Zum Hauptinhalt springen

«Ohne die CVP wären wir immer noch in der Atom-Ära»

Christoph Darbellay ist überzeugt, dass die CVP in der aktuellen Energiepolitik viel geleistet hat. Der Parteipräsident verrät zudem, weshalb neue AKW-Technologien für ihn keine Thema sind.

Christophe Darbellay: «Die CVP wird die entscheidende Kraft bleiben.» (Valérie Chételat)
Christophe Darbellay: «Die CVP wird die entscheidende Kraft bleiben.» (Valérie Chételat)

Herr Darbellay, ist die CVP die grosse Siegerin der Atomdebatte im Nationalrat?

Die CVP hat in einer dieser sehr wichtigen Fragen einen guten Job gemacht und ist konsequent auf der Linie geblieben. Ohne uns wäre wohl nichts passiert. Wir haben in den letzten vier Jahren in der Energiepolitik viel geleistet. Alles, was punkto Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Gebäudesanierungen passiert ist, kam dank der CVP.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.