Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach Ruag-Spionage – Parmelin greift durch

Die Ruag war Ziel eines Cyber-Spionage-Angriffs: Die Leitzentrale des Gefechtsausbildungszentrums der RUAG und der Schweizer Armee in Bure. (Archivbild)

Gegen Doppelspurigkeiten

Reaktion auf Attacke gegen Ruag

Aktionsplan statt Aktionismus

100 Millionen Franken

Keine Firewall fürs Spital

SDA/ij