Stichwort:: Bundesstrafgericht

News

Dubiose Transfers aus dem Seco bleiben ungesühnt

Vier Personen aus der Seco-Affäre wurden bereits verurteilt. Doch ihre milden Strafen werfen Fragen auf. Mehr...

Anklage im Seco-Korruptionsfall: Es geht um fast 100 Millionen Franken

Ein Ressortleiter des Bundes vergab Aufträge im Gesamtwert von 99 Millionen mutmasslich illegal. Dafür soll er fast zwei Millionen kassiert haben. Mehr...

Putsch am Bundesstrafgericht

Zwei von drei Kammerpräsidenten wurden abgewählt – ausgerechnet jene, die gegen Bundesanwalt Michael Lauber entschieden. Mehr...

Ex-Chefermittler soll Bundesstrafrichter werden

Vor vier Monaten wurde Olivier Thormann von Bundesanwalt Michael Lauber freigestellt. Jetzt hat er neue Pläne. Mehr...

Scharfe Rüge für die Staatsanwälte

Wer ein Verfahren beginnt, soll es auch zu Ende führen: In einem Fall von Anlagebetrug wendet sich das Bundesstrafgericht gegen die Bundesanwaltschaft. Mehr...

Hintergrund

Ex-UBS-Banker spielt Katz und Maus mit der Schweizer Justiz

Ein früherer Angestellter der Grossbank hat sich über den Rhein abgesetzt. In Deutschland dürfte er unbehelligt bleiben. Mehr...

«Der Prozess brachte den Krieg in die Schweiz»

Mit der Anklage gegen die Tamil Tigers in Bellinzona wiederholt sich für die Tamilen in der Schweiz das Trauma des verlorenen Krieges. Mehr...

Bis zur letzten Akte

Porträt Dieter Behrings «Fraueli» Ruth hält zum Angeklagten. Mehr...

Fliegende Untertasse, abgesägter Ermittler

Im Behring-Prozess berichtet ein Zeuge aus dem Machtzirkel des Financiers. Mehr...

IS-Prozess: Helfer der Verdächtigten in den USA verhaftet

Ein Mann, der für einen Anschlag in die Schweiz hätte kommen sollen, befindet sich in US-Haft. Mehr...

Meinung

Leichte Beute

Kommentar Die Verurteilung des Winterthurer Jihadisten zeigt auch, wie wichtig Prävention ist. Mehr...

Die grösseren Fälle folgen erst noch

Kommentar Die Erfahrung zeigt: Wenn es in einer Amtsstube knallt, wird in der anderen weitergemischelt. Mehr...


Dubiose Transfers aus dem Seco bleiben ungesühnt

Vier Personen aus der Seco-Affäre wurden bereits verurteilt. Doch ihre milden Strafen werfen Fragen auf. Mehr...

Anklage im Seco-Korruptionsfall: Es geht um fast 100 Millionen Franken

Ein Ressortleiter des Bundes vergab Aufträge im Gesamtwert von 99 Millionen mutmasslich illegal. Dafür soll er fast zwei Millionen kassiert haben. Mehr...

Putsch am Bundesstrafgericht

Zwei von drei Kammerpräsidenten wurden abgewählt – ausgerechnet jene, die gegen Bundesanwalt Michael Lauber entschieden. Mehr...

Ex-Chefermittler soll Bundesstrafrichter werden

Vor vier Monaten wurde Olivier Thormann von Bundesanwalt Michael Lauber freigestellt. Jetzt hat er neue Pläne. Mehr...

Scharfe Rüge für die Staatsanwälte

Wer ein Verfahren beginnt, soll es auch zu Ende führen: In einem Fall von Anlagebetrug wendet sich das Bundesstrafgericht gegen die Bundesanwaltschaft. Mehr...

Harte Strafen für «Jetset-Jihadisten» gefordert

Reportage Das Führungstrio des Islamischen Zentralrats soll wegen Terrorpropaganda mit zwei Jahren Freiheitsentzug bestraft werden. Mehr...

Tamilenprozess: Anzeige gegen CS-Tochter

Die Bank-Now soll einem früheren Bechuldigten im Umkreis der angeklagten Tamilen Kredit gewährt haben. Mehr...

SBB-Projektleiter schanzte sich 604 Aufträge zu

Der verdächtigte ehemalige Mitarbeiter richtete laut Anklage einen Millionenschaden an. Mehr...

Genfer Kunsthändler soll Fiskus 165 Millionen Franken schulden

Yves Bouvier steht im Verdacht, über Offshore-Firmen erzielte Einkünfte im Kunsthandel nicht deklariert zu haben. Jetzt ermittelt die Steuerverwaltung. Mehr...

UBS-Banker zieht vor Schweizer Strafprozess nach Deutschland

Der mutmassliche Datendieb muss sich vor dem Bundesstrafgericht verantworten. Mehr...

IS-Unterstützer wird in zwei Tagen aus Haft entlassen

Der Iraker, der wegen Unterstützung der Terrormiliz IS verurteilt wurde, wird entlassen. Dies hat das Bundesstrafgericht in Bellinzona entschieden. Seine Mittäter bleiben in Haft. Mehr...

Den Tod im Heiligen Krieg in Kauf genommen

Das Bundesstrafgericht hat A. J. zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 18 Monaten verurteilt. Es bestünden keine Zweifel, dass er sich dem IS habe anschliessen wollen. Mehr...

«Schon als Kind wollte ich als Märtyrer sterben»

Der mutmassliche Jihad-Reisende A. J., der gestern vor dem Bundesstrafgericht stand, zeigte Sympathien für den Märtyrertod. Mehr...

Vier Jahre Haft für Reitschul-Bombenleger

Im Prozess um den gescheiterten Anschlag auf die Reitschule in Bern hat das Bundesstrafgericht ein Urteil gefällt. Mehr...

Prozess gegen Schweizer IS-Zelle Ende Februar

Vier Iraker sollen in der Schweiz einen terroristischen Anschlag geplant haben. Nun müssen sie sich vor Gericht verantworten. Mehr...

Ex-UBS-Banker spielt Katz und Maus mit der Schweizer Justiz

Ein früherer Angestellter der Grossbank hat sich über den Rhein abgesetzt. In Deutschland dürfte er unbehelligt bleiben. Mehr...

«Der Prozess brachte den Krieg in die Schweiz»

Mit der Anklage gegen die Tamil Tigers in Bellinzona wiederholt sich für die Tamilen in der Schweiz das Trauma des verlorenen Krieges. Mehr...

Bis zur letzten Akte

Porträt Dieter Behrings «Fraueli» Ruth hält zum Angeklagten. Mehr...

Fliegende Untertasse, abgesägter Ermittler

Im Behring-Prozess berichtet ein Zeuge aus dem Machtzirkel des Financiers. Mehr...

IS-Prozess: Helfer der Verdächtigten in den USA verhaftet

Ein Mann, der für einen Anschlag in die Schweiz hätte kommen sollen, befindet sich in US-Haft. Mehr...

Pilot muss wegen Entführung vor das Bundesstrafgericht

Die Bundesanwaltschaft hat den Co-Piloten, der 2014 eine Boeing 767 nach Genf entführte und Asyl beantragte, wegen Freiheitsberaubung angeklagt. Mehr...

Das geheime Wirken der Spione im Terrorfall

Dem Schweizer Geheimdienst ist Abhören im Inland untersagt. Er nutzt aber Daten ausländischer Dienste. Mehr...

Argentinische Millionen bleiben blockiert

Das Bundesstrafgericht schützt den Entscheid der Bundesanwaltschaft, die von der argentinischen Unternehmerfamilie Báez in der Schweiz parkierten Vermögen zu untersuchen. Mehr...

25-mal fälschte er die Unterschrift von Aymo Brunetti

Mit 35 fingierten Rechnungen hat ein Ex-Beamter des Seco 330'000 Franken ertrogen. Er ist weitgehend geständig. Mehr...

Wie die Wettmafia im Schweizer Fussball grosse Kasse machte

Hintergrund Auch das Bundesstrafgericht in Bellinzona befasste sich 2009 mit dem Wettskandal. Die Anklageschrift zeigt die Funktionsweise der Wettmafia. Mehr...

Die vergebliche Suche nach den Millionen

Der Tinner-Prozess Das Bundesstrafgericht versucht, etwas Licht in den Fall Tinner zu bringen. Heute verkündet es sein Urteil. Mehr...

24 Monate bedingt für Ex-Chef der Hells Angels

Im Hells-Angels-Prozess hat das Bundesstrafgericht in Bellinzona die Urteile verkündet. Die Strafen liegen deutlich unter den Anträgen der Bundesanwaltschaft, ein Verfahren wurde sogar eingestellt. Mehr...

Leichte Beute

Kommentar Die Verurteilung des Winterthurer Jihadisten zeigt auch, wie wichtig Prävention ist. Mehr...

Die grösseren Fälle folgen erst noch

Kommentar Die Erfahrung zeigt: Wenn es in einer Amtsstube knallt, wird in der anderen weitergemischelt. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung