Zum Hauptinhalt springen

Letzte Ruhe im Rhein – umstritten aber legal

Bestattungen im Rhein sind in Basel beliebt. Und legal sind sie – trotz gegenteiliger Meinungen – ebenfalls. Trotzdem ekeln sich manche Menschen vor der Vorstellung.

Im Rhein ist für manche Basler auch der schönste Ort für den Abschied.
Im Rhein ist für manche Basler auch der schönste Ort für den Abschied.
Margrit Müller

Es war Veras ausdrücklicher Wunsch – ihre Asche sollte nach ihrem Tod dem Rhein übergeben werden. Es war eine schöne, feierliche Übergabe, die Vera bestimmt gefallen hätte: Der Himmel leuchtete blau, die Sonnenstrahlen brachten das Wasser zum Glitzern. Die Steuerfrau des Rhytaxis schaltete den Motor ab, Stille. Und Veras Wunsch ging in Erfüllung. Der Rhein nahm sie mit auf den Weg in die unendliche Weite des Meeres und mit ihr viele bunte Rosenblätter, die sich tänzelnd auf dem Wasser verteilten. Noch lange sichtbar für die Hinterbliebenen auf dem sich entfernenden Schiff.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.