«Ich habe gefrorenes Wasser erfunden»

Der Schweizer Nobelpreisträger Jacques Dubochet hat neue Einblicke in Biomoleküle möglich gemacht. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete von der Medienkonferenz.

(rub/chi)

(Erstellt: 04.10.2017, 13:36 Uhr)

Artikel zum Thema

Nach 15 Jahren wieder ein Nobelpreis für einen Schweizer Forscher

Die Auszeichnung in der Disziplin Chemie geht an Jacques Dubochet und zwei Forscher-Kollegen. Mehr...

Physik-Nobelpreis geht an Gravitationsforscher

Drei US-Amerikanern gelang der Nachweis der von Einstein vorausgesagten Verkrümmungen der Raumzeit. Dafür erhalten sie nun die höchste wissenschaftliche Ehrung. Mehr...

Medizin-Nobelpreis geht an drei Amerikaner

Video Den diesjährigen Nobelpreis für Physiologie oder Medizin erhalten Jeffrey C. Hall, Michael Rosbash und Michael W. Young. Sie werden für die Erforschung innerer Uhren geehrt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Blogs

Geldblog So riskant ist die Osram-Übernahme für AMS
Sweet Home Willkommen im Weihnachtswunderland

Paid Post

Wie zahlen sich Investitionen in Analytics und KI aus?

Analytics und künstliche Intelligenz (KI) stehen bei vielen Unternehmen oben auf der Agenda. Das bedeutet aber nicht, dass die Investitionen auch zu einem geschäftlichen Mehrwert führen.

Die Welt in Bildern

Ein Märchen aus Lichtern: Zum ersten Mal findet das Internationale Chinesische Laternenfestival «Fesiluz» in Lateinamerika, Santiago de Chile statt. Es dauert bis Ende Februar 2020. (3. Dezember 2019)
(Bild: Alberto Walde) Mehr...