Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Leibstadt bleibt länger vom Netz als geplant

Die Wiederinbetriebnahme des Leibstadt-Reaktors verzögert sich – für wie lange, ist offen.

Beschädigte Brennstäbe

Abschaltung vor Ablauf der Betriebszeit? Atomkraftwerk Gösgen (Archivbild).
Die Kernkraftwerke Beznau I und II sind seit 1969 respektive 1972 in Betrieb (Druckwasserreaktoren, Leistung von je 365 Megawatt). Da AKW eine Lebensdauer von 45 bis 50 Jahren haben, müssen die Beznau-Werke etwa ab 2014, spätestens aber 2019 abgeschaltet werden.
Das Atomkraftwerk Leibstadt ist seit 1984 in Betrieb (Siedewasserreaktor, Leistung von 1165 Megawatt). Die fünf Kraftwerke in der Schweiz produzieren knapp über 30 Prozent des Schweizer Stroms.
1 / 5

«Wenn das Ensi eine Freigabe – allenfalls mit Auflagen – erteilt, wird es die Öffentlichkeit wie üblich aktiv auf seiner Website darüber informieren.»

Atomaufsicht des Bundes, Ensi

Ensi schweigt zu Brief von Ausstiegsallianz

Wo steht die Untersuchung?