Zum Hauptinhalt springen

Mörgeli-Gutachter kritisiert die Uni

Aus politischen Gründen sei nicht die ganze Wahrheit kommuniziert worden, sagt einer der Gutachter im Fall Mörgeli: Hauptgebäude der Universität Zürich. (Archiv)

«Gelähmt aus politischen Gründen»

«Portmann müsste zurücktreten»

Mörgeli und die Uni schweigen