Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Nenn mich nicht Schatz!»

Die AHV, ein Schneeballsystem

«Jeder spart für sich, jeder schaut für sich», sagt Benjamin Fischer (JSVP). – Tamara Funiciello (Juso): «So machst du die Grundlage der Gesellschaft kaputt».
Funiciello: «Forderst du die Abschaffung der AHV?» Fischer: «Ich bin konstruktiv genug, um das nicht zu fordern. Jetzt haben wir dieses System und müssen es eben reparieren. Die Kosten für eine Umstellung wären zu hoch.»
Funiciello: «Die Sozialversicherungen sind sehr wohl effizient.» Fischer: «Siehst du, da bist du wieder in deiner ideologischen Welt.» Funiciello: «Karl Marx hat das Wort ideologisch nicht annähernd so oft gebraucht wie du in diesem Gespräch.»
1 / 4

Tamara Funiciello ist keine «nette» Linke. Sie ist radikal.

Benjamin Fischer ist kein derber SVPler. Er ist höflich und korrekt.

Rente oder Sozialhilfe?