Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Mit diesem Geld könnte man alle Kapazitätsprobleme der Unis lösen»

Sollten nach Meinung des Staatssekretärs Dell'Ambrogio doppelt so hohe Gebühren bezahlen: Veterinärstudenten an der Universität Zürich studieren die Anatomie einer präparierten Kuh.

Schweizer Universitäten ziehen immer mehr Ausländer an. Verschenkt die Schweiz ihre Studienplätze?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin