Zum Hauptinhalt springen

Mörgeli: Staatsanwalt lästert im Pub über Blocher

Der Zürcher Oberstaatsanwalt Martin Bürgisser soll in Bülach nach dem Squashspielen über die SVP, Christoph Blocher und Christoph Mörgeli hergezogen sein.

Auch er hat sich nun zum Fall der Blocher-Hausdurchsuchung eingeschaltet: Nationalratspräsident Hansjörg Walter (rechts).
Auch er hat sich nun zum Fall der Blocher-Hausdurchsuchung eingeschaltet: Nationalratspräsident Hansjörg Walter (rechts).
Lukas Lehmann, Keystone

Die Hausdurchsuchung bei SVP-Nationalrat Christoph Blocher sorgt nach wie vor für rote Köpfe. Zum einen bei Nationalratspräsident Hansjörg Walter (SVP, TG). Er kann nicht verstehen, weshalb die Zürcher Staatsanwaltschaft bei ihm keine Ermächtigung einholte. «Ich bin überrascht, dass sich die Staatsanwaltschaft nicht darum gekümmert hat, mich anzufragen», sagte Walter der Zeitung «Sonntag».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.