Zum Hauptinhalt springen

Jetzt beginnt der Kampf um Widmer-Schlumpfs Erbe

Die Mitte gibt ihren Sitz im Bundesrat auf. Widerstand kommt nur noch von links – dort beginnt nun das Gerangel um das frei werdende Finanzdepartement.

Zeichnung: Felix Schaad
Zeichnung: Felix Schaad

Ein Tweet versetzt das Land in fiebrige Erregung und der Mediensprecher des Finanzdepartements geht – zum Coiffeur. Es war Mittwoch, kurz vor 12 Uhr, als der Chefredaktor von TeleZüri mit diesem einen Tweet den Rücktritt von Eveline Widmer-Schlumpf ankündigte, und es war kurz nach 12 Uhr, als sich ­Roland Meier, Mediensprecher des Finanzdepartements, in einem Coiffeurstuhl irgendwo in Bern niederliess.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.