Stichwort:: Reform

News

Jungfreisinnige hoffen auf Hilfe der Mutterpartei

Die Jungfreisinnigen fordern mit der Renteninitiative, dass ab 2032 Männer und Frauen erst mit 66 pensioniert werden sollen. Von der FDP gibts vorerst nur moralische Hilfe Mehr...

Macron nennt Reformkritiker «widerspenstige Gallier»

Video Franzosen lachen im Internet über eine Aussage ihres Präsidenten. Doch nicht alle finden dessen Verhalten lustig. Mehr...

Tausende protestieren für «freie Gerichte»

Trotz Sanktionsdrohungen hat Polen eine umstrittene Justizreform verabschiedet. Es wird eine Aufhebung der Gewaltenteilung befürchtet. Mehr...

Tränengas vor dem griechischen Parlament

Hunderte Randalierer haben eine friedliche Demonstration ins Chaos gestürzt. Vermummte warfen Brandflaschen auf die Polizei. Mehr...

Massendemonstration und Auschreitungen in Frankreich

Hunderttausende gingen gegen die Arbeitsrechtsreform der französischen Regierung auf die Strasse. Die Proteste hatten auch Auswirkungen auf die Schweiz. Mehr...

Liveberichte

«Mir ist bewusst, dass dies nicht allen gefällt»

Ab heute können sich Parteien, Kantone oder Verbände zur geplanten Reform der Altersvorsorge 2020 äussern. Sozialminister Berset nahm Stellung zur Vorlage, die der Bundesrat heute verabschiedet hat. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Interview

«Die Anzahl Beitragsjahre sollte berücksichtigt werden»

Das Rentenalter sollte der Lebenserwartung entsprechend erhöht werden, sagt Martin Eling von der Hochschule St. Gallen. Im Interview erklärt Eling, warum wir mit der Rentenreform nicht warten können. Mehr...

«Peña Nieto hat keine zündende Idee, um den Drogenkrieg zu beenden»

Seine Partei hatte mit der Drogenmafia ein Stillhalteabkommen. Nun muss Enrique Peña Nieto gegen die Drogenbosse vorgehen. Ob er es kann, sagt Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Lateinamerika-Korrespondent Sandro Benini. Mehr...

Hintergrund

Das haben wir vom Rentenalter 65

History Reloaded Bei der Einführung der AHV war nicht vorgesehen, dass allzu viele Menschen ihre Pensionierung allzu lange überlebten. Zum Blog

König Giorgio dankt ab

Italiens Staatspräsident ist altershalber zurückgetreten. Damit bahnt sich das nächste landestypische Politik-Gezänk an. Eine ruhige Amtsübergabe, wie es sich Giorgio Napolitano gewünscht hat, scheint ausgeschlossen. Mehr...

Die alten Netzwerke beschränken die Freiheit in Burma

Burma richtet zwei grosse Treffen von Weltführern aus. Damit steht das Land im Rampenlicht. Doch der Wandel wird von Generälen immer wieder torpediert. Mehr...

Gewerbler fordern höheres Rentenalter ohne Obergrenze

Der Schweizerische Gewerbeverband kritisiert den bundesrätlichen Vorschlag zur Rentenreform. Er will die AHV allein über das Rentenalter sanieren. Mehr...

«Ab 2020 schreibt die AHV rote Zahlen»

Sollte die Rentenreform scheitern, drohten negative Zahlen, warnt Bundesrat Alain Berset. Doch woher das Geld für die Renten künftig kommen soll, darüber scheiden sich die Geister in der Schweiz. Mehr...

Meinung

An der Reform führt kein Weg vorbei

Analyse Der Rentenschwund in der zweiten Säule kann nicht durch höhere AHV-Renten kompensiert werden. Mehr...

Schluss mit Schulterschluss

Kommentar Der Reformkurs der französischen Regierung wird aus den eigenen Reihen torpediert. Mehr...

An die Arbeit!

Analyse Der Bundesrat hat eine solide Grundlage zur Sanierung der Altersvorsorge abgeliefert. Wer die Reform zurückweist, verweigert die Arbeit und handelt verantwortungslos. Mehr...

Der Schwarzmaler

Analyse SP-Bundesrat Alain Berset begründet seine AHV-Reform mit drohenden Fehlbeträgen bei diesem Sozialwerk. Damit lagen schon seine freisinnigen Vorgänger falsch. Mehr...


Jungfreisinnige hoffen auf Hilfe der Mutterpartei

Die Jungfreisinnigen fordern mit der Renteninitiative, dass ab 2032 Männer und Frauen erst mit 66 pensioniert werden sollen. Von der FDP gibts vorerst nur moralische Hilfe Mehr...

Macron nennt Reformkritiker «widerspenstige Gallier»

Video Franzosen lachen im Internet über eine Aussage ihres Präsidenten. Doch nicht alle finden dessen Verhalten lustig. Mehr...

Tausende protestieren für «freie Gerichte»

Trotz Sanktionsdrohungen hat Polen eine umstrittene Justizreform verabschiedet. Es wird eine Aufhebung der Gewaltenteilung befürchtet. Mehr...

Tränengas vor dem griechischen Parlament

Hunderte Randalierer haben eine friedliche Demonstration ins Chaos gestürzt. Vermummte warfen Brandflaschen auf die Polizei. Mehr...

Massendemonstration und Auschreitungen in Frankreich

Hunderttausende gingen gegen die Arbeitsrechtsreform der französischen Regierung auf die Strasse. Die Proteste hatten auch Auswirkungen auf die Schweiz. Mehr...

Italienischer Senat beschliesst seine eigene Entmachtung

Nur noch 100 statt bisher 315 Senatoren, kein separates Gehalt mehr für die Abgeordneten und weniger Kompetenzen bei nationalen Gesetzen: Matteo Renzis Verfassungsreform krempelt den Senat komplett um. Mehr...

In Irland soll noch ein Tabu fallen

Die Homo-Ehe ist auf der katholischen Insel seit kurzem legal, nun wollen reformwillige Iren das Abtreibungsverbot aufheben. Mehr...

Frauen sollen mit 65 Jahren in Rente

Die Grundpfeiler der Altersvorsorge stehen: Die Ständeratskommission hat die Vorschläge des Bundesrates jedoch in wesentlichen Punkten abgeändert. Mehr...

Patentbox bei Steuerreform ist kein Allheilmittel

Mit der Patentbox lässt sich die Gewinnsteuerbelastung in einigen Kantonen um mehr als die Hälfte reduzieren, zeigt eine Studie. Für andere würde sie hingegen kaum Wirkung zeigen. Mehr...

Obama im Knast – Präsident wirbt «vor Ort» für Strafrechtsreform

Ein Viertel aller Gefängnisinsassen weltweit sitzt in den USA. Präsident Barack Obama will das ändern. Bei einem Besuch in einem Gefängnis wirbt er für seine Strafrechtsreform. Mehr...

Ukraine macht Schritt zu mehr Autonomie der Regionen

Das ukrainische Parlament stimmt einer Verfassungsreform zu, die den Regionen grössere Selbstbestimmung bringen soll. Es erfüllt damit eine Auflage des Minsker Abkommens vom Februar. Mehr...

Berlin hilft Paris

Frankreich hat Angst vor Wirtschaftsreformen. Da kommt ein Vorstoss aus der Küche von Minister Sigmar Gabriel gerade recht. Mehr...

Wirtschaft peilt Rentenalter 67 an

Arbeitgeberverband und Economiesuisse verlangen eine rasche und schlanke Reform der Altersvorsorge. Für Rentenalter 67 ködern sie die Gewerkschaften mit Angeboten. Mehr...

«Neu aufgelegter Rentenklau»

Umwandlungssatz runter, Frauen-Rentenalter rauf und höhere Mehrwertsteuer: Bundesrat Berset hat seine Rentenreform-Pläne vorgestellt. Die Reaktionen könnten unterschiedlicher nicht sein. Mehr...

«Diese Rentenreform ist ausgewogen»

Sozialminister Alain Berset bezeichnet die geplante Rentenreform als ehrgeizig, aber realistisch. An einer Medienkonferenz informierte er über die Details der Vorlage. Mehr...

«Mir ist bewusst, dass dies nicht allen gefällt»

Ab heute können sich Parteien, Kantone oder Verbände zur geplanten Reform der Altersvorsorge 2020 äussern. Sozialminister Berset nahm Stellung zur Vorlage, die der Bundesrat heute verabschiedet hat. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die Anzahl Beitragsjahre sollte berücksichtigt werden»

Das Rentenalter sollte der Lebenserwartung entsprechend erhöht werden, sagt Martin Eling von der Hochschule St. Gallen. Im Interview erklärt Eling, warum wir mit der Rentenreform nicht warten können. Mehr...

«Peña Nieto hat keine zündende Idee, um den Drogenkrieg zu beenden»

Seine Partei hatte mit der Drogenmafia ein Stillhalteabkommen. Nun muss Enrique Peña Nieto gegen die Drogenbosse vorgehen. Ob er es kann, sagt Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Lateinamerika-Korrespondent Sandro Benini. Mehr...

Das haben wir vom Rentenalter 65

History Reloaded Bei der Einführung der AHV war nicht vorgesehen, dass allzu viele Menschen ihre Pensionierung allzu lange überlebten. Zum Blog

König Giorgio dankt ab

Italiens Staatspräsident ist altershalber zurückgetreten. Damit bahnt sich das nächste landestypische Politik-Gezänk an. Eine ruhige Amtsübergabe, wie es sich Giorgio Napolitano gewünscht hat, scheint ausgeschlossen. Mehr...

Die alten Netzwerke beschränken die Freiheit in Burma

Burma richtet zwei grosse Treffen von Weltführern aus. Damit steht das Land im Rampenlicht. Doch der Wandel wird von Generälen immer wieder torpediert. Mehr...

Gewerbler fordern höheres Rentenalter ohne Obergrenze

Der Schweizerische Gewerbeverband kritisiert den bundesrätlichen Vorschlag zur Rentenreform. Er will die AHV allein über das Rentenalter sanieren. Mehr...

«Ab 2020 schreibt die AHV rote Zahlen»

Sollte die Rentenreform scheitern, drohten negative Zahlen, warnt Bundesrat Alain Berset. Doch woher das Geld für die Renten künftig kommen soll, darüber scheiden sich die Geister in der Schweiz. Mehr...

Fitnessprogramm oder pures Gift?

Analyse Vor zehn Jahren hatte Gerhard Schröder mit der Agenda 2010 den deutschen Staat umgekrempelt. Sie machte Deutschland zum Exportweltmeister – und schuf einen neuen Menschentypus: Den Hartzer. Mehr...

Der Mann, der die AHV retten soll

Kopf des Tages Der sozialdemokratische Spitzenbeamte Jürg Brechbühl wird selbst von der SVP in den höchsten Tönen gelobt. Nun soll er Alain Bersets AHV-Reform zum Durchbruch verhelfen: Eine Herkulesaufgabe. Mehr...

Blumen pflanzen oder Schweine mästen?

Analyse Heute kommt es im Nationalrat zum grossen Schlagabtausch zur Agrarreform: Tagesanzeiger.ch/Newsnet sagt, wo die Fetzen fliegen könnten. Klar ist: Es geht um sehr viel Geld. Mehr...

Die Politik soll sich zu AHV-Reformen zwingen

Wie im Bundeshaushalt soll auch bei der AHV eine Schuldenbremse eingeführt werden. Allerdings dürfte es ein solches Instrument in einer Volksabstimmung schwer haben. Mehr...

Punkt für Punkt: So verändert Obamas Reform den Finanzmarkt

Der Senat hat einem umfassenden Gesetzentwurf zur verstärkten Kontrolle der Banken verabschiedet. Wie sieht die Reform im Detail aus? Mehr...

Die Pharmafirmen profitieren am meisten

Wirtschaftlich ist die Gesundheitsreform für die USA gut verkraftbar: Pharmakonzerne und Spitäler sehen sich als klare Gewinner. Mehr...

Bald 1400 Franken Selbstbehalt?

Patienten müssen sich künftig entscheiden, wie viel ihnen die freie Arztwahl wert ist. Wer sich nicht einer Managed-Care-Praxis anschliesst, soll 20 Prozent Selbstbehalt zahlen. Mehr...

An der Reform führt kein Weg vorbei

Analyse Der Rentenschwund in der zweiten Säule kann nicht durch höhere AHV-Renten kompensiert werden. Mehr...

Schluss mit Schulterschluss

Kommentar Der Reformkurs der französischen Regierung wird aus den eigenen Reihen torpediert. Mehr...

An die Arbeit!

Analyse Der Bundesrat hat eine solide Grundlage zur Sanierung der Altersvorsorge abgeliefert. Wer die Reform zurückweist, verweigert die Arbeit und handelt verantwortungslos. Mehr...

Der Schwarzmaler

Analyse SP-Bundesrat Alain Berset begründet seine AHV-Reform mit drohenden Fehlbeträgen bei diesem Sozialwerk. Damit lagen schon seine freisinnigen Vorgänger falsch. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Verstehen Sie Ihre Arztrechnungen?

Sie wollen wissen, was genau auf Ihrer Arztrechnung steht? Kein Problem – lassen Sie es sich einfach im Kundenportal des Gesundheitsversicherers Atupri übersetzen.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.