Zum Hauptinhalt springen

Nur SP und Grüne wollen Trinkwasserinitiative annehmen

Angesichts der Popularität des Trinkwassers in der Schweiz sei die Ablehnung der Initiativen ohne Gegenvorschlag eine «Hochrisikostrategie», sagte Kurt Fluri. (Foto: Keystone)

Sympathie für Gesetzesänderung

FDP-Fraktionschef: «Es braucht konkrete Massnahmen»

Die Geduld ist erschöpft

«Extrem wirtschaftsfeindlich»

SDA/step