Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Natürlich ist Angst ein Thema»

Backen gegen die Erosion: Dank der Gemeinschaftsbäckereien müssen die Menschen in Afghanistan kein Holz für ihre Öfen mehr schlagen.
Hoffnungsträgerinnen in kargem Land: Mädchen auf dem Schulweg.
Sylvaine Rieg ist Programmleiterin für Helvetas in Afghanistan. Sie lebt in Kabul und hat zwei erwachsene Kinder, die in Frankreich studieren.
1 / 6

Sie arbeiten seit viereinhalb Jahren als Programmleiterin für das Hilfswerk Helvetas in Kabul, Afghanistan. Wie sieht ein gewöhnlicher Arbeitstag aus?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.