Zum Hauptinhalt springen

Mythos Reduit

Hat der Gotthard im Zweiten Weltkrieg die Schweiz gerettet? Der Historiker Georg Kreis hat auf der Suche nach dem Alltag im Reduit in Kriegstagebüchern gestöbert.

Eingebettet in die Berge: Das Fort Airolo von aussen auf einer zeitgenössischen Postkarte.
Eingebettet in die Berge: Das Fort Airolo von aussen auf einer zeitgenössischen Postkarte.

Hat der Gotthard im Zweiten Weltkrieg die Schweiz gerettet? In gewisser Hinsicht schon. Man stelle sich vor, die Schweiz hätte in den Ebenen Hollands gelegen – sie hätte keine Chance gehabt. Ob das Reduit in den Bergen aber tatsächlich standgehalten und sich bewährt hätte, ist wiederum eine andere Frage.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.