Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lohn trotz Korruptionsverdacht und Millionenfiasko

Desaster in der IT der Steuerverwaltung: Beim Insieme-Skandal gingen rund 100 Millionen Franken verloren. Foto: Tetra Images, Alamy