Zum Hauptinhalt springen

Ist die Erbschaftssteuer gerecht?

Die nationale Erbschaftssteuer, über die am 14. Juni abgestimmt wird, spaltet die Schweiz. Befürwortern ist sie ein Gebot der Solidarität, Gegnern ein gefährlicher Eingriff in die kantonale Souveränität.

In reichen Schweizer Familien wird viel Vermögen an die Nachkommen vererbt – zu viel? Bremgartenfriedhof in Bern. Foto: Adrian Moser
In reichen Schweizer Familien wird viel Vermögen an die Nachkommen vererbt – zu viel? Bremgartenfriedhof in Bern. Foto: Adrian Moser

Michael Soukup

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.