Stichwort:: CVP

News

CVP Waadt distanziert sich von Tweets von Nationalrat Béglé

Die Kantonalpartei nimmt die «lobenden Botschaften» ihres Parlamentariers über Nordkorea «mit Erstaunen» zur Kenntnis. Mehr...

CVP-Politiker über Nordkorea: «Die guten Seiten des Sozialismus»

Nationalrat Claude Béglé twittert begeistert über seine Erlebnisse im totalitären Staat. Damit verärgert er seine Parteikollegen. Mehr...

Minderjährige Flüchtlinge: Was die Regierung nicht sagt

Der Zürcher Regierungsrat sieht keinen Anlass für Kritik an der Betreuung von minderjährigen Asylsuchenden. Mehr...

So sollen Onlinemedien gefördert werden

Zeitungen und Zeitschriften erhalten voraussichtlich mehr indirekte Förderung bei der Zustellung. Doch Medienministerin Simonetta Sommaruga ist bereits am nächsten Projekt. Mehr...

Bricht Sommaruga mit ihrer Vorgängerin?

Noch unter Doris Leuthard wurde ein neues Mediengesetz aufgegleist. Ihre Nachfolgerin werde das Projekt bald fallen lassen, sind Beobachter überzeugt. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

Linke erobert absolute Mehrheit, SVP erleidet Debakel

Die SVP und die CVP verlieren je sechs Sitze im Zürcher Stadtparlament. Die grossen Gewinner sind SP, Grüne und AL. Sie können ab jetzt alle ihre Anliegen alleine durchbringen. Mehr...

«Ich habe dieses Amt geliebt»

Das Protokoll von Hildebrands Abgang Der SNB-Präsident stellt sein Amt überraschend per sofort zur Verfügung. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live vom vorerst letzten Auftritt Hildebrands. Mehr...

Interview

«Die Bauern sind der Natur näher als Herr Köppel der Realität»

Interview CVP-Präsident Pfister findet den scharfen Kurswechsel der FDP-Spitze in der Klimapolitik nicht glaubwürdig. Kritik übt er auch an der SVP. Mehr...

«Man wechselt nicht einfach so seine Partei»

Interview SP-Präsident Christian Levrat wirft der abtrünnigen Chantal Galladé vor, den Sozialdemokraten schaden zu wollen. Mehr...

«Ja, die CVP ist die einzige staatstragende Partei»

Interview CVP-Chef Gerhard Pfister sieht seine Partei als Vermittlerin – doch er will künftig die Politik des Bundesrats etwas weniger mittragen. Mehr...

«Die Elternzeit würde den Anspruch der Mütter aufwerten»

Zwei Wochen Vaterschaftsurlaub? Ständerat Andrea Caroni lehnt die Idee ab – eine Elternzeit würde er allerdings befürworten. Mehr...

«Migranten sollten ihre Kinder möglichst früh holen»

SonntagsZeitung Die Zürcher Regierungsrätin Silvia Steiner über Ghettoschulen, Frauenquoten und den Papst. Mehr...

Hintergrund

Die CVP und ihr Dilemma um die Heiratsstrafe

Mit 700'000 steuerlich benachteiligten Ehepaaren sieht die Partei gute Chancen für ihre Initiative. Wäre da nur nicht der konservative Ehebegriff. Mehr...

«Ich habe nichts zu verlieren»

Seit bald zwanzig Jahren weibelt Kathy Riklin im Nationalrat für die CVP. Lang genug, fand ihre Partei. Deshalb kandidiert die Zürcherin jetzt für die CSV. Mehr...

Heiratsstrafe-Entscheid stürzt CVP ins Homo-Ehe-Dilemma

Dass die Abstimmung über die Heiratsstrafe-Initiative wiederholt werden muss, ist für die CVP ein wichtiger Sieg. Der Partei droht aber ein neuerlicher Streit. Mehr...

Die Ehe für alle wird mehrheitsfähig

Der Meinungsumschwung hat zwei Jahrzehnte gedauert – und er ist fundamental. Entscheidend ist dabei die bürgerliche Mitte. Mehr...

Der mögliche Bundesrätinnengatte

Porträt Der Zürcher SVP-Politiker Bruno Dobler ist der Partner der CVP-Bundesratskandidatin Heidi Z’graggen. Mehr...

Meinung

Es braucht einen neuen Parkplatzkompromiss

Kommentar Die Zürcher SP will City-Parkfelder abbauen zugunsten von Velorouten. Richtig! Aber der Plan schiesst übers Ziel hinaus. Mehr...

Das verrät der Heiratsstrafe-Entscheid über die Schweiz

Leitartikel Die erstmalige Annullierung einer eidgenössischen Volksabstimmung ist peinlich, zeigt aber auch, wie unsere Demokratie funktioniert. Mehr...

Politik ohne Führung

Analyse Die Parteien FDP und CVP mindern Einfluss und eigene Macht, wenn sie vom bewährten Lead-System bei Abstimmungskämpfen abrücken. Mehr...

Amtszeitbeschränkung statt Rückzugskrampf

Analyse Die Schweiz sollte die Amtszeit gewählter Politiker begrenzen. Die Politik würde vielseitiger. Mehr...

Im Land der Mandarine

Kolumne Markus Somm über den Bundesrat und wie man den besten wählt. Mehr...

Service

Die Abstimmungsvorlagen auf einen Blick

Ausschaffung, Gotthardtunnel, Heiratsstrafe, Spekulation: Darum geht es am 28. Februar 2016. Mehr...

Wie Parteien wollen, dass ihre Anhänger stimmen

Am 3. März kommen verschiedene kantonale Vorlagen vors Volk. So stimmen die Parteien. Mehr...

Der Wahlsonntag live auf Tagesanzeiger.ch

Service Das Zürcher Stimmvolk wählt heute den neuen Kantons- und Regierungsrat. Die Redaktion berichtet ab 12 Uhr in einem News-Ticker über die Wahlen, liefert live Ergebnisse und holt Stimmen ein. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Bildstrecken


Familienartikel
Seit Christoph Blocher gegen ihn wettert, gewinnt der Abstimmungskampf um den Familienartikel an Fahrt.

CVP-Initiativen
Provoziert die CVP mit ihren Familieninitiativen ohne Not einen Streit über die Homo-Ehe?



CVP Waadt distanziert sich von Tweets von Nationalrat Béglé

Die Kantonalpartei nimmt die «lobenden Botschaften» ihres Parlamentariers über Nordkorea «mit Erstaunen» zur Kenntnis. Mehr...

CVP-Politiker über Nordkorea: «Die guten Seiten des Sozialismus»

Nationalrat Claude Béglé twittert begeistert über seine Erlebnisse im totalitären Staat. Damit verärgert er seine Parteikollegen. Mehr...

Minderjährige Flüchtlinge: Was die Regierung nicht sagt

Der Zürcher Regierungsrat sieht keinen Anlass für Kritik an der Betreuung von minderjährigen Asylsuchenden. Mehr...

So sollen Onlinemedien gefördert werden

Zeitungen und Zeitschriften erhalten voraussichtlich mehr indirekte Förderung bei der Zustellung. Doch Medienministerin Simonetta Sommaruga ist bereits am nächsten Projekt. Mehr...

Bricht Sommaruga mit ihrer Vorgängerin?

Noch unter Doris Leuthard wurde ein neues Mediengesetz aufgegleist. Ihre Nachfolgerin werde das Projekt bald fallen lassen, sind Beobachter überzeugt. Mehr...

CVP sucht Weg aus der Ehe-Krise

Namhafte CVP-Politiker wollen mit einem Bubentrick die Heiratsstrafe-Initiative entsorgen. Mehr...

Innerrhoder Landammann Fässler zum Ständerat gewählt

Mit Daniel Fässler hat sich der Favorit durchgesetzt. Um seine Nachfolge zu regeln, musste an der Landsgemeinde viermal abgestimmt werden. Mehr...

CVP öffnet sich für die Ehe für alle

«Nicht mehr zeitgemäss»: Zahlreiche CVP-Politiker brechen mit der Heiratsstrafe-Initiative, weil sie homosexuelle Paare diskriminiert. Mehr...

Ehe für alle könnte in weite Ferne rücken

Der Bundesgerichtsentscheid zur Heiratsinitiative der CVP hat wohl Folgen für Schwule und Lesben: Dem Gesetzesprojekt für die Homosexuellen-Ehe droht eine längerfristige Blockade. Mehr...

Pfister freut sich, FDP-Portmann hegt Befürchtungen

So reagieren die Parteien zum Entscheid des Bundesgerichts, die Abstimmung über die Heiratsstrafe zu annullieren. Mehr...

Historisch! Abstimmung über Heiratsstrafe annulliert

Spektakulärer Entscheid des Bundesgerichts: Wegen «schockierend» falscher Zahlen muss das Volk erneut über die Initiative der CVP abstimmen. Mehr...

Heidi Z’graggen will in den Ständerat

Für den Bundesrat hat es nicht gereicht, jetzt soll es der Ständerat sein: Die ehemalige Urner CVP-Bundesratskandidatin will in die kleine Kammer. Mehr...

SVP-Schlappe im Kanton Ausserrhoden

Die Schweizerische Volkspartei verliert bei den Wahlen für den Ausserrhoder Kantonsrat fünf ihrer bisherigen zwölf Sitze. Mehr...

Würth geht als Favorit in zweiten Wahlgang

Der St. Galler CVP-Regierungsrat hat zwar das absolute Mehr verpasst, ist aber für die Nomination als Ständerat in der Poleposition. Mehr...

CVP will EU-Abkommen nicht um jeden Preis

Video CVP-Parteipräsident Gerhard Pfister kritisiert mehrere Punkte im Vertrag und stellt vier Forderungen an den Bundesrat. Mehr...

Nachrichten-Ticker

Linke erobert absolute Mehrheit, SVP erleidet Debakel

Die SVP und die CVP verlieren je sechs Sitze im Zürcher Stadtparlament. Die grossen Gewinner sind SP, Grüne und AL. Sie können ab jetzt alle ihre Anliegen alleine durchbringen. Mehr...

«Ich habe dieses Amt geliebt»

Das Protokoll von Hildebrands Abgang Der SNB-Präsident stellt sein Amt überraschend per sofort zur Verfügung. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live vom vorerst letzten Auftritt Hildebrands. Mehr...

«Die Bauern sind der Natur näher als Herr Köppel der Realität»

Interview CVP-Präsident Pfister findet den scharfen Kurswechsel der FDP-Spitze in der Klimapolitik nicht glaubwürdig. Kritik übt er auch an der SVP. Mehr...

«Man wechselt nicht einfach so seine Partei»

Interview SP-Präsident Christian Levrat wirft der abtrünnigen Chantal Galladé vor, den Sozialdemokraten schaden zu wollen. Mehr...

«Ja, die CVP ist die einzige staatstragende Partei»

Interview CVP-Chef Gerhard Pfister sieht seine Partei als Vermittlerin – doch er will künftig die Politik des Bundesrats etwas weniger mittragen. Mehr...

«Die Elternzeit würde den Anspruch der Mütter aufwerten»

Zwei Wochen Vaterschaftsurlaub? Ständerat Andrea Caroni lehnt die Idee ab – eine Elternzeit würde er allerdings befürworten. Mehr...

«Migranten sollten ihre Kinder möglichst früh holen»

SonntagsZeitung Die Zürcher Regierungsrätin Silvia Steiner über Ghettoschulen, Frauenquoten und den Papst. Mehr...

«Von ­Frömmelei in der Politik halte ich nichts»

SonntagsZeitung CVP-Präsident Gerhard Pfister über christliche Werte, Gewissenskonflikte und die Frauenfrage. Mehr...

Schmid-Federer tritt zurück und kritisiert Kurs der Partei

Interview «Auch wenn ich Gerhard Pfister persönlich gut mag: Ich verheimliche nicht ...» Im Exklusiv-Interview erklärt die Zürcher CVP-Nationalrätin ihren Abgang. Mehr...

«Ein Parteiwechsel ist wie eine Scheidung»

Interview Stadtratskandidatin Susanne Brunner will Zürich schuldenfrei machen. Was die SVP-Politikerin über die Personenfreizügigkeit denkt, sagt sie nicht. Mehr...

«Von Anbiederung kann keine Rede sein»

Interview Markus Hungerbühler wird als schwer fassbar, mit politischer Fassade und anbiedernd kritisiert. Mehr...

«Ich wurde schon als Nazi bezeichnet»

Interview CVP-Präsident Gerhard Pfister justiert den Kurs seiner Partei: näher zu SP und SVP, grössere Distanz zur FDP. Diese Politik nennt er jetzt «bürgerlich-sozial». Mehr...

«Mit der Leihmutter hat sich eine enge Freundschaft entwickelt»

CVP-Stadtratskandidat Markus Hungerbühler hat seit wenigen Wochen eine Tochter, die von einer Leihmutter zur Welt gebracht wurde. Er glaubt nicht, dass ihm das schaden wird. Mehr...

«Das ist eine Verarschung des Souveräns»

Interview Die FDP hat mit ihrem Inländervorrang die Bürgerlichen gespalten. Jetzt teilt Parteipräsidentin Petra Gössi gegen Kritiker von der CVP aus. Mehr...

«Wir drei haben die Fähigkeit, im Hintergrund die Fäden zu ziehen»

Interview Das erste Interview der neuen bürgerlichen Parteispitzen: Petra Gössi, Albert Rösti und Gerhard Pfister über einen neuen Schulterschluss. Mehr...

«Das Anliegen ist mehrheitsfähig»

Interview Der designierte Parteipräsident Gerhard Pfister sieht im Nein zur CVP-Initiative weniger eine Absage als «fast eine Zustimmung». Mehr...

Das sagen die Parteien zur DSI-Trendwende

Überraschung im «Durchsetzungs»-Abstimmungskampf: Umfragen zeigen den Trend zu einem Nein-Sieg auf. Was die Parteichefs dazu sagen. Mehr...

Die CVP und ihr Dilemma um die Heiratsstrafe

Mit 700'000 steuerlich benachteiligten Ehepaaren sieht die Partei gute Chancen für ihre Initiative. Wäre da nur nicht der konservative Ehebegriff. Mehr...

«Ich habe nichts zu verlieren»

Seit bald zwanzig Jahren weibelt Kathy Riklin im Nationalrat für die CVP. Lang genug, fand ihre Partei. Deshalb kandidiert die Zürcherin jetzt für die CSV. Mehr...

Heiratsstrafe-Entscheid stürzt CVP ins Homo-Ehe-Dilemma

Dass die Abstimmung über die Heiratsstrafe-Initiative wiederholt werden muss, ist für die CVP ein wichtiger Sieg. Der Partei droht aber ein neuerlicher Streit. Mehr...

Die Ehe für alle wird mehrheitsfähig

Der Meinungsumschwung hat zwei Jahrzehnte gedauert – und er ist fundamental. Entscheidend ist dabei die bürgerliche Mitte. Mehr...

Der mögliche Bundesrätinnengatte

Porträt Der Zürcher SVP-Politiker Bruno Dobler ist der Partner der CVP-Bundesratskandidatin Heidi Z’graggen. Mehr...

Fast alle wollen Keller-Sutter, Wicki kämpft trotzdem

Der Herausforderer hofft, die FDP-Ständerätin im Rennen ums Bundesratsamt noch abfangen zu können. Auf Hilfe seiner Parteikollegen kann er kaum zählen. Mehr...

So triumphierten Amherd und Z’graggen

Die Hintergründe der Überraschungsnomination in der CVP – und die Kommunikationspanne von Parteipräsident Pfister. Mehr...

Die ganze Wahrheit ist so kompliziert wie das Wallis

Die «Weltwoche» wirft Viola Amherd vor, sie habe zwei Jungnotare um je 8500 Franken prellen wollen. Die CVP-Bundesratskandidatin dementiert. Wer lügt? Mehr...

«C’est du force, c’est du Erfahrung»

Video Für Romands spricht der Zuger Bundesratskandidat Peter Hegglin (CVP) «leidlich» französisch. Auch weil FDP-Kandidatin Karin Keller-Sutter sprachlich brilliert. Mehr...

Bürgerliche Alleinherrschaft

Rechtsrutsch in der Zuger Regierung: Die Linke verliert ihren einzigen Sitz. Unklar ist, ob der umstrittene CVP-Regierungsrat Beat Villiger seine Wahl annimmt.  Mehr...

Sie muss nur wollen

Als Doris Leuthard 2006 in die Landesregierung gewählt wurde, sass Viola Amherd neben ihr. Jetzt hat die Walliserin gute Chancen, ihre Nachfolge anzutreten.  Mehr...

Kaum ist Leuthard weg, bringen sich die CVP-Männer in Stellung

Dank Keller-Sutters Favoritenrolle sehen viele Männer in der CVP ihren Moment nun gekommen. Wie stehen ihre Chancen? Mehr...

Sesselkleberin Riklin sorgt in der Partei für Unmut

Bald 20 Jahre Nationalrätin, will die CVP-Frau erneut antreten. Damit manövriert sie sich endgültig ins Abseits. Mehr...

ABZ-Genossenschaft entledigt sich eines Ständerats

Die grösste Baugenossenschaft der Schweiz wechselt die Revisionsstelle – aus politischen Gründen. Mehr...

Falsche Zahlen – Heiratsstrafe soll nochmals vors Volk

Die wichtigste Zahl zur CVP-Initiative gegen die Heiratsstrafe war kreuzfalsch. Jetzt liebäugelt die Partei mit einer Wiederholung der Abstimmung. Mehr...

Es braucht einen neuen Parkplatzkompromiss

Kommentar Die Zürcher SP will City-Parkfelder abbauen zugunsten von Velorouten. Richtig! Aber der Plan schiesst übers Ziel hinaus. Mehr...

Das verrät der Heiratsstrafe-Entscheid über die Schweiz

Leitartikel Die erstmalige Annullierung einer eidgenössischen Volksabstimmung ist peinlich, zeigt aber auch, wie unsere Demokratie funktioniert. Mehr...

Politik ohne Führung

Analyse Die Parteien FDP und CVP mindern Einfluss und eigene Macht, wenn sie vom bewährten Lead-System bei Abstimmungskämpfen abrücken. Mehr...

Amtszeitbeschränkung statt Rückzugskrampf

Analyse Die Schweiz sollte die Amtszeit gewählter Politiker begrenzen. Die Politik würde vielseitiger. Mehr...

Im Land der Mandarine

Kolumne Markus Somm über den Bundesrat und wie man den besten wählt. Mehr...

Mitte-rechts wird seine Macht festigen

Leitartikel Der Bundesrat wird seine rechte Schlagseite behalten. Das muss nicht schlecht sein, selbst wenn 2019 ein linkeres Parlament gewählt würde. Mehr...

Villiger muss zuerst Klarheit schaffen

Kommentar Es bleibt die Vermutung, die Staatsanwaltschaft habe in der Angelegenheit Villiger ein Auge zugedrückt. Mehr...

Glaubwürdigkeit des Bundesrats leidet unter den Rücktritten zur Unzeit

Kommentar Die Flüchtenden torpedieren nicht nur ein konkretes Regierungsprojekt, sondern die Regierung selbst. Mehr...

CVP und FDP müssen reine Frauentickets präsentieren

Leitartikel Zwei Frauen, städtische Dynamik und jugendliche Frische: CVP und FDP sollten bei den Bundesratswahlen an mehr denken als ihren Machterhalt. Mehr...

Die CVP hat ein Personalproblem

Kommentar Bei der CVP herrscht Not am Mann. Es ist deshalb nicht ausgeschlossen, dass am Schluss doch CVP-Präsident Gerhard Pfister ins Rennen steigt. Mehr...

Horrortrip in Tokio

Ein Walliser Politiker geht nach Japan in die Ferien. Er verbringt diese im Gefängnis. Mehr...

SVP taumelt, SP lauert – die Parteien im Formtest

Analyse Wer schafft es, Lösungen zu präsentieren? Die Bilanz der Legislatur ist ernüchternd. Nun müssen die Parteien neue Strategien für das Wahljahr 2019 entwerfen. Mehr...

So geht es ja nicht weiter

Kommentar Auch die lautesten Kritiker können nicht bestreiten, dass die Entwicklung der Gesundheitskosten ein echtes Problem darstellt. Mehr...

Die SVP ist in urbanen Gebieten nicht mehr gefragt

Analyse Verheerend fällt das Fazit für die rechte Volkspartei bei den Parlamentswahlen im Kanton Zürich aus. Mehr...

«Werte» für Muslime?

Gastbeitrag Migranten sollen gemäss CVP nicht nur das Schweizer Recht befolgen, sondern auch hiesige Werte respektieren. Doch das ist ein Widerspruch. Mehr...

Die Abstimmungsvorlagen auf einen Blick

Ausschaffung, Gotthardtunnel, Heiratsstrafe, Spekulation: Darum geht es am 28. Februar 2016. Mehr...

Wie Parteien wollen, dass ihre Anhänger stimmen

Am 3. März kommen verschiedene kantonale Vorlagen vors Volk. So stimmen die Parteien. Mehr...

Der Wahlsonntag live auf Tagesanzeiger.ch

Service Das Zürcher Stimmvolk wählt heute den neuen Kantons- und Regierungsrat. Die Redaktion berichtet ab 12 Uhr in einem News-Ticker über die Wahlen, liefert live Ergebnisse und holt Stimmen ein. Mehr...

Die kleine Nationalratswahl

Analyse Die Zürcher Wahlen vom kommenden Sonntag gelten als Mini-Version der Nationalratswahlen. Drei Parteien können am Sonntagabend zuverlässige Schlüsse für den Herbst ziehen. Mehr...

Familienartikel
Seit Christoph Blocher gegen ihn wettert, gewinnt der Abstimmungskampf um den Familienartikel an Fahrt.

CVP-Initiativen
Provoziert die CVP mit ihren Familieninitiativen ohne Not einen Streit über die Homo-Ehe?


Stichworte

Autoren

Schweiz

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.