Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Über 8000 Asylsuchende untergetaucht oder ausgereist

Asylsuchende ohne Aussicht auf einen Verbleib tauchen häufig unter: Flüchtlinge bei der Grenzkontrolle am Zoll des Bahnhofs Chiasso. (22. April 2016)

Jeder zweite Asylbewerber erhält Bleiberecht

Mehr als 8000 Asylsuchende untergetaucht oder ausgereist