Zum Hauptinhalt springen

Kommt Ihnen dieser rote Mantel bekannt vor?

Heute findet zum 100. Mal der Tag der Frau statt. Im Landesmuseum Zürich ist dazu neu ein Exponat zu sehen, das in der Schweiz im Kampf um Frauenrechte Geschichte geschrieben hat.

Kampf für die Rechte der Schweizer Frauen: Emilie Lieberherrs berühmter Mantel. (Video: Jan Derrer)

In einer unscheinbaren Kartonschachtel liegt ein wichtiges Symbol der Schweizer Frauenbewegung: Der rote Mantel von Emilie Lieberherr (1924–2011). Rebecca Sanders, die Kuratorin des Landesmuseums Zürich, gewährt Redaktion Tamedia einen Blick auf das historische Objekt, bevor es der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Im Video erzählt Sanders die Geschichten hinter dem Kleidungsstück und verrät, wie es in den Besitz des Landesmuseums gelangte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.