Stichwort:: NZZ

News

Schweizer mögen die Rega, aber nicht den Marlboro-Mann

Infografik Wie die Bevölkerung die gesellschaftliche Leistung von 110 Organisationen und Unternehmen bewertet. Die Rangliste. Mehr...

Streit um Porträt von Moritz Leuenberger erreicht Höhepunkt

Der NZZ-Libro-Verlag stoppt wegen inhaltlicher Beanstandungen den Vertrieb des Bundesratslexikons. Mehr...

SVP-Miesch und Borer dürfen aufatmen

Die Bundesanwaltschaft soll Ermittlungen eingestellt haben. Mehr...

Facebook und Google sollen zur Kasse gebeten werden

Eine Kommission des Ständerats will, dass Internetkonzerne punkto Urheberrecht die Medienverlage entschädigen. Die Regelung ist umstritten. Mehr...

NZZ frisiert Fernsehinterview mit Auftragsmörder

Die «Neue Zürcher Zeitung» kritisierte die «Rundschau» scharf. Dabei unterliefen ihr selber Fehler. Mehr...

Interview

«Wir sind kein Parteiblatt»

Interview Eric Gujer, der neue Chefredaktor der NZZ, grenzt sich von der SVP und ihren Forderungen ab. Mit Markus Somm an der Spitze der Zeitung wäre es «schwierig» geworden, sagt er. Mehr...

«Zuweilen sind wir altmodischer als die Kunden»

Die NZZ will nach Österreich expandieren. CEO Veit Dengler über die Zukunft der «alten Tante» und seine Heimat. Mehr...

«Die Erfolge überwiegen gegenüber den Sorgen deutlich»

Interview Unruhe bei der NZZ: Verwaltungsrat Konrad Hummler geht juristisch gegen CVP-Chef Darbellay vor, Projekte floppen und der Digitalchef ist gesundheitlich angeschlagen. VR-Präsident Franz Steinegger erklärt. Mehr...

«Ich bin ein Erbsenzähler»

Interview Urs Schneider ist Werber des Jahres 2012. Und dabei ist er keineswegs ein Kreativer. Doch langweilig ist sein Job nicht: Er beschäftigt in seiner Agentur fast nur Frauen. Mehr...

Hintergrund

Hurra, ein neues Banken-Wunderkind ist da!

Banker werden immer noch wie Rockstars bejubelt. Jüngstes Beispiel: Iqbal Khan, der eben die Credit Suisse verlassen hat. Mehr...

Einer für alle

Porträt Pascal Hollenstein führt bald zwei Dutzend Zeitungen. Mehr...

«007» – Blochers Zeitungsplan

Christoph Blocher plant wohl eine überregionale Gratis-Sonntagszeitung. Das passt perfekt in sein bisheriges Medienengagement. Mehr...

Festhalten am gescheiterten Abkommen

Der Präsident der Sicherheitspolitischen Kommission, Nationalrat Thomas Hurter, über die Situation im Tessin. Mehr...

Das grosse Zittern

Der NZZ-Verwaltungsrat steht vor einer unangenehmen Generalversammlung. Zwei Gruppen von Aktionären planen die Absetzung des Führungsgremiums, die «Freunde der NZZ» fordern eine einjährige Amtszeit. Mehr...

Meinung

Die Medienrevolution

Leitartikel Eine hartnäckige Berichterstattung kann bei Missständen die Machtverhältnisse ganz gehörig zum Tanzen bringen. Mehr...

Gedenket der Anfänge!

Analyse Der politische Exorzismus im Zürcher Theater Neumarkt hat Vorläufer – bei der NZZ. Mehr...

Liberale im Krieg

Analyse Freiheit, Augenmass, Rechtsstaat waren grosse liberale Projekte. In der NZZ sind sie es nicht mehr. Mehr...

Auf schwankendem Grund stabil

Analyse Nun haben auch die NZZ-Aktionäre der Transformation des Medienhauses in den spätmodernen Projektmodus zugestimmt. Mehr...

Geschichte als Hypothek

Analyse Die neue Führungsstruktur bei der «Neuen Zürcher Zeitung» signalisiert Abschied von Traditionen – mit ungewisser Zukunft. Mehr...


Schweizer mögen die Rega, aber nicht den Marlboro-Mann

Infografik Wie die Bevölkerung die gesellschaftliche Leistung von 110 Organisationen und Unternehmen bewertet. Die Rangliste. Mehr...

Streit um Porträt von Moritz Leuenberger erreicht Höhepunkt

Der NZZ-Libro-Verlag stoppt wegen inhaltlicher Beanstandungen den Vertrieb des Bundesratslexikons. Mehr...

SVP-Miesch und Borer dürfen aufatmen

Die Bundesanwaltschaft soll Ermittlungen eingestellt haben. Mehr...

Facebook und Google sollen zur Kasse gebeten werden

Eine Kommission des Ständerats will, dass Internetkonzerne punkto Urheberrecht die Medienverlage entschädigen. Die Regelung ist umstritten. Mehr...

NZZ frisiert Fernsehinterview mit Auftragsmörder

Die «Neue Zürcher Zeitung» kritisierte die «Rundschau» scharf. Dabei unterliefen ihr selber Fehler. Mehr...

CH Media streicht 200 Vollzeitstellen

Nach dem Zusammenschluss der AZ Medien und der NZZ-Regionalmedien wird ein rigoroses Sparprogramm durchgeführt. Mehr...

König der Landzeitungen

Pascal Hollenstein ist Herr über 15 Zeitungen in 8 Kantonen. Bald verdoppelt sich sein Einzugsgebiet. Mehr...

Euphorischer NZZ-Präsident, wehmütiger AZ-Verleger

Was sich die beiden Medienhäuser von ihrem Deal erhoffen, wer welchen Schlüsselposten übernimmt und wie andere Verleger reagieren. Mehr...

Schweizer Wirtschaft schlecht geredet

Der Chefökonom des Bundes und die NZZ kritisieren die Wirtschaftsleistung des Landes. Jetzt kommt Widerspruch von namhafter Seite. Mehr...

CEO der NZZ geht per sofort

Veit Dengler war dreieinhalb Jahre lang CEO der NZZ. Was er in seiner turbulenten Zeit bewirkt hat. Mehr...

Luzi Bernet wird Chefredaktor der «NZZ am Sonntag»

Mit der Wahl des 53-Jährigen setzt der Verwaltungsrat auf Kontinuität und einen moderaten politischen Kurs. Die Redaktorenschaft freut sich. Mehr...

Unruhe in der NZZ nach Kurswechsel

Die Energiewende spaltet nicht nur die FDP, sondern auch die ihr nahestehende «Neue Zürcher Zeitung». Nun verfügte der Chefredaktor eine neue Position der Zeitung. Mehr...

Die Angst vor der Umarmung durch die alte Tante

Der Chefredaktor der «NZZ am Sonntag» wird pensioniert. Nun befürchtet die Redaktion eine Anbindung ans Mutterblatt NZZ – und wendet sich an den Verwaltungsrat. Mehr...

Das bröckelnde Moneyhouse

Die Zugriffe auf den Schweizer Datenanbieter sind abgestürzt. Nun droht noch eine Niederlage am Bundesverwaltungsgericht. Mehr...

Universität Zürich spart bei toten Professoren

In Zukunft verzichtet die Universität auf Todesanzeigen in der NZZ – aus Spargründen. Professoren wehren sich. Mehr...

«Wir sind kein Parteiblatt»

Interview Eric Gujer, der neue Chefredaktor der NZZ, grenzt sich von der SVP und ihren Forderungen ab. Mit Markus Somm an der Spitze der Zeitung wäre es «schwierig» geworden, sagt er. Mehr...

«Zuweilen sind wir altmodischer als die Kunden»

Die NZZ will nach Österreich expandieren. CEO Veit Dengler über die Zukunft der «alten Tante» und seine Heimat. Mehr...

«Die Erfolge überwiegen gegenüber den Sorgen deutlich»

Interview Unruhe bei der NZZ: Verwaltungsrat Konrad Hummler geht juristisch gegen CVP-Chef Darbellay vor, Projekte floppen und der Digitalchef ist gesundheitlich angeschlagen. VR-Präsident Franz Steinegger erklärt. Mehr...

«Ich bin ein Erbsenzähler»

Interview Urs Schneider ist Werber des Jahres 2012. Und dabei ist er keineswegs ein Kreativer. Doch langweilig ist sein Job nicht: Er beschäftigt in seiner Agentur fast nur Frauen. Mehr...

Hurra, ein neues Banken-Wunderkind ist da!

Banker werden immer noch wie Rockstars bejubelt. Jüngstes Beispiel: Iqbal Khan, der eben die Credit Suisse verlassen hat. Mehr...

Einer für alle

Porträt Pascal Hollenstein führt bald zwei Dutzend Zeitungen. Mehr...

«007» – Blochers Zeitungsplan

Christoph Blocher plant wohl eine überregionale Gratis-Sonntagszeitung. Das passt perfekt in sein bisheriges Medienengagement. Mehr...

Festhalten am gescheiterten Abkommen

Der Präsident der Sicherheitspolitischen Kommission, Nationalrat Thomas Hurter, über die Situation im Tessin. Mehr...

Das grosse Zittern

Der NZZ-Verwaltungsrat steht vor einer unangenehmen Generalversammlung. Zwei Gruppen von Aktionären planen die Absetzung des Führungsgremiums, die «Freunde der NZZ» fordern eine einjährige Amtszeit. Mehr...

Der publizistische Berserker

Porträt Der streitlustige neoliberale Journalist Michael Fleischhacker leitet das Österreich-Projekt der NZZ. Mehr...

Zurück auf Feld 1

Etienne Jornod wollte einen Chefredaktor aus dem Umfeld von Christoph Blocher holen – und ist gescheitert. Jetzt steht der Präsident der NZZ-Gruppe wieder da, wo er vor zwei Jahren begonnen hatte. Mehr...

FDP-Exponenten waren für Somm

Der NZZ-Verwaltungsrat sicherte sich ab, bevor die Verhandlungen mit Markus Somm anliefen. Mehr...

Wer wird neuer NZZ-Chefredaktor?

An der Falkenstrasse sind mehrere Personen im Gespräch als Nachfolge des abgesetzten Chefredaktors Markus Spillmann. Was für und gegen die Kandidaten spricht. Eine Auslegeordnung. Mehr...

Seit Jahren stagnierender Umsatz

Die NZZ-Gruppe tut sich schwer mit dem digitalen Wandel. Für Umsatz sorgen vor allem die Regionalblätter. Mehr...

Aufstand der Basis im liberalen Wirtschaftsblatt

Die Belegschaft fordert mehr Mitspracherecht für die Aktionäre. FDP-Politiker kritisieren die NZZ-Führung. Mehr...

Blochers Anhänger war auch schon Hausbesetzer

Porträt Markus Somm soll NZZ-Chefredaktor werden. Er gilt als Sprachrohr von Christoph Blocher, hat in seinem Leben aber schon manchen Wandel vollzogen. Mehr...

NZZ opfert den Chefredaktor

Markus Spillmann wird als erster Chef der «Neuen Zürcher Zeitung» abgesetzt. Der Verwaltungsrat reagiert damit auf die zuletzt lauter gewordene interne Kritik. Mehr...

Das abrupte Ende einer perfekten Karriere

Kopf des Tages Die NZZ-Kaderfrau Nicoletta Wagner verabschiedete sich gestern von der Redaktion. Ihr Abgang hatte sich nicht abgezeichnet, dafür war ihre Karriere zu beispielhaft. Was war geschehen? Mehr...

Die NZZ und das Experiment McKinsey

Der NZZ-CEO Veit Dengler will neuen Wind im Zürcher Medienunternehmen und setzt auf frische Kräfte. Es sind Branchenfremde und ehemalige Berater, die im Betrieb bereits für Unruhe sorgen. Mehr...

Die Medienrevolution

Leitartikel Eine hartnäckige Berichterstattung kann bei Missständen die Machtverhältnisse ganz gehörig zum Tanzen bringen. Mehr...

Gedenket der Anfänge!

Analyse Der politische Exorzismus im Zürcher Theater Neumarkt hat Vorläufer – bei der NZZ. Mehr...

Liberale im Krieg

Analyse Freiheit, Augenmass, Rechtsstaat waren grosse liberale Projekte. In der NZZ sind sie es nicht mehr. Mehr...

Auf schwankendem Grund stabil

Analyse Nun haben auch die NZZ-Aktionäre der Transformation des Medienhauses in den spätmodernen Projektmodus zugestimmt. Mehr...

Geschichte als Hypothek

Analyse Die neue Führungsstruktur bei der «Neuen Zürcher Zeitung» signalisiert Abschied von Traditionen – mit ungewisser Zukunft. Mehr...

Der liberale Kompass zittert

Analyse Die Wirren um die NZZ sind entlarvend: Die bürgerlich-liberale Schweiz ringt um ihre Identität. Mehr...

Eine wichtige Chance für die NZZ

Kommentar Die Entlassung eines Chefredaktors ist eine Premiere in der 234-jährigen Geschichte der NZZ. Christian Lüscher, Medienjournalist beim «Tages-Anzeiger», zum Rücktritt von Markus Spillmann. Mehr...

Luzern übernimmt in St. Gallen

Off the Record Die NZZ-Gruppe vereint ihre Regionalmedien. Die Luzerner sind die Gewinner, die St. Galler die Verlierer. Zum Blog

Stichworte

Autoren

Schweiz

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.