Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lausanne freut sich über «unbezahlbare» Werbung

Im Fokus der Weltöffentlichkeit während den Atomverhandlungen: Das Fünfsterne-Hotel Beau-Rivage Palace in Lausanne. (27. März 2015)
Der US-Aussenminister liess sich mehrmals am Fenster des Luxushotels ablichten. (1. April 2015)
Aber auch Irans Aussenminister Mohammad Javad Zarif schaute sich Lausanne in den Sitzungspausen an. (27. März 2015)
1 / 6

Kerry auf einer Velotour

Nur durch Zufall

Unbezahlbare Werbung

Maximale Flexibilität

SDA/bru