Stichwort:: Gewerbeverband

News

Wirtschaft fällt Gewerkschaften bei EU-Frage in den Rücken

SonntagsZeitung Die Arbeitgeber wollen zur Rettung des EU-Vertrages den Lohnschutz aufweichen. Auch der Bundesrat sucht Kompromisse. Mehr...

Es drohte ein Flop, doch jetzt steht die Initiative fürs Kongresszentrum

Vor einem Monat fehlte noch die Hälfte der Unterschriften. Jetzt sind genügend beisammen. Das Volk wird über die Nutzung des Standorts Carparkplatz abstimmen. Mehr...

Wie die zweite Säule retten?

Was bei der Unfallversicherung gelang, soll nun bei den Pensionskassen helfen. Mehr...

Angriff auf die besten Böden im Land

Die Wirtschaft rüttelt an einem Tabu: Sie will einen Tauschhandel mit Ackerflächen einführen, um mehr Bauland zu erhalten. Mehr...

Hartes Ringen um einen tieferen Umwandlungssatz

Gewerkschaften und Arbeitgeber streiten über den Umwandlungssatz. Aber in ihrer gemeinsamen Pensionskasse haben sie bereits Fakten geschaffen. Mehr...

Interview

«Das mit Leutenegger, das war ein Fehler»

Interview Gewerbeverbandsdirektor Hans-Ulrich Bigler räumt Patzer bei der Kampagne gegen die Radio- und TV-Abgabe ein. Gelogen habe er aber nicht. Mehr...

So wird um die Erbschaftssteuer gestritten

Pro & Kontra Gegner und Befürworter der Initiative haben sich formiert. Wer hat die besseren Argumente? Ein fiktives Streitgespräch. Mehr...

«Die Löhne sind Sache der Betriebe»

Gewerbeverbandsdirektor Hans-Ulrich Bigler kritisiert die Bundesräte wegen der Lohnpolizei. Mehr...

«Die Benachteiligung der höheren Berufsbildung ist eklatant»

Laut Hans-Ulrich Bigler zahlt ein Student an der Uni für seine Ausbildung rund 8000 bis 9000 Franken, ein Schreinermeister hingegen fast 50'000 Franken. Mehr...

Hintergrund

Spaltpilz Economiesuisse?

Der Entscheid des Wirtschaftsdachverbands, auf eine Parole zur Energiestrategie zu verzichten, erzürnt die Gegner. Mehr...

Filippo Leutenegger in der Propagandafalle

Der FDP-Stadtrat wettert in der Zeitung des Gewerbeverbands gegen das neue Mediengesetz. Der Auftritt ist überaus angriffig, Fakten werden verdreht. Die Sache hat allerdings einen Haken. Mehr...

Heisse Abstimmung über die Gebühren

Staatliche Gebühren sollen regelmässig demokratisch bewilligt werden. Das fordern zwei Initiativen, die am 14. Juni an die Urne kommen. Sie sind stark umstritten. Mehr...

Die erstaunliche Wende von Economiesuisse

Der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse hat das neue Radio- und TV-Gesetz stets abgelehnt – bis jetzt. Der Gewerbeverband vermutet gezieltes Lobbying hinter dem Positionswechsel. Mehr...

Gewerbeverband lehnt EU-Gerichtshof ab

Bislang unterstützte der Schweizerische Gewerbeverband die Europapolitik des Bundesrats. Nun lehnt er die Pläne von Aussenminister Didier Burkhalter «aus staatspolitischen Gründen» ab. Mehr...

Meinung

Professoren-Gutachten als politische Waffe

Kolumne Wirtschaftsverbände, aber auch Bundesstellen, bemühen Professoren, gewünschte Resultate hervorzubringen. Forschungsaufträge sollten transparenter sein. Mehr...

Das riskante Spiel um No Billag

Kolumne Mit einem Ja zu No Billag schadet man nur sich selbst. Mehr...

An einem kritischen Punkt

Kommentar Warum die Haudrauf-Politik des Gewerbeverbands unangebracht ist. Mehr...

Champions der Praxis

Kolumne Die Berufsweltmeisterschaften sind der ultimative Qualitätstest für die internationale Konkurrenzfähigkeit der Schweizer Wirtschaft. Mehr...

Peinliche Verbände

Kommentar Wirklich tragisch ist das Schicksal von Economiesuisse. Mehr...


Wirtschaft fällt Gewerkschaften bei EU-Frage in den Rücken

SonntagsZeitung Die Arbeitgeber wollen zur Rettung des EU-Vertrages den Lohnschutz aufweichen. Auch der Bundesrat sucht Kompromisse. Mehr...

Es drohte ein Flop, doch jetzt steht die Initiative fürs Kongresszentrum

Vor einem Monat fehlte noch die Hälfte der Unterschriften. Jetzt sind genügend beisammen. Das Volk wird über die Nutzung des Standorts Carparkplatz abstimmen. Mehr...

Wie die zweite Säule retten?

Was bei der Unfallversicherung gelang, soll nun bei den Pensionskassen helfen. Mehr...

Angriff auf die besten Böden im Land

Die Wirtschaft rüttelt an einem Tabu: Sie will einen Tauschhandel mit Ackerflächen einführen, um mehr Bauland zu erhalten. Mehr...

Hartes Ringen um einen tieferen Umwandlungssatz

Gewerkschaften und Arbeitgeber streiten über den Umwandlungssatz. Aber in ihrer gemeinsamen Pensionskasse haben sie bereits Fakten geschaffen. Mehr...

Biglers «Plan B» hat einen Haken

Mit Pay-TV für den Sport könne die SRG Millionen verdienen, sagen No-Billag-Befürworter. Doch das verbietet das Gesetz. Mehr...

Biglers Kampf für No Billag spaltet das Gewerbe

Der Direktor des Gewerbeverbands setzt sich für die No-Billag-Initiative ein – und erntet dafür Kritik aus den eigenen Reihen. Mehr...

Gewerbeverband will 50-Stunden-Woche

Der SGV verlangt eine Lockerung der Arbeits- und Ruhezeiten. Die Höchstarbeitszeiten sollen erhöht werden. Die Gewerkschaften reagieren prompt. Mehr...

Altersreform: Den Gegnern laufen die Leute davon

SVP, FDP und die grossen Wirtschaftsverbände bekämpfen die Reform der Altersvorsorge. Doch gewichtige Mitglieder positionieren sich anders. Mehr...

Gewerbeverbands-Direktor ist gegen Flüchtlingslehre

Eine einjährige Lehre für Asylbewerber schwäche die duale Berufsbildung, sagte Gewerbeverbands-Direktor Hans-Ulrich Bigler. Mehr...

«Ich habe einen Fehler gemacht»

Hans-Ulrich Bigler rudert zurück. Sein Ja zur Durchsetzungsinitiative der SVP führte zum Aufschrei. Die Begründung für den Richtungswechsel wirkt allerdings wacklig. Mehr...

Rückenschuss des Gewerbeverbands

Hans-Ulrich Bigler, der freisinnige Direktor des Gewerbeverbands, befürwortet die Durchsetzungsinitiative der SVP – zum Schrecken ihrer bürgerlichen Gegner. Und auch Economiesuisse will sich noch immer nicht finanziell gegen die Initiative engagieren. Mehr...

«Besser in Preissenkungen investieren»

Eine weitere Kampagne versucht, die Konsumenten vom Einkaufen im nahen Ausland wegzubewegen. Wieso solche Aktionen viel kosten und wenig bringen. Mehr...

Biglers Anti-SRG-Kampagne ist «völlig daneben»

Die harte Linie des Gewerbeverbandsdirektors gegen die SRG missfällt Politikern – und Mitgliedern seines eigenen Verbands. Mehr...

Gewerbeverband wirft SRG Falschinformation vor

Bald ist es soweit: Am 14. Juni stimmt die Schweiz an der Urne über die Revision des RTVG ab. Der Gewerbeverband erhebt heftige Vorwürfe gegen die SRG. Mehr...

«Das mit Leutenegger, das war ein Fehler»

Interview Gewerbeverbandsdirektor Hans-Ulrich Bigler räumt Patzer bei der Kampagne gegen die Radio- und TV-Abgabe ein. Gelogen habe er aber nicht. Mehr...

So wird um die Erbschaftssteuer gestritten

Pro & Kontra Gegner und Befürworter der Initiative haben sich formiert. Wer hat die besseren Argumente? Ein fiktives Streitgespräch. Mehr...

«Die Löhne sind Sache der Betriebe»

Gewerbeverbandsdirektor Hans-Ulrich Bigler kritisiert die Bundesräte wegen der Lohnpolizei. Mehr...

«Die Benachteiligung der höheren Berufsbildung ist eklatant»

Laut Hans-Ulrich Bigler zahlt ein Student an der Uni für seine Ausbildung rund 8000 bis 9000 Franken, ein Schreinermeister hingegen fast 50'000 Franken. Mehr...

Spaltpilz Economiesuisse?

Der Entscheid des Wirtschaftsdachverbands, auf eine Parole zur Energiestrategie zu verzichten, erzürnt die Gegner. Mehr...

Filippo Leutenegger in der Propagandafalle

Der FDP-Stadtrat wettert in der Zeitung des Gewerbeverbands gegen das neue Mediengesetz. Der Auftritt ist überaus angriffig, Fakten werden verdreht. Die Sache hat allerdings einen Haken. Mehr...

Heisse Abstimmung über die Gebühren

Staatliche Gebühren sollen regelmässig demokratisch bewilligt werden. Das fordern zwei Initiativen, die am 14. Juni an die Urne kommen. Sie sind stark umstritten. Mehr...

Die erstaunliche Wende von Economiesuisse

Der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse hat das neue Radio- und TV-Gesetz stets abgelehnt – bis jetzt. Der Gewerbeverband vermutet gezieltes Lobbying hinter dem Positionswechsel. Mehr...

Gewerbeverband lehnt EU-Gerichtshof ab

Bislang unterstützte der Schweizerische Gewerbeverband die Europapolitik des Bundesrats. Nun lehnt er die Pläne von Aussenminister Didier Burkhalter «aus staatspolitischen Gründen» ab. Mehr...

«Es sieht nicht sehr gut aus»

Das Referendum gegen die Erhöhung der Ökostrom-Abgabe kommt wohl nicht zustande. FDP-Vize Christian Wasserfallen gefällt das gar nicht – und er ist nicht der Einzige. Mehr...

Gewerbeverband verärgert seine Mitglieder

Detaillisten, Metzger und Bäcker fühlen sich bei den Öffnungszeiten der Tankstellenshops von ihrer Dachorganisation schlecht vertreten. Mehr...

Der wortgewaltige Wüterich

Otto Fischer war in den Siebzigerjahren einer der wichtigsten Politiker der Schweiz. Er war es, der aus dem Gewerbeverband eine einflussreiche Organisation machte, die alle präsidieren wollen. Mehr...

«Noch einer aus der Hinwiler Connection»

Mit Bruno Zuppiger hat die SVP das erste Schwergewicht im Bundesratsrennen. Wer ist der Mann, der rasch neue Kampfjets will und gerne einmal schlemmt in Bundesbern? Mehr...

Professoren-Gutachten als politische Waffe

Kolumne Wirtschaftsverbände, aber auch Bundesstellen, bemühen Professoren, gewünschte Resultate hervorzubringen. Forschungsaufträge sollten transparenter sein. Mehr...

Das riskante Spiel um No Billag

Kolumne Mit einem Ja zu No Billag schadet man nur sich selbst. Mehr...

An einem kritischen Punkt

Kommentar Warum die Haudrauf-Politik des Gewerbeverbands unangebracht ist. Mehr...

Champions der Praxis

Kolumne Die Berufsweltmeisterschaften sind der ultimative Qualitätstest für die internationale Konkurrenzfähigkeit der Schweizer Wirtschaft. Mehr...

Peinliche Verbände

Kommentar Wirklich tragisch ist das Schicksal von Economiesuisse. Mehr...

2000 Seiten Pedanterie

Kolumne Zu viel Bürokratie schadet der Wirtschaft. Eine Replik. Mehr...

Politiker in Geiselhaft

Analyse Was Geld im Wahlkampf für Folgen haben kann, zeigt der Streit um die beiden Zürcher Gebühreninitiativen. Mehr...

Der grosse Graben

Analyse Multis wie Apple schleusen ihr Geld am Fiskus vorbei und nutzen die Kapitalmärkte zur Gewinnoptimierung. KMU sind von regionalen Banken und Behörden abhängig. Ein Ungleichgewicht mit fatalen Folgen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Paid Post

Bereit für die Ferien?

Die Ferien sind gebucht, die Vorfreude gross – doch was ist mit Impfungen oder Medikamenten? Mit einer Reiseberatung ist man sicher gut gewappnet.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.