält an Ökosteuer fest

Um die Energiestrategie des Bundesrates zu verwirklichen ist laut Eveline Widmer-Schlumpf eine ökologische Steuerreform unumgänglich. Damit die Steuerlast nicht zunimmt, will sie Abgaben in anderen Bereichen kürzen. Mehr...

Wie Leuthard Widmer-Schlumpfs Ökosteuerpläne nutzen will

Der Bundesrat überlege sich, wie man die Gelder für den Strassenbau in Zukunft sichern könne. Dies könne Bestandteil einer ökologischen Steuerreform sein, sagt Verkehrs- und Energieministerin Doris Leuthard. Mehr...

«Ja, vielleicht ist das eine Revolution»

Die Bundesrätinnen Doris Leuthard und Eveline Widmer-Schlumpf erläuterten vor den Medien den Umbau der Schweizer Energiepolitik und die Endlagerfrage. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Wir haben 40 Jahre verloren»

Der Zürcher Alt-Stadtpräsident Elmar Ledergerber gehörte in den Siebzigerjahren zu den profiliertesten Wachstumskritikern. Aktuelle Konzepte wie die Ökosteuern seien damals schon entworfen worden. Mehr...

«Massive Wettbewerbsnachteile für die Schweiz»

SVP-Präsident Toni Brunner kritisiert die Pläne von Widmer-Schlumpf für eine Ökosteuer. Schon die CO2-Abgabe auf Brennstoffen werde zu einer Steuer umfunktioniert. Mehr...

Wie der Bundesrat die Bundespräsidentin stoppte

Hintergrund Ein Jahr lang schmiedete Finanzministerin Eveline Widmer-Schlumpf ohne Rücksprache ihre Ökosteuerpläne. Jetzt hat sie der Bundesrat zurückgepfiffen. Chronik eines übereifrigen Sololaufes. Mehr...

Ein Schnellschuss hallt nach

Hintergrund Was Experten an der von Eveline Widmer-Schlumpf ausgearbeiteten ökologischen Steuerreform kritisieren. Und warum die Rivalität im Bundesrat den Atomausstieg gefährdet. Mehr...

Wirtschaft befürchtet Ökosteuer vom neuen Parlament

Im neuen Parlament sitzen auffallend viele Ingenieure und Einzelunternehmer. Was heisst das für die Schweizer Wirtschaft? Ein Blick in die Zukunft. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Wettbewerb

Wie du spielend Geld sparen kannst

Energy Hero ist das kostenlose Online-Spiel, mit dem du mit etwas Fingerfertigkeit Preise im Wert von insgesamt 30 000 Franken gewinnen kannst.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!