Zum Hauptinhalt springen

Jetzt nervt der Telefonautomat auf dem Handy

Hatten Sie auch schon Werbeanrufe auf dem Handy? Und: Wie kommen die auf die Nummer? Das Bakom ahnt, wie das geht.

Aus Konsumentensicht ein Ärgernis: Werbeanrufe kommen häufig aus Callcentern.
Aus Konsumentensicht ein Ärgernis: Werbeanrufe kommen häufig aus Callcentern.
Martin Ruetschi, Keystone

Für die meisten von uns sind die lästigen Werbeanrufe zu den unpassendsten Zeiten nur noch ärgerlich. Neuerdings haben die Schweizer Konsumenten eine Handhabe, wenn sie trotz Sterneintrag im Telefonbuch Werbemakler am anderen Ende des Drahts haben. Die Betroffenen können beim Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) Beschwerde einlegen, weil die Nichtbeachtung des Sterneintrags seit April 2012 strafbar ist. Die Behörden versuchen mit Abmahnungen und Klagen gegen die fehlbaren Anbieter vorzugehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.